Chromebooks Kaufratgeber

Die Erfindung des Chromebooks

Das Chrome OS wurde von Google im Jahr 2009 entwickelt und 2011 für den Einzelhandel freigegeben. Es basiert auf der Linux Kernel Dies ist ein schlankes Betriebssystem, das viele Programmierer gegenüber Windows bevorzugen. Wie das Linux-Betriebssystem, auf dem es basiert, ist auch das Chrome-Betriebssystem gestrafft und kann eine Reihe von Aufgaben ausführen schneller als Windows oder Mac-Betriebssysteme . Chromebooks verwenden den Google Chrome-Webbrowser als Hauptbenutzeroberfläche und unterstützen hauptsächlich Webanwendungen mit einigen nativen Programmen wie einem integrierten Media Player und einem Dateimanager. Chromebooks sind Thin Clients Das bedeutet, dass die meisten Anwendungen und Benutzerdaten in Cloud-Servern gespeichert sind.

Ein Chrome-ähnliches Betriebssystem wurde zuerst von Jeff Nelson , wer war ein Entwickler bei Google, im Jahr 2006 und er erhielt sogar eine Patent Dafür brauchte es ein paar Jahre, bis das Google-Management hinter der Idee eines neuen Betriebssystems stand, weshalb es erst 2009 angekündigt wurde. Die ersten aktuellen Chromebooks wurden 2011 von Acer und Samsung veröffentlicht. Die Original-Chromebooks waren alle Laptop-Versionen, aber im Jahr 2012 wurde eine Desktop-Version, bekannt als Chromebox, veröffentlicht. Im Jahr 2013 traten Hewlett Packard und Lenovo zusammen mit Google auf den Markt, die Chromebooks unter dem eigenen Markennamen herstellten und vertrieben. Ihnen folgte 2014 LG, das ein All-in-One-Modell entwickelte.

Kritiker von Chromebooks waren zuerst skeptisch, aber als die Preise der Geräte herunterkamen und sich ihre Funktionalität verbesserte, haben sie sich erwiesen extrem beliebt bei den Verbrauchern . Bis heute haben sie Millionen von Einheiten verkauft und haben sogar angefangen, Microsofts Marktanteil zu teilen.

Chomebooks gegen Laptops

Viele Menschen haben Probleme damit, einen herkömmlichen Laptop zu kaufen oder ein Chromebook zu verwenden. Einer der unmittelbaren Vorteile, die jemand auf der Suche nach einer dieser beiden Optionen feststellen wird, ist, dass Chromebooks oft billiger sind Hunderte von Dollar , als der durchschnittliche Windows 10 Laptop, aber diese Preissenkung kommt mit einigen Nachteilen. Chromebooks sind hauptsächlich für die Verwendung mit dem Internet konzipiert. Auch wenn sie im Offline-Modus noch Funktionen enthalten, wie die Verwendung der Google Mail-App, von Google Drive und Pocket, werden Nutzer feststellen, dass sie die meisten Apps ausführen können bedeutend behindert.

Auf der anderen Seite bekommt fast jedes Chromebook hervorragende Akkulaufzeit , im Bereich von 9 bis 12 Stunden, was oft nur in High-End-Windows-Laptops zu finden ist, die 800 Dollar und mehr kosten.

Wenn Sie in der Regel Google-Apps wie Gmail, Google Drive und Google Kalender im Tagesverlauf verwenden, ist die Integration der nativen Google-Apps auf einem Chromebook wahrscheinlich eine willkommene Ergänzung. Wenn Sie andere Dienste wie Yahoo Mail, One Drive oder Microsoft Word verwenden, stellen Sie möglicherweise eine problematische Erfahrung bei der Anpassung an ein Chromebook fest. Glücklicherweise gibt es täglich neue Apps, die für Chromebooks entwickelt wurden und den Benutzern helfen, einige dieser Probleme zu lösen, wie das kürzlich veröffentlichte Microsoft Office Online, das ein Cloud-basiert Version ihrer beliebten Software, die auf dem Chrome OS verwendet werden kann. Chrome bietet auch eigene Fotobearbeitungsprogramme, aber Nutzer, die Adobe Photoshop bevorzugen, haben kein Glück, da sie es nicht auf einem Chromebook ausführen können.

Zusätzlich zu allen nativen Chrome-Apps ist Chrome OS anfängt, die meisten Android-Apps zu unterstützen Außerdem eröffnet sich ein ganz neues Level an Spiel- und Produktivitätsmöglichkeiten.

Wie man das richtige Chromebook auswählt

Eine der ersten Entscheidungen, die Sie bei der Suche nach einem Chromebook treffen sollten, ist, wie groß oder klein es sein soll. Die Größe Ihres Laptop-Displays kann ein Benutzererlebnis beeinträchtigen oder beeinträchtigen. Die meisten Chromebooks sind in drei Größen erhältlich. 11,6 „, 13,3“ und 15,6 „. Viele Erwachsene finden, dass ein 11,6“ -Bildschirm zu klein für die Arbeitsfunktion ist. Wenn das Gerät also nicht ausschließlich zu Unterhaltungszwecken gekauft wird, sollten die meisten die kleinste Größe vermeiden. Wenn Sie etwas Funktionelles wollen, aber auch leicht zu transportieren, dann sind 13,3-Zoll-Chromebooks eine gute Wahl. Wenn Sie Ihr Chromebook nicht allzu oft mitnehmen möchten, können Sie einen 15,6-Zoll-Bildschirm schätzen, vor allem, wenn Sie ihn verwenden um Filme anzusehen oder gleichzeitig an mehreren Programmen zu arbeiten. Sie sollten auch die Bildschirmauflösung berücksichtigen. Generell gesprochen Je höher die Auflösung, desto besser . Wenn Sie Größe und Tragbarkeit berücksichtigen, vergessen Sie nicht, auch das Gewicht und die Dicke zu überprüfen.

Speicher ist bei Chromebooks keine große Sache, da die meisten Daten auf einem Cloud-Server gespeichert sind. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie einige Daten lokal speichern möchten, wie Bilder und Filme für die Zeiten, in denen WLAN nicht verfügbar ist, dann überlegen Sie sich ein Modell mit einer 32-GB-Festplatte.

Wie bei jedem Laptop oder Computer, wählen Sie ein Modell mit einem SSD ist vorzugsweise über eins mit einem HDD. HDDs sind langsamer, lauter und verbrauchen mehr Akkuleistung als SSDs. Weil die Festplatten in allen Chromebooks relativ klein sind, eines mit einer SSD wird nicht viel mehr kosten als ein Modell mit einer HDD. Zusammen mit dem Typ der Festplatte sollten Sie den Prozessor berücksichtigen. Je neuer der Prozessor, desto besser, da er Ihr Gerät zukunftssicher macht. Idealerweise sollten Sie ein Modell mit einem Intel-Prozessor der 5. oder 6. Generation kaufen.

Chromebooks Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
372,75 EUR *

on Amazon

336,00 EUR *

on Amazon

ab 336,00 EUR *

on Amazon

8,99 EUR *

on Amazon

609,00 EUR *

on Amazon

16,99 EUR *

on Amazon

64,99 EUR *

on Amazon

49,99 EUR *

on Amazon

16,99 EUR *

on Amazon

13,99 EUR *

on Amazon

  • Prozessor: Intel Celeron N3160
  • Besonderheiten: Unterwegs brilliant arbeiten - gestochen...
  • Akku: bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit, 3950 mAh
  • Prozessor: Intel Celeron N3160
  • Besonderheiten: Unterwegs brilliant arbeiten - gestochen...
  • Akku: bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit, 3490 mAh
  • Prozessor: MediaTek Quad-Core MT8173C
  • Besonderheiten: Unterwegs brilliant arbeiten - gestochen...
  • Akku: bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit, 4670 mAh
  • Ugreen HDMI auf VGA Adapterkabel ist kompatibel mit PC,...
  • Ugreen HDMI auf VGA Adapter ermöglicht eine Verbindung zum...
  • Chip-Satz: wandelt HDMI ( Digitalsignal ) in VGA (...
  • Prozessor: Intel Pentium Quad-Core N4200 (1,10 GHz, bis zu...
  • Besonderheiten: Das blinkwinkelstarke 15,6 Zoll Full-HD IPS...
  • Akku: bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit; Vielfältige...
  • KFD produkte sind CE, ROHS, FCC zertifiziert, 30 Tage dem...
  • Eingang: AC 100-240V 50-60Hz, Ausgabe: DC 19V 2,1A - 2,37A
  • Ganz neu mit Europa-Stecker, Farbe: schwarz
  • 【8-IN-1 USB-C Hub】: ONCHOICE typ C hub mit 1 Typ C...
  • 【4K Video Adapter】: Spiegeln oder erweitern Sie Ihren...
  • 【Gigabit Ethernet】:1000M Ethernet-Port bietet...
  • All-in-One Typ-C-Hub: Kompatibel mit dem neuesten MacBook...
  • Integrierter Ethernet-Anschluss: Typ-C-Laptops ohne...
  • Lädt Typ-C-Geräte: Mit dem Typ-C-Input können Sie das...
  • VersionTech USB 3.0 bis RJ45 Gigabit Ethernet...
  • USB 3.0 Ethernet Adapter ist eine gute Lösung für das...
  • Full 10/100 Mbps schnelle Ethernet-Performance über USB...
  • 1) USB3.1 TYPE-C kompatibel zu Thunderbolt 3 auf HDMI2.0,...
  • 2) Bitte beachten Sie, dass nur Geräte, die mit einem TYP-C...
  • 3|)z.B. kann der USB C Anschluss eines Nintendo Switchs nur...

Chromebooks im Video

Die besten Chromebooks Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.