Hand-Teppichreiniger Kaufratgeber

Eine kurze Geschichte der Teppichreiniger

Vor Tausenden von Jahren warf einer unserer Vorfahren, der jede Nacht müde war, über den kalten Höhlenboden zu laufen, ein Tierfell auf den Boden und bemerkte, wie gut es sich an seinen nackten Füßen anfühlte. Er wusste es zu der Zeit nicht, aber er hatte gerade Teppich erfunden.

OK, vielleicht ist es das nicht genau wie es passiert ist, aber es ist wahrscheinlich ziemlich nah. Die ersten Bodenbeläge waren Tierhäute, die für Wärme und Behaglichkeit auf den Boden gelegt wurden. Sie waren ideal für frühe Nomadenvölker, da sie leicht transportiert werden konnten, so dass jeder neue Campingplatz sich wie zu Hause anfühlt.

Als die Zivilisation fortschrittlicher wurde – und stationär -, entwickelten sich die Teppiche, um zusammenzupassen. Fast jede Region der Welt entwickelte eigene Teppiche und Teppiche, wobei die Kulturen im heutigen Afghanistan, Armenien und Iran für ihre Bemühungen bemerkenswert sind.

Die Teppiche der Gegend würden schließlich einem umfangreicheren Teppich weichen. In den Vereinigten Staaten der erste Teppich-Mühle wurde 1791 in Philadelphia gegründet, und die Industrie wurde wenige Jahrzehnte später mit der Erfindung des Webstuhls revolutioniert, der es den Herstellern ermöglichte, ihre Produktion zu verdoppeln. Während früher ein Luxus nur den Reichen zur Verfügung stand, ist diese neu entdeckte Fähigkeit zu machen viele von Teppich bedeutete, dass es für den durchschnittlichen Amerikaner zugänglicher war. Das bedeutete natürlich auch, dass mehr Menschen mit einem neuen Problem konfrontiert wurden: Wie man ihren Teppich reinigt.

Fleckenentfernungsprozesse waren sehr unterschiedlich. Da der Zustand Ihres Teppichs als Statussymbol galt, bewachten Hausfrauen eifersüchtig ihre Putzgeheimnisse. Eine Methode bestand darin, mit Zitronensaft zu schrubben und dann zu versuchen, den Fleck mit heißem Brot aufzusaugen.

In den 1860er Jahren kam eine Teppichkehrmaschine, die Staub und Blasebälge zum Sammeln von Staub verwendete, auf den Markt, gefolgt von einem groben Staubsauger namens „The Whirlwind“. Dieses Vakuum, die Idee von Ives McGaffey , hatte eine komplizierte Handkurbel und einen kolossalen $ 25 Preisschild. Es war nicht besonders wirkungsvoll, und sein Erfolg wurde durch die Tatsache behindert, dass die meisten von ihnen im Great Chicago Fire verloren gingen, aber die Idee setzte die Räder der Vakuumindustrie in Bewegung.

Ein Gentleman namens Hubert Booth schuf ein Vakuum namens „Puffing Billy“, welches das erste elektrische Modell war. Es funktionierte gut, mit dem einzigen Nachteil, dass es ein Team von Pferden brauchte, um sich zu bewegen. Eine portabelere Version wurde 1907 von James Spangler patentiert. Spangler verkaufte seine Erfindung an einen Verwandten, William Hoover, der ging gut für sich in der Vakuumindustrie.

Nach dem Zweiten Weltkrieg das bloße Hochziehen von Staub wurde als unzureichend angesehen Für eine gründliche Reinigung wurde der Prozess des Überflutens von Gewebe mit Wasser und Chemikalien zur Tiefenreinigung populär.

Die Verfahren zum Shampoonieren von Teppichen sind seit den 1950er Jahren relativ gleich geblieben, obwohl die verwendeten Chemikalien stark fortgeschritten sind. Heute kannst du deine Teppiche sauber genug bekommen, um davon zu essen (vertraue mir darauf), und du brauchst nicht einmal ein Team von Zugpferden, um das zu machen.

Auswahl der richtigen Hand Teppichreiniger

Die meisten Teppichreiniger arbeiten mit einer Methode, die als Heißwasserextraktion bekannt ist. Dazu wird der Teppich mit heißem Wasser und Chemikalien besprüht und dann die Partikel, die während des Aufpralls abgelöst werden, abgesaugt.

Aber da sind Einige Dampfreiniger zur Verfügung. Damit haben Sie es mit viel heißem Wasser zu tun – das erhöht die Gefahr, sich oder Ihren Stoff zu verbrennen. Auch wenn Sie einige Ausnahmen von der Regel finden, ist Dampf normalerweise nicht so gut gründliche Reinigung wie ein Strahl heißen Wassers sein kann, also wenn Sie eine schwere Arbeit haben, werden Sie wahrscheinlich bei der Heißwassergewinnung bleiben wollen.

Das ist das erste Problem, das Sie bei der Auswahl eines Reinigers haben werden: Wie viel Wasser möchten Sie herumschleppen? Natürlich, je mehr Wasser die Maschine hält, desto schwerer wird es sein, aber desto seltener müssen Sie es auffüllen. Dies kommt letztendlich auf wie viel Reinigung du erwartest zu tun. Wenn Sie nur eine Maschine für die Fleckentfernung wünschen, dann wird ein kleineres Modell gut funktionieren, aber wenn Sie Wand-zu-Wand gehen müssen, könnte es sich lohnen, in eine größere Option zu investieren.

Nehmen Sie sich vor dem Kauf etwas Zeit, um den Zustand Ihres Teppichs zu beurteilen. Wenn es in ziemlich guter Verfassung ist, können Sie wahrscheinlich mit einer billigeren, weniger leistungsfähigen Einheit auskommen, als Es ist einfacher, Schaden zu verhindern, als ihn rückgängig zu machen . Wenn es jedoch mehr Narben als ein MMA-Kämpfer hat, werden Sie wahrscheinlich eine starke Teppichreinigungsartillerie brauchen.

Tipps für eine effektive Teppichreinigung

Wenn Sie bereit sind, Ihren Teppich in dem gleichen Glanz erstrahlen zu lassen, den er hatte, als Sie einzogen, gibt es ein paar Schritte, die Sie ergreifen sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Reinigungsbemühungen erfolgreich sind.

Zuerst solltest du immer vakuumieren, bevor Sie den Dampfreiniger benutzen. Eine qualitativ hochwertige HEPA-Vakuum kann Staub und Allergene gut aufnehmen, die oberste Schmutzschicht entfernen und den Reiniger besser eindringen lassen.

Wenn du deinen Reiniger zum ersten Mal benutzt, Sie sollten es vor Ort testen in einer unauffälligen Gegend, bevor Sie das ganze Haus machen. Während die meisten modernen Reiniger für alle Arten von Teppichen geeignet sind, möchten Sie nicht auf die harte Tour herausfinden, dass Sie die Ausnahme von der Regel sind.

Der eigentliche Reinigungsprozess für die meisten Modelle ist praktisch identisch mit dem Staubsaugen. Der Hauptunterschied ist, dass Sie langsamer mit dem Teppichreiniger gehen wollen, insbesondere über Flecken. Viele Modelle erlauben es Ihnen, das angesaugte Wasser zu sehen, wenn es in den schmutzigen Tank gelangt, damit Sie es beim Reinigen beobachten können. Sobald das Wasser nicht mehr schmutzig aussieht, wissen Sie, dass es Zeit ist weiterzugehen.

Die Teppichreinigung ist ein einfacher Prozess, der sich sowohl für Ihre Gesundheit und das Aussehen deines Hauses. Mit dem richtigen Handreiniger können Sie Ihren Teppich das ganze Jahr über makellos aussehen lassen.

Oder zumindest bis du die Kinder und Hunde zurück ins Haus gelassen hast.

Hand-Teppichreiniger Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
18,95 EUR *

on Amazon

109,99 EUR *

on Amazon

2,99 EUR *

on Amazon

169,99 EUR *

on Amazon

14,95 EUR *

on Amazon

49,90 EUR *

on Amazon

93,99 EUR *

on Amazon

5,99 EUR *

on Amazon

140,64 EUR *

on Amazon

69,90 EUR *

on Amazon

  • STREIFENFREI und SUPER SAUBER: Perfektes Reinigungsergebnis...
  • KEINE NASSEN HÄNDE: cleveres OneTouch Hebelsystem.
  • RÜCKENSCHONEND: 140 cm langer Stiel (teleskopierbar)...
  • ALLESKÖNNER: Der Klarstein Reinraum 2G Kombisauger ist ein...
  • GROSSER TANK: Mit seiner Leistung von...
  • TEPPICHREINIGER: Für die gründliche Reinigung Ihrer...
  • Farbe: Gelegentliche Farbe Material: Kunststoff Größe: 42...
  • Doppel gebürstet Kehrmaschine, für sauberen Tisch schnell...
  • Haltbare Kunststoff Kehrmaschine mit handle.Sweeps up...
  • 18V-Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 30 Minuten...
  • EdgeREACH-Technologie zur Maximierung der Saugleistung über...
  • Großer Schmutztank ermöglicht selteneres Entleeren
  • Teppiche sollten von Zeit zu Zeit geklopft werden. Damit...
  • SIDCO Teppichklopfer sind flexibel und trotzdem sehr stabil....
  • Durch den Handschutz am Ende des Stieles wird das Flechtwerk...
  • Schneller geht's nicht: Einfaches, extrem effektives...
  • Dampfbesen für rundum zuverlässiges hygienisches Reinigen...
  • Auch für Teppiche und Teppichböden geeignet: Gleitaufsatz...
  • Multifunktionstalent: Das Dampfreinigungsgerät eignet sich...
  • Zuverlässige Leistung: Das Dampfgerät beseitigt 99,9% der...
  • Müheloses Reinigen: 180° drehbarer Fuß für problemloses...
  • Teppichbürste Ministaubsauger mit lustigem...
  • Im Nu ist Ihr Teppich zwischendurch von Haaren und Flusen...
  • leichte und unkomplzierte Handhabung komplett ohne Strom
  • Leistungsstarke 1.500 Watt • 120° heißer Dampf reinigt...
  • Multifunktions-Dampfreiniger DB-200.b für bequeme...
  • Desinfiziert ohne Chemie: wird bis zu 120 °C heiß •...

Hand-Teppichreiniger im Video

Die besten Hand-Teppichreiniger Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.