Aschenstaubsauger Kaufratgeber

Wählen Sie das richtige Aschervakuum

Aschesauger werden verwendet, um die festen Reste eines Feuers, z.B. die Asche selbst. Diese speziell entwickelten Geräte sind eine deutliche Verbesserung gegenüber anderen Entaschungsoptionen, wie zum Beispiel der Verwendung einer Schaufel und eines Besens. Dies ist wahr, da ein Aschervakuum keinen Staub aufwirbelt und sendet Feinstaub in die Luft, die du atmest und da diese Vakua heiße Glut sicher fangen können, verringern Sie das Risiko für eine Verbrennung oder für das versehentliche Starten eines Feuers, wenn die Asche in der Nähe von einem brennbaren Material endet.

Die Wahl eines Aschesaugers bedeutet mehr Sicherheit, Sauberkeit und Komfort, wenn Sie Asche aus Ihrem Kamin, Grill, Feuerstelle oder Pelletofen nehmen. Aber da einige Aschenvakuen viele hundert Dollar kosten, ist es keine Wahl, die ohne sorgfältige Abwägung getroffen werden sollte.

Der erste Faktor, den Sie abwägen müssen, ist einfach die Menge an Asche, die Sie normalerweise reinigen müssen. Wenn Sie nach einer bequemen und gründlichen Art suchen, Asche von Ihrem zu entfernen Holzkohlegrill dann wird wahrscheinlich eines der kompakteren (und billigeren) Aschesauger ausreichen. Grills produzieren relativ kleine Aschemengen, wenn sie mit Holzkohle verwendet werden – im Gegensatz zu Hartholz, das oft in langen, langsamen Rauchsitzungen verwendet wird – und die Holzkohle brennt zuverlässig aus, wenn sie ein wenig Zeit hat. Das Fehlen von heißer Glut nach dem Ausbrennen eines Grills bedeutet, dass nur für kalte Aschen geeignete Geräte akzeptabel sind.

Ironischerweise eignen sich auch kleinere Aschesauger zur Reinigung Pelletöfen trotz der Tatsache, dass diese Öfen im Winter oft in einigen Häusern brennen. Pelletöfen brennen nämlich so effizient, dass sie nur minimale Asche produzieren. Die Person, die schaut, um a zu behalten Pelletofen clean muss kein großes Aschenvakuum besitzen, aber er oder sie sollte nur einen bekommen, der mit Glut umgehen kann.

Wenn Sie einen Weg brauchen, um einen großen zu reinigen Holzkamin Du brauchst ein großes Aschervakuum. Dies ist nicht nur wegen des größeren Aschebehälters der Fall, sondern auch wegen der größeren, robusteren Vakuumröhre und der internen Komponenten. Wenige Brände verbrennen jedes hinzugefügte Holzstück, so dass Materialstücke unterschiedlicher Größe im Kamin zurückbleiben. Diese größeren, teilweise verbrannten Reste können leicht ein kleineres Aschervakuum verstopfen, und die Fülle von Glut, die nach einem Feuer schwelt, kann auch die Filter von kleineren Einheiten überschwemmen, wodurch eine Brandgefahr entsteht, anstatt sie zu mildern.

Tipps für die Aufrechterhaltung eines saubereren Kamin

Der beste Weg, einen sauberen Kamin (und damit ein saubereres Zuhause) zu behalten, besteht darin, das Aschervakuum regelmäßig zu verwenden und den Filter des Geräts regelmäßig sorgfältig und gründlich zu reinigen. Ein Aschesauger mit einem sauberen Filter ist der beste Verbündete, um einen sauberen Herd und ein Zuhause zu erhalten.

Sie können aber auch „sauberere“ Feuer erzeugen, indem Sie die richtige Holzart verbrennen. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Brennholz vollständig ist gewürzt nachdem man ihm genügend Zeit zum Trocknen gegeben hatte. Frisch geschnittenes Holz vieler Sorten kann sogar bis zu 45% Wasser enthalten; Dies grünes Holz verbrennt nicht sauber oder effizient, sondern erzeugt eine Rauchschwemme und hinterlässt große, unregelmäßige Brocken statt kleiner, feiner Asche. Richtig gewürztes Holz Auf der anderen Seite, ist in der Regel weniger als 20% Wasser und wird schneller und gleichmäßiger entzünden und wird mehr verbrennen, so dass Asche, die leicht von einem Kamin oder Feuerstelle zu entfernen sind.

Die Reinigung Ihres Kamins bedeutet in regelmäßigen Abständen, dass Sie nicht nur die Asche entfernen, sondern auch im Inneren des Schrubbers schrubben Feuerraum die Türen und sogar das Gitter, um Holz zu halten. Bevor Sie mit einer gründlichen Reinigung beginnen, nehmen Sie den Rost heraus und legen Sie ihn zum Waschen mit einem Schlauch nach außen und schrubben Sie ihn mit einem steifen Borstenbesen. Dann entfernen Sie alle mögliche Asche mit Ihrem Aschesauger.

Es gibt Zweck gebaut Herd Reiniger verfügbar, die helfen können, durch die rußigen Aufbauen auf den Wänden und den Türen Ihres Kamins zu schneiden, aber viele Allzweckreiniger arbeiten passend gut. Um hartnäckige Rußablagerungen von Ziegeln oder Steinen zu entfernen, können Sie ein Teil flüssige Handseife mit einem Teil Standardtischsalz mischen, um eine dicke Paste zu erhalten, die hilft, den Schmutz zu durchschneiden. Tragen Sie es großzügig auf, lassen Sie es zehn bis fünfzehn Minuten ruhen und schrubben Sie dann das Lösungsmittel und den Ruß mit einer harten Bürste ab.

Ein paar Wörter auf Kamin-Sicherheit

Wenn Ihr Haus regelmäßig Feuer hat, müssen Sie mindestens einmal im Jahr von einem professionellen Schornsteinfeger besucht werden. Eine noch weisere Idee ist es, zu Beginn und am Ende jeder Feuerbrennsaison einen Service für Ihren Kamin zu haben. Schornsteinfeuer , die beim Aufbau auftreten Kreosot von früheren Feuern plötzlich abgelegt entzündet sich mit der Hitze des Feuers unter, sind gefährlich und schwer zu löschen. Sie müssen dieses Problem unbedingt durch eine ordnungsgemäße Reinigung vermeiden. (Kreosot „fegende“ Stämme können einen Teil des Aufbaus entfernen, müssen aber regelmäßig verwendet werden, um einen markanten Effekt zu erzielen.)

Haben Sie auch eine professionelle Inspektion Ihrer Feuerstelle Kamin, Türen und Kamin, nachdem Sie ein neues Zuhause gekauft haben oder alle paar Jahre, die Sie in einer Residenz leben. Es ist wichtig, Risse in Ziegeln oder Fugen zu identifizieren, die Glut freisetzen können, und dass Sie Türen haben, die richtig abdichten, um Rauch, Asche und Glut im Kamin zu halten, wo sie hingehören.

Um sicherzustellen, dass Ihr Kamin sicher ist, hören Sie nicht auf, ihn von innen zu untersuchen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schornstein nicht von Ästen oder Drähten übersprungen wird, die Feuer fangen könnten. Sie müssen auf solche Gefahren achten, bevor Sie sogar ein Feuer unter Feuer in Betracht ziehen.

Ein richtiger Schornstein – manchmal bekannt als ein Funkenfänger – ist auch kritisch; Überprüfen Sie Ihre lokalen Verordnungen, bevor Sie diese Funktion hinzufügen oder aktualisieren, da viele Städte, Städte oder ländliche Regionen spezifische Vorschriften für diese Elemente haben. Suchen Sie auch nach Vogelnestern oder Schutt, die in den wärmeren Monaten auf Ihrem Schornstein gefunden haben.

Aschenstaubsauger Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
43,12 EUR *

on Amazon

40,39 EUR *

on Amazon

69,90 EUR *

on Amazon

59,98 EUR *

on Amazon

35,99 EUR *

on Amazon

22,98 EUR *

on Amazon

  • Technische Daten [ RAS 800/18/1 Inox Basic ]...
  • Material Behälter Rostfreier Stahl (Inox) Netzanschluss 230...
  • Ausstattungsmerkmale Saugfunktion Ja Blasfunktion -...
  • Schnell und benutzerfreundlich, mit HEPA-Filter
  • Hohe Leistung und Kapazität (1200 W und 20 Liter)
  • Mundstück und Schlauch aus Metall für längere...
  • 20Liter Aschesauger für sicheres aufsaugen der Asche aus...
  • Der 150cm lange, flexible Schlauch, sorgt für eine...
  • Auffangbehälter aus Metall bietet Ihnen ein großzügigiges...
  • Allzwecksauger 1100W Praktischer Aschesauger mit Motor zum...
  • Ein Spezialhelfer für intensive Reinigungsarbeiten: 1250...
  • Keine Chance für Fein- und Aschestaub durch die...
  • Flexibel und stabil durch den metallverstärkten...
  • Zum Saugen von kalter Asche oder kaltem Sauggut von Ofen,...
  • Er verhindert eine Grobverschmutzung des Saugers und dessen...
  • Nach der Anwendung kann der Aschefilter einfach entleert...

Aschenstaubsauger im Video

Die besten Aschenstaubsauger Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.