Bohrmaschinen Kaufratgeber

Präzision, Komfort und Leistung

Ob du ein Veteran bist Tischler Als Teil einer Konstruktionsmannschaft oder wenn Sie einfach nur die vielseitigsten Werkzeuge in Ihrer Werkstatt zu Hause haben möchten, benötigen Sie eine zuverlässige Bohrmaschine, um jene schweren Arbeiten zu bewältigen, die ohne zusätzliche Hebelkraft und Kraft nicht möglich wären.

Auch bekannt als Standbohrer Die Bohrmaschine ist eine große Maschine, deren Hauptzweck es ist, präzise Bohrungen in verschiedenen Materialien, einschließlich Holz und Metall, zu bohren und zu vergrößern. Obwohl Handbohrmaschinen kompakt und effektiv sind, wenn es darum geht, in engen Räumen zu arbeiten, bieten sie nicht die gleiche Präzision oder Schnittgenauigkeit wie eine Bohrmaschine.

Heute werden viele Bohrmaschinen von einem angetrieben Elektromotor mit unterschiedlichen Graden verfügbar Pferdestärke , je nach Anwendung und Bedarf. Je größer die Pferdestärke ist, desto einfacher und schneller wird der Bohrprozess, was sehr nützlich ist, wenn mehrere Löcher in ein Objekt als Auftragnehmer gebohrt werden müssen.

Die zwei grundlegenden Arten von Bohrmaschinen schließen ein Bank und Boden-Stil Modelle. Die Tischbohrmaschine hat eine geringe Grße, geringe Kosten, sie ist an der Oberseite einer gewöhnlichen Arbeitsfläche (z. B. einer Werkbank für Werkstätten) befestigt und ist für die Handhabung kleiner Hobby-Schneidarbeiten ausgelegt. Das Bankmodell ist weniger leistungsfähig als sein Bodengegenstück. Im Gegensatz dazu bietet die Bodenbohrmaschine eigenständige Betrieb für schwere Arbeiten mit großen Materialien. Bodenmodelle sind oft mit einer Leistung ausgestattet, die um ein Vielfaches höher als die der Bankmodelle ist, zusammen mit eingebauten variablen Geschwindigkeitskontrollen.

Unabhängig von der verwendeten Druckmaschine sind mehrere Komponenten beteiligt. Das Bohrkopf befindet sich in der Nähe der Oberseite des Geräts und beherbergt sowohl den Motor des Geräts als auch die variable Geschwindigkeitssteuerung. Dieser Mechanismus wird weiter verwendet, um die Spindel , das ist der Teil des Geräts, der tatsächlich dreht sich wie Sie in verschiedene Objekte bohren. Die Spindel ist weiter untergebracht und montiert in der Feder , die im wesentlichen als die Hülse der Bohrmaschine wirkt, mit einer Fähigkeit, von beiden nach oben oder unten bewegt zu werden Handbuch oder automatische Fütterung .

Ebenso wichtig ist der Bohrmaschinentisch, Säule , und Base (für Bodenmodelle). Der Tisch ist direkt an der Säule montiert und wird verwendet, um das Objekt zu stützen, in das die Presse bohren wird. Der Tisch bewegt sich auch die Länge der Säule nach oben und nach unten, während der Kopf und die Basis der Maschine an jedem Ende festgeklemmt sind. Die Basis besteht in der Regel aus Gusseisen für erhöhte Stabilität sowie für schwere Bohrarbeiten.

Den Bohrer kennen

Bohrmaschinen bieten gegenüber ihren Handheld-Gegenstücken mehrere Vorteile, zumal die Art eines Schneidauftrags größer und komplexer wird. Aus diesem Grund müssen einige wichtige Aspekte berücksichtigt werden, bevor in das Gerät für den Workshop investiert wird. Erstens ist der Grad des Geräts Richtigkeit . Im Gegensatz zu einer Handbohrmaschine, bei der das Halten und Angeln manuell, perfekt ausgerichtet, gleichmäßig beabstandete Löcher mit präzisen Tiefen, Breiten und Winkeln kann mit der Maschine gebohrt werden, so dass man seinen „hit-or-miss“ -Faktor aus dem Betrieb nimmt. Dies wird im professionellen Sinne sehr wichtig, wenn Metalle oder Hölzer nach genauen Spezifikationen gebohrt werden müssen.

Wenn Sie zum Beispiel ein Holzarbeiter sind, können Sie die Maschine verwenden, um schnell in ein Stück Hartholz zu bohren, während die Spindel auf einen bestimmten Winkel zum Holz selbst eingestellt ist. Es wird auch mehr Kontrolle durch die Maschine genutzt, wodurch eine mögliche Handermüdung minimiert wird, die das Genauigkeitsniveau weiter beeinträchtigen würde. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Zuverlässigkeit von Spindel und Ausrüstung zu gewährleisten.

Zweitens ist variable Geschwindigkeitssteuerung . Bohrmaschinen sind in der Lage, identische Löcher mit der gleichen exakten Geschwindigkeit oder mit mehreren Geschwindigkeiten zu bohren, um unterschiedliche Materialstärken aufzunehmen. Dies erhöht nicht nur die Genauigkeit, sondern beschleunigt auch die Arbeit. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Bohrmaschine mit so vielen verfügbaren benutzerdefinierten Geschwindigkeitseinstellungen wie möglich zu finden, um die meisten Materialien zu bearbeiten, die Sie benötigen.

Auf der Suche nach einer Einheit mit viel Kraft ist auch wichtig, da es Ihnen Energie, Zeit und Mühe spart. Je leistungsfähiger der Motor Ihrer Maschine ist, desto einfacher wird es, große Maschinen zu unterstützen Bohrer zum Erstellen von breiten Löchern.

Viele Bohrmaschinen verfügen auch über Tabellen, die fähig sind kippen und rotierend Dies kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie mit Materialien arbeiten, die nicht gleichmäßig geformt sind oder an bestimmten Stellen bohren müssen, die für Spindel und Bohrer nicht so leicht zugänglich sind.

Schließlich muss man ihre berücksichtigen Sicherheit wenn man ein solches Maschinenteil bedient. Die variable Geschwindigkeitssteuerung kann dazu beitragen, Verletzungen durch übermäßige Krafteinwirkung zu verhindern, während gleichzeitig eine bessere Kontrolle über den Bohrer geboten wird. Zusätzlich zu a Klemme oder Laster Gegenstände auf dem Arbeitstisch der Maschine zu befestigen verhindert Schlupf und Fehler.

Eine kurze Geschichte der Bohrmaschine

Der Standbohrer gilt als eine der ältesten Formen der Werkzeugmaschinen und stammt aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Die früheste Form der Bohrmaschine entwickelte sich aus rudimentären Handwerkzeugen, die manuell in Objekte gebohrt wurden, einschließlich des U-förmigen Klammer und Bit . Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts war die von Menschenhand betriebene Bohrmaschine aufgrund ihrer Vielseitigkeit und ihres hohen Gewichts eines der wichtigsten Werkzeuge für professionelle Handwerker und Mechaniker Handkurbel Funktionalität.

Die Präzision einer stationären Bohrmaschine war für Fabrikarbeiter und Schmiede von Vorteil, da sie sie herstellen konnten Wiederholungsschnitte mit verbesserter Genauigkeit . Diese wandmontierten Bohrmaschinen waren auch ohne elektrische Energie viel schneller und genauer als handbetriebene Bohrmaschinen. Diese frühen Maschinen nutzten auch eine Förderarm und Rad um ihre rotierenden Bohrer durch Holz und andere Gegenstände zu treiben. Um den Bohrer aus dem Holz zu entfernen, muss das Rad in die entgegengesetzte Richtung gedreht werden, um den Bohrer herauszudrücken.

Die Erfindung der heutigen Bohrmaschine wird nicht einem einzelnen Individuum zugeschrieben, jedoch mit der Entwicklung von Elektrizität im neunzehnten Jahrhundert, zum Teil dank Zahlen wie Thomas Edison und Nikolas Tesla , die moderne Bohrmaschine konnte blühen.

Die ersten elektrischen Bohrmaschinen wurden bereits in den 1920er Jahren gebaut und großflächig eingebaut Chucks zum Halten und Sichern unterschiedlich großer Bohrkronen, einer Bohrkronenmechanik und Arbeitstischen mit einstellbarer Höhe, wodurch die Maschinen für die Verwendung als Bodenmodelle größer werden können. In den 1930er Jahren wurde das Gerät für Benutzer von Heimwerkstätten breiter verfügbar. Heute ist die Bohrmaschine mit Motoren mit variabler Drehzahl und zusätzlichen Anbauteilen für Routing , schleifen , Gestaltung , und selbst stemmend Holz.

Bohrmaschinen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
78,99 EUR *

on Amazon

145,89 EUR *

on Amazon

53,40 EUR *

on Amazon

93,68 EUR *

on Amazon

65,89 EUR *

on Amazon

42,99 EUR *

on Amazon

33,99 EUR *

on Amazon

17,99 EUR *

on Amazon

26,74 EUR *

on Amazon

68,99 EUR *

on Amazon

  • Die Schlagbohrmaschine UniversalImpact 800 - vielseitig und...
  • Sicheres Arbeiten durch automatisches Abschalten des Motors...
  • Mitgelieferter Zusatzhandgriff ermöglicht komfortable...
  • Die leistungsstarke Zwei-Gang-Schlagbohrmaschine GSB 19-2 RE...
  • Sicheres Arbeiten dank mechanischer Überlastkupplung und...
  • Schnellspannbohrfutter mit Auto-Lock für schnellen...
  • Profi-Maschine für den universellen Einsatz mit hoher...
  • Starker 680 Watt-Motor mit hohen Leistungsreserven
  • Kompakte Bauform Optimierte Leistungsausbeute im Rechts- und...
  • Profi-Maschine für den universellen Einsatz mit hoher...
  • Kompakte Bauform
  • Optimierte Leistungsausbeute im Rechts- und im Linkslauf...
  • Die Schlagbohrmaschine UniversalImpact 700 - Hohe...
  • Schneller und einfacher Werkzeugwechsel durch integriertes...
  • Starker 700-Watt-Motor sorgt für kraftvolles und schnelles...
  • Verstellbares Tempo- Eine Begrenzung der Drehzahl durch ein...
  • Schlaghammer & Schlagbohrer- Nach der Arbeit wählen Sie...
  • Praktisches Zubehör- Das Bohrfutter lässt sich leicht an...
  • Schrauben, Bohren und Schlagbohren mit starken 720 Watt...
  • Schlanke und kompakte Bauform und ergonomischer,...
  • Hochwertiges und robustes Schnellspannbohrfutter mit...
  • Schlagbohrmaschine 650 Watt
  • Inklusive Tiefenanschlag und verstellbarem Handgriff
  • Umschaltbarer Rechts-/Linkslauf, Drehzahl stufenlos...
  • Leistung 500 Watt / Max. 3.100 U/min / 48000 strks/min
  • 13 mm Bohrfutter - Bohrer-Wechsel über Bohrfutterschlüssel
  • Bohrleistung Stein/Beton 13 mm / Metall 10 mm / Holz 25 mm
  • Die Schlagbohrmaschine PSB 500 RE - für einfache...
  • Materialgerechtes Arbeiten durch die Einstellung des...
  • Die stufenlos steuerbare Bosch Electronic ermöglicht fein...

Bohrmaschinen im Video

Die besten Bohrmaschinen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.