Crabgrass Killer Kaufratgeber

Warum ist Crabgrass so ein Problem?

Krabbengras. Der Name gerade Geräusche hässlich. Wenn Sie jemals in Ihrem Rasen hatten, dann wissen Sie, wie schnell es übernehmen kann und wie schwer es ist, loszuwerden. Aber haben Sie sich jemals gewundert, warum es überhaupt so schlecht ist?

Crabgrass ist, was als bekannt ist opportunistisches jährliches Gras und wenn dieser Ausdruck Bilder von schmierigen Verkäufern heraufbeschwört, die versuchen, dich abzuzocken, sollte es. Das ist im Grunde, wie Krebsgras funktioniert – es sieht seine Chance und zieht ein mit einer Rache , die sich wie ein Lauffeuer über jedes verfügbare Terrain ausbreitet.

Eine wichtige Sache, über diese Pflanze zu wissen, ist jedoch, dass es ist nicht wirklich schädlich. Es wird dich nicht verdrängen bestehendes Gras und es wird nicht als Unkraut betrachtet. Also, wenn es dir gut geht, wie es aussieht, gibt es keinen Grund, sich darum zu kümmern.

Menschen, die besonders stolz auf ihren Rasen sind, werden argumentieren, dass es so ist extrem hässlich, obwohl, und das ist schwer zu bestreiten. Im Spätsommer wird ein von Gras bewachsener Hof ziemlich zerlumpt aussehen, besonders wenn er mit attraktiveren Arten vermischt wird.

Es wird im Winter absterben, aber bevor es dies tut, wird es Samen auf Ihrem ganzen Rasen verteilen. In der Tat kann eine einzige Crabgrass-Pflanze produzieren 150.000 Samen jedes Jahr. Wenn meine Mathematik stimmt, ist das eine Menge Samen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, proaktiv zu sein, wenn Sie kein Fan davon sind, wie es aussieht, da es leicht außer Kontrolle geraten kann.

Einfache Möglichkeiten, Ihre Crabgrass-Tötungsbemühungen zu ergänzen

Während ein engagierter Krabbenkräuter eine gute Möglichkeit ist, die Pflanze in Schach zu halten, gibt es einfache Rasenpflegetechniken Sie können verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr Herbizid ist so effektiv wie möglich .

Eine einfache Möglichkeit, es kontrolliert zu halten, besteht darin, den Rasen einfach etwas länger wachsen zu lassen. Wenn du lassen Sie Ihr Gras auf ungefähr vier Zoll wachsen , kann es verhindern, dass Sonnenlicht das kürzere Krabbengras erreicht und erstickt. Deshalb ist es auch wichtig, in Ihrem Rasen kahle Stellen auszufüllen, denn eine offene Stelle im Boden ist so, als würde er eine gravierte Einladung an Krabbengras schicken.

Auch, wann immer Sie machen mäh, lass den Schnitt auf dem Rasen liegen. Dies wird gleichzeitig den Boden nähren und dabei helfen, das Licht davon abzuhalten, das Gras zu erreichen.

Deinen Rasen halten befruchtet ist ein weiterer guter Weg, um zu verhindern, dass der Schädling Fuß fasst. Wenn dein Boden gut genährt ist, ist es besser in der Lage, unerwünschtem Wachstum zu widerstehen . Das Mischen von Dünger mit einem voraufgehenden Herbizid im Frühling ist eine gute Strategie, um das Problem sozusagen im Keim zu ersticken. Wenn Sie versuchen, so organisch wie möglich zu bleiben, Maisgluten Mahlzeit kann auch helfen.

Überlege dir, wie du trinkst auch. Wenn die Sprinkler jeden Tag ein paar Minuten eingeschaltet werden, bietet das Krautgras mehr Möglichkeiten zu keimen, was bedeutet, dass es sich schneller ausbreiten wird. Erwägen Sie, für einen längeren Zeitraum zu gießen, aber weniger oft, wie 20 Minuten zweimal pro Woche. Sie möchten dem Wasser eine Chance geben, tief in den Boden einzudringen, wodurch Gräser mit stärkeren Wurzelsystemen besser eingegraben werden können.

Wie man es weghält, sobald es gegangen ist

Es ist nur die halbe Miete, deinen Rasen frei von Kratzgras zu machen – jetzt musst du es so halten. Glücklicherweise sind die meisten der besten Strategien, um das Wiedererscheinen zu verhindern, die gleichen, die Sie zuvor benutzt haben, um zu verhindern, dass dies eine drastische Änderung des Lebensstils erfordert. Dort sind ein paar kleine Änderungen müssen Sie jedoch machen.

Zunächst einmal müssen Sie sofort Entfernen Sie neues Gras, sobald Sie es sehen. Ziehen Sie es an der Wurzeln , wenn möglich. Es ist viel einfacher, es zu verhindern, es zu ergreifen, als es zu entfernen, sobald es übernommen ist, also seien Sie nicht faul, wenn Sie neues Wachstum ausspionieren.

Nach dem Entfernen den Boden mulchen wo es wuchs. Dies verhindert, dass Samen keimen, so dass Sie sich keine Sorgen um wütende Krabbengraskinder machen müssen, die aus Rache zurückkommen. Nochmal, Hier geht es darum, das schlechte Gras des Lichts zu berauben Also versuchst du buchstäblich, es hier lebendig zu begraben.

Ihr Timing ist entscheidend, wenn Sie dies tun. Sie müssen Ihre Offensive in der früher Frühling , nachdem die Temperaturen angefangen haben, 55 Grad zu löschen. Zu diesem Zeitpunkt beginnt die Pflanze zu keimen und das ist, wenn du es zeigen musst, wer der Boss ist. Tragen Sie Dünger und vorauflaufendes Herbizid auf alle Stellen auf, an denen es früher ein Problem gab, und tun Sie Ihr Bestes, um Ihre nackten Stellen zum Leben zu erwecken.

Letzten Endes, Die stärkste Waffe gegen den Fingergras ist ein gesunder Rasen . Lassen Sie Ihren Garten gehen, ist eine gute Möglichkeit, Unkraut und andere Schädlinge einzuladen, und Krabbengras kann schnell das geringste Ihrer Probleme werden. Wenn dein Gras aber üppig und gesund ist, ist es das bedeutend schwerer für invasive Arten, um Fuß zu fassen.

Crabgrass Killer Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
*

on Amazon

13,55 EUR *

on Amazon

  • Hazel Barrera
  • Kindle Edition
  • Englisch
  • Umweltfreundlich. Mit Hitze, um das Unkraut zu zap, und Sie...
  • Einfache und sichere Bedienung einzigartiger...
  • Nicht gefährliche Chemikalien kabellos; Leicht einstellbare...

Crabgrass Killer im Video

Die besten Crabgrass Killer Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.