Fettpistolen Kaufratgeber

Alles über Fettpressen

Fettpressen werden üblicherweise in Automobil- und Industriemaschinen zum Schmieren von Lagern und anderen Teilen, die benötigt werden, verwendet regelmäßige Schmierung . Sie sind die am effektivsten Werkzeug zum kontrollierten und lokalisierten Bewegen von Fett zu einem Anwendungspunkt. Fettpistolen kommen meistens in drei Arten vor; manuell, pneumatisch und luftbetrieben, wobei manuelle Modelle am günstigsten und am weitesten verbreitet sind.

Verschiedene Arten von Fettpressen und sogar verschiedene Marken desselben Typs geben eine unterschiedliche Menge an Fett pro Hub aus. Die meisten Fettpressen geben zwischen 1 und 3 Gramm Fett pro Hub aus. Überfettung eines Lagers kann dazu führen, dass die Dichtungen eines Lagers ausbläst, wodurch möglicherweise Staub und andere Verunreinigungen entstehen ein Lager unterschmierend kann zu mechanischem Versagen und Überhitzung führen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Schmiertechniker und Heimwerker, die eine Fettpresse verwenden, wissen, wie viel Fett sie haben ihr spezifisches Modell Ausgänge pro Hub. Die tatsächliche Leistung kann auch abhängig vom Alter der Fettpresse variieren. Daher ist es wichtig, die Leistung der Fettpresse regelmäßig zu messen. Dies kann durch Ausführen eines einzelnen Hubs auf einer elektronischen Waage und durch Wiegen der aus der Pistole ausgestoßenen Fettmenge erfolgen.

Manuelle Fettpressen können entweder einen Hebel oder einen Abzug haben, um das Fett von der Trommel zum Schlauch oder Schlauch von Hand zu pumpen. Der Zylinder ist der Bereich, in dem die Fett- oder Fettpatrone im Inneren der Pistole aufbewahrt wird. Einige Pistolen sind so ausgelegt, dass sie eine vorgefüllte Kartusche mit Fett aufnehmen können, während andere Modelle dafür ausgelegt sind, mit Fett aus einem Großbehälter gefüllt zu werden. Im Inneren des Laufs befindet sich ein Kolben, der durch Drücken des Auslösers oder Hebels niedergedrückt wird. Dies stellt einen gleichmßigen Druck auf die Rückseite des Fettrohrs oder das Fett selbst bereit, um eine konsistente Fettabgabe sicherzustellen.

Bei Fettpressen, die freiliegendes Fett aus einem Schüttgutbehälter aufnehmen, ist ein Einfüllnippel vorhanden, bei dem es sich um den Injektionspunkt handelt. Bei allen Modellen gibt es auch eine Art Entlüftungsventil, um nach dem Hinzufügen von neuem Fett Luft entweichen zu lassen.

Am Lauf ist eine Art hydraulischer Kupplung oder ein Verbinder angebracht, der das flexible Rohr oder den festen Schlauch fest hält, wenn Fett gepumpt wird. Am Ende des Schlauches oder der Röhre befindet sich ein weiterer Koppler, der mit dem Anwendungspunkt verbunden ist.

Arten von Fettpressen erklärt

Wie zuvor erwähnt, gibt es drei Haupttypen von Fettpressen; pneumatisch , Batterie und Hand angetrieben. Innerhalb der Handkraftkategorie gibt es sowohl Trigger- als auch Press- und Hebel-Pistolen.

Lever Stil manuelle Fettpressen sind die am häufigsten verwendeten Arten. Sie liefern durchschnittlich 1,28 Gramm Fett pro Pumpe. Der Hebel verläuft entlang der Lauflänge. Dies kann nützlich sein für das Auftragen von Fett in Bereichen, in denen keine Pistolengriff-Fettpresse verwendet werden kann.

Press-Style-Fettpistolen haben eine Art T-Griff, der aus der Rückseite des Fasses herausragt, die dazu bestimmt ist, in irgendeiner Weise niedergedrückt zu werden, entweder durch rohe Kraft oder durch eine Drehbewegung.

Manuelle Pistolengriff Fettpistolen ermöglichen Einhandpumpen So kann der Benutzer eine Hand für andere Zwecke freihalten. Diese werden auch sehr häufig benutzt und können in den meisten Automobilgeschäften und in vielen Heimwerkergaragen gefunden werden. Eine manuelle Pistolengriff-Pistole gibt durchschnittlich 0,86 Gramm Fett pro Hub aus.

Pneumatisch angetriebene Fettpressen sind nur mit einem Pistolengriff ausgestattet und verwenden eine positive Verdrängung, um das Fett abzugeben. Pneumatische Fettpressen müssen während des Betriebs an einem Schlauch befestigt werden, was sie für einige Benutzer unpraktisch macht. Zusätzlich zu ihren hohen Kosten sind sie auch unglaublich kraftvoll und kann bei kleineren Maschinenkomponenten leicht ein Lager ausblasen. Aus diesen Gründen werden sie im Allgemeinen nur in kommerziellen und industriellen Anwendungen verwendet.

Batteriebetriebene Fettpressen kommen auch nur in einem Pistolengriff und arbeiten in ähnlicher Weise wie pneumatische Modelle, der einzige Unterschied ist die Stromquelle. Batteriebetriebene Modelle haben den Vorteil der kabellosen Bedienung, was sie für diejenigen nützlich macht, die sich viel bewegen müssen oder in einem Bereich arbeiten müssen, in dem eine am Boden laufende Schnur gefährlich sein kann.

Tipps zur Verwendung einer Fettpresse

Nach ein paar einfachen Tipps, wenn Sie ein Fett verwenden, können Sie Ihre Arbeit machen effektiver und auch verhindern, dass Probleme auftreten . Achten Sie darauf, den Entlüftungsstopfen beim Auftragen von Fett zu verwenden, damit Luftblasen und altes Fett austreten können. Dies reduziert das Risiko, zu viel Druck auszuüben und das Lager auszublasen.

Eine andere gute Idee ist, ein zu installieren Schmiernippel mit einem Überdruckventil . Man muss auch sehr vorsichtig sein, wenn neue Patronen geladen werden, um sicherzustellen, dass keine Verunreinigungen in das System eingeführt werden, wie z Dies kann die Lagerlebensdauer erheblich verkürzen .

Bevor Sie das Fett ablassen, pumpen Sie eine kleine Menge auf ein Tuch oder einen Lappen. Dadurch werden die Abgabedüsen von Verunreinigungen gereinigt, die während der Lagerung möglicherweise in das Gerät gelangt sind. Wischen Sie das Ende der Düse nach dem Dosieren mit einem fusselfreien Lappen ab Vor Anbringen an den Anwendungspunkt.

Der Fetteinfüllpunkt sollte vor dem Anbringen der Pistole ebenfalls mit einem fusselfreien Lappen gereinigt werden. Wischen Sie den Injektionspunkt nach der Anwendung noch einmal sauber, bevor Sie die Kappe wieder einsetzen.

Fettpistolen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Fettpistolen im Video

Die besten Fettpistolen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.