4k Monitore Kaufratgeber

Bessere Auflösung für eine neue Ära

Ein Monitor mit 4K-Auflösung zeigt das Bild bei 4.000 Pixel horizontal und 2.000 Pixel vertikal an. Diese Auflösung verfügt über ein scharfes, übersichtliches Display, das sich perfekt für Video- und Foto-Editoren eignet.

Einige 4K-Monitore sind für Multitasking ausgelegt und ermöglichen es Benutzern, bis zu vier Fenster gleichzeitig zu öffnen und anzuzeigen. Wenn der Monitor groß genug ist, wird jedes Bild klar und klar und ermöglicht maximale Effizienz. Die 4K-Auflösung funktioniert am besten, wenn Sie in der Nähe sitzen. Daher ist es sinnvoller, einen 4K-Computermonitor als einen 4K-kompatiblen Fernseher zu erwerben.

Diese Monitore sind in der Gaming-Welt beliebt. Da 4K-Monitore qualitativ hochwertige Grafiken und Geschwindigkeiten unterstützen, können ernsthafte PC-Spieler ein unvergessliches Spielerlebnis schaffen.

Beim Kauf eines 4K-Monitors können Sie im Allgemeinen zwischen drei verschiedenen Bildschirmtypen wählen. TN (Twisted Nematic) Panels werden von Spielern bevorzugt, weil sie die schnellsten Antwortzeiten haben. Sie sind immer noch nicht die beste Wahl für professionelle Anwender, da es manchmal Probleme mit Blickwinkeln und Farbgenauigkeit gibt. Sie sind wahrscheinlich auch am wenigsten teuer.

IPS (In-Plane Switching) Panels haben erstaunliche Farbwiedergabe und Betrachtungswinkel, aber die längeren Reaktionszeiten können frustrierend sein. Wenn Sie kein erfahrener Benutzer sind, bemerken Sie möglicherweise nicht einmal die Verzögerung. Sie bieten immer noch erstaunliche Auflösung und sind ideal für den professionellen Einsatz.

IGZO (Indium-Gallium-Zink-Oxid) Platten unterstützen mehr Kraft und sind in der Regel kleiner und leichter. Sie sind auch die teuersten. Viele Menschen ziehen es vor, mit den besseren Farb- und Betrachtungswinkeln über die schnelleren Reaktionszeiten zu gehen.

Das Down Low bei hoher Auflösung

Viele 4K-Monitore befinden sich immer noch in der Feinabstimmung und können noch verbessert werden. Viele warten darauf, zu warten. Wenn Sie jedoch auf dem Markt sind, sollten Sie die folgenden Dinge berücksichtigen, bevor Sie Ihren ersten 4K-Monitor kaufen.

Entscheiden Sie zuerst wie Sie Ihren Monitor verwenden möchten . Bist du ein Spieler? Bist du ein Videoeditor oder Grafikdesigner? Bist du ein Foto-Editor? Planen Sie Filme und andere Medien, die mit 4K-Auflösung kompatibel sind? Ihre beabsichtigte Verwendung wird Ihnen helfen zu bestimmen, welche Funktionen notwendig sind.

Zweitens, stellen Sie sicher, dass es ist kompatibel mit Ihrem Computer und sein Betriebssystem. Ein Mac muss mit 60Hz laufen. Ein PC, der ein Windows-Betriebssystem verwendet, benötigt a Broadwell oder AMD A10-7850K Prozessor mindestens, um die erforderlichen Grafiken richtig anzuzeigen. Die Spezifikationen sollten mit Ihrem aktuellen PC kompatibel sein. Außerdem sollten Sie überprüfen, ob die Apps, die Sie verwenden möchten, mit 4K-Auflösung kompatibel sind.

Drittens, wenn Sie den Monitor für Spiele verwenden möchten, benötigen Sie eine hochwertige Grafikkarte, damit Sie die maximalen Vorteile nutzen können. Diese Karten kosten genauso viel, wenn nicht mehr als der Monitor.

Als nächstes schauen Sie sich die Eingänge und Ausgänge und berücksichtigen Sie die Arten von Ports und Kabeln, die notwendig sind, um sie zu verwenden. Einige 4K-Monitore verfügen über USB-Anschlüsse, HDMI-Anschlüsse und mehr. Es ist möglich, dass Sie zusätzlich zum Monitor bestimmte Kabel erwerben müssen, um alle Funktionen nutzen zu können.

Schließlich, und wie immer, berücksichtigen Sie Ihr Budget. Wahrscheinlichkeiten sind, wenn Sie einen 4K Monitor kaufen, haben Sie ein kräftiges Budget, um damit zu beginnen. Aber wenn Sie viele zusätzliche Dinge wie Kabel und Grafikkarten benötigen, möchten Sie vielleicht in eine investieren, die Sie nicht eine zweite Hypothek auf Ihr Haus nehmen wird.

Eine kurze Geschichte des 4K Monitors

Die Technologie für 4K-Computermonitore befindet sich seit fast zwei Jahrzehnten in der Entwicklung. Diese Auflösung wurde ursprünglich für kinematografische Kameras erstellt und erschien in Form der Dalsa Herkunft Im Jahr 2003 folgten andere Kamerahersteller und begannen Kameras mit 4K-Fähigkeiten zu entwickeln und zu veröffentlichen.

Sony war ein Führer in 4K-Technologie und machte 4K-Projektoren, sobald 2004 in den Kinos verfügbar Kinos jedoch nicht die Vorteile dieser Technologie bis zum Jahr 2011. Bis zum Jahr 2010 zur Verfügung gestellt YouTube die Möglichkeit zum Hochladen und Videos ansehen zu nehmen begannen, die mit 4K aufgenommen worden waren Auflösungskameras.

Im Jahr 2014 machte es Netflix möglich, bestimmte zu streamen Fernsehprogramme in 4K-Auflösung zu kompatiblen Fernsehern. Amazon ist im selben Jahr auf den Zug aufgesprungen und bietet nun einige Originalserien in 4K-Auflösung an.

Obwohl 4K ursprünglich für Videoaufnahmen, Kino und Fernsehen verfügbar war, wurde es bald entdeckt am praktischsten, wenn es auf einem Computer verwendet wird für Video- und Fotobearbeitung und Spiele. Da es notwendig ist, nahe am Bildschirm zu sitzen, um alle Vorteile der 4K-Auflösung zu nutzen, ist es für Fernsehgeräte oft nicht praktikabel, selbst auf Fernsehern, die 4K-kompatibel sind. Aber weil wir sowieso nah an Computermonitoren sitzen, ist es ein viel nützlicheres Format.

Fernsehen, Streaming und Computerauflösung entwickeln sich mit mehr Online-Diensten weiter als YouTube, das 4K-Streaming zur Verfügung stellt. Es ist sicher zu sagen, dass die 4K-Auflösung in den nächsten Jahren zu einem immer häufiger verwendeten Standard werden wird.

4k Monitore Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
296,94 EUR *

on Amazon

365,83 EUR *

on Amazon

275,00 EUR *

on Amazon

311,38 EUR *

on Amazon

399,00 EUR *

on Amazon

589,12 EUR *

on Amazon

689,00 EUR *

on Amazon

469,00 EUR *

on Amazon

379,00 EUR *

on Amazon

369,99 EUR *

on Amazon

  • UHD Monitor (Auflösung 3840 x 2160); Ultra schnelle...
  • Kontrast: Mega Contrast; Helligkeit: 370 cd/m²
  • Synchronisiert die Bildschirmaktualisierungsrate dynamisch...
  • Dis 28 Asus PB287Q 4k
  • 16:9,1ms,HDMI,DP,Pivot,Speaker
  • Max. Betrachtungswinkel (CR ≈ 10): 170 ° (horizontal) /...
  • Flicker Free-Technologie: für eine Reduzierung der...
  • TN Panel, UHD Auflösung, mattes Display, Headphone out
  • Helligkeit/Kontrast: 300 cd/m²/1.000:1, Anschlüsse: VGA...
  • 68.58 cm (27 Zoll) Ultra HD 4K IPS Monitor mit schmalem...
  • Gaming Features wie FreeSync, Dynamic Action Sync (DAS),...
  • OnScreen Controll per Maus, My Display Presets für...
  • Sichtbares Bild: 71,12 cm (28 Zoll)
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel1; Anzahl der Farben: 1 Mrd.
  • Reaktionszeit: 1 ms (GtG); Höhenverstellbar; Format: 16:9;...
  • scharfe Bilder
  • Breiter Betrachtungswinkel
  • Große Sichtschutz
  • 107,98 cm / 42,51" IPS 4K Monitor mit stromsparendem LED...
  • Mit 42,5 Zoll und UHD 4K Auflösung entspricht die...
  • Die eingebauten Stereolautsprecher mit 10 Watt Leistung und...
  • MultiView: ermöglicht zwei aktive angeschlossene Geräte...
  • VA, UHD, 4K, mattes Display mit 4 ms Reaktionszeit, 180 mm...
  • Helligkeit/Kontrast: 300 cd/m² 3.000:1, Anschlüsse:VGA...
  • Der neue UltraWide PC-Monitor ist das perfekte Werkzeug...
  • Nutzer profitieren vor allem von der Full-HD Auflösung....
  • Wichtige Funktionen: Game-Mode (FPS oder RTS); Dynamic...
  • 4K/Ultra HD (3840 x 2160) Monitor für eine atemberaubende,...
  • Blitzschnelle Reaktionszeit von 1ms und...
  • DisplayPort 1.2 und HDMI (2.0) für die Wiedergabe von...

4k Monitore im Video

Die besten 4k Monitore Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.