Workout Power Towers Kaufratgeber

Was muss ich vor dem Kauf eines Workout Towers wissen?

Das erste, was Sie wissen müssen, bevor Sie einen Trainingsturm wählen – oder irgendeine Form von Fitnessgeräte – ist, wo Sie planen, es zu setzen. Ein Trainingsturm ist relativ kompakt, erfordert aber auch einen eigenen Bereich oder eine eigene Ecke. In diesem Sinne, achten Sie darauf, die Messungen von jedem Turm, an dem Sie interessiert sein könnten. Vergleichen Sie die Maße jedes Turms (einschließlich der Höhe) mit den Abmessungen des Bereichs, den Sie für die Speicherung vorgesehen haben.

Die zweite Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist welche Muskelgruppen Sie möchten sich am meisten entwickeln. Fast jeder Turm bietet Optionen für die Stärkung Ihrer Bauchmuskeln und Arme, Schultern und Beine. Aber es gibt auch Türme, die mit Anlagen zur Ausführung kommen Widerstandsübungen , die Art, die zusätzlich zu Ihrem Kern mehrere zusätzliche Muskelgruppen entwickeln wird.

Überlegen Sie, ob Sie einen Turm wollen, der mit einer abnehmbaren Bank für Neigungsübungen ausgestattet ist. Überlegen Sie, ob Sie einen Turm mit einem oder mehreren Racks zum Stapeln von freien Gewichten oder Hanteln benötigen. Überlegen Sie, ob Sie einen Tower wollen, der eine All-in-One-Lösung darstellt, oder ob Sie nur ein Gerät wünschen, mit dem Sie Ihr Produkt bewerben können allgemeine Fitness und Gesundheit.

Sicherheit ist ein Hauptanliegen, wenn es um Trainingstürme geht, besonders wenn Sie Kinder haben. Unter der Annahme, dass dies der Fall ist, möchten Sie vielleicht alle Türme vermeiden, die auf Schlingengurte zentriert sind, oder noch schlimmer, suspendierte Objekte . Stellen Sie außerdem sicher, dass der Trainingsturm eine stark gewichtete – und vielleicht sogar unbewegliche – Basis hat.

Mehrere Tipps für die Verwendung der meisten Ihrer Fitnessgeräte

Wenn es darum geht, in Form zu bleiben, gibt es zwei grundlegende Zutaten. Einer ist das Mittel, und der andere ist die Motivation. Wenn Sie einen Fitnessturm besitzen, haben Sie die Mittel, die Ihnen zur Verfügung stehen. Die Motivation wird ein wenig einfacher, wenn Sie den wenigen Tipps folgen, die wir unten aufgelistet haben.

Zuerst wirst du eine Anständigkeit aufbauen wollen Trainingsumgebung . Das bedeutet, eine isolierte Atmosphäre zu schaffen, die Zugang zu ihnen bietet Fernseher Wasser, eine angemessene Temperatur und vor allem Musik. Wenn du kannst, richte mehrere Workout-Playlists ein, die du auf deinem anhören kannst iPod . Je mehr Playlists oder Podcasts Sie haben, desto mehr freuen Sie sich darauf, jeden Tag ein kurzes Training zu absolvieren.

Du wirst verschiedene Muskelgruppen an verschiedenen Tagen trainieren wollen. Und Sie wollen die Dinge durch die Integration von einigen mischen verschiedene Übungen , auch. Die meisten Trainingstürme sind mit einem mehrseitigen Leitfaden ausgestattet, der Sie durch einige grundlegende Therapien führt. Darüber hinaus können Sie online einige wirklich anständige und herausfordernde Übungen finden.

Versuchen Sie, es während des Trainings nicht zu übertreiben, egal wie gut Sie sich fühlen. Es ist besser, inkrementell zu bauen und ein wenig im Tank zu haben, als sich wund anzufühlen und niederzuschlagen. Zeichnen Sie außerdem Ihren Fortschritt auf. einstellen Nebenziele und für den Fall, dass Sie eines dieser Ziele erreicht haben, belohnen Sie sich selbst.

Schließlich möchten Sie vielleicht darüber nachdenken, wie Ihr Fitnessplan von Ihrer Ernährung beeinflusst wird. Viele Muskelgruppen werden sozusagen in der Küche hergestellt, was bedeutet, dass dein Körper die richtigen Nährstoffe benötigt, um stimulieren Muskel und minimieren Fett.

Eine kurze Geschichte des Workout Tower

Während der 1970er Jahre wurde jeder Trainingsturm (auch bekannt als „Kniehochstation“) hauptsächlich zur Kräftigung der Bauchmuskeln eingesetzt. Diese frühen Türme erschienen nackt und minimal, mit den meisten Modellen, die aus wenig mehr als einem Paar Handgriffe für Kniehebungen bestehen, und einer Klimmzugstange für den Aufbau der Fallen , das Deltoide und die Arme.

Als sich die körperliche Fitness zu einem boomende Industrie (Mitte der 1980er Jahre) begannen Firmen wie Weider und Bowflex damit, kompakte Fitnessgeräte herzustellen, die zu Hause verwendet werden konnten. Fitness-Türme wurden besonders beliebt, weil sie preiswert waren und in fast jeden Raum passen konnten.

In den 1990er Jahren verstärkter Wettbewerb führte zu einer Reihe von Innovationen. Als Ergebnis wurde der durchschnittliche Fitnessturm um Hantelständer, eine Schrägbank, Schlingengurte, Widerstandsausrüstung, Beinstangen, Dip-Bars, eine Klimmzugstange und mehr erweitert. Darüber hinaus ermöglichen viele Trainingstürme die Einstellung sowohl der Schrägbank als auch der Hantelgabeln, wodurch der gesamte Mechanismus vielseitiger als zuvor wird.

Seit der Jahrhundertwende sind Trainingstürme mehr geworden Sicherheitsbewusstsein . Eltern können alle elastischen Bänder zusammen mit irgendwelchen Widerstandsausrüstung oder aufgehängter Ausrüstung lösen. Die meisten Türme sind ebenfalls stark belastet, so dass sie kaum wippen können. Eine weitere Verbesserung beinhaltet die Zugabe von Kletterausrüstung einschließlich Nylongriffe und Metallgriffe. Solche Accessoires werden verwendet, um die Kraft des Oberkörpers zu erhöhen, wie sie für das Umhängen von der Nordseite eines Boulders benötigt wird.

Workout Power Towers Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
109,99 EUR *

on Amazon

114,39 EUR *

on Amazon

199,00 EUR *

on Amazon

119,90 EUR *

on Amazon

109,90 EUR *

on Amazon

144,39 EUR *

on Amazon

102,39 EUR *

on Amazon

149,90 EUR *

on Amazon

102,95 EUR *

on Amazon

ab 59,99 EUR *

on Amazon

  • Ganzkörper-Workouts - Pull-Ups, Dips, Knee Lifts, Press ups...
  • Max Benutzergewicht 135kg
  • Einfach zu montieren - kommt mit Werkzeugen
  • Stabiler Stahlrahmen, hohe Stabilität, langlebige...
  • Obere parallele Barren mit Polsterung. Untere parallele...
  • Maße: Länge 140 cm x Breite 65 cm x Höhe 220 cm....
  • 5 x 5 cm hochwertige pulverbeschichtete 14er-Stahlrohre...
  • Winkelrahmen sichert den Körper am Rückenpolster für eine...
  • Ergonomisch geformte VKR-Polster, Gesteppte Rückenlehne
  • 💪 GORILLA SPORTS KRAFTTURM - ist ein...
  • 💪 EINSATZ - ideale Kraft-Station für ein effektives...
  • 💪 HIGHLIGHTS - stabiler und robuster...
  • 💪 GORILLA SPORTS KRAFTTURM - ist ein...
  • 💪 EINSATZ - freistehender Power Tower in...
  • 💪 HIGHLIGHTS - stabiler und robuster...
  • Multifunktionale Tower pushups, für Klimmzüge, Dips, Bein...
  • Stabile Konstruktion aus pulverbeschichtetem...
  • moderaten Abmessungen und optimale Nutzung des Weltraums zu...
  • Bringen Sie das Fitness-Studio zu Hause mit diesem...
  • Gefertigt mit einem robusten Stahlrahmen, das...
  • Sie selbst können die Montage der Power Tower, das...
  • Multitalent: Power Tower mit Klimmzugstange u. Dipstation -...
  • Vielseitig: Gymtower mit unzähligen Übungsmöglichkeiten -...
  • Sicheres Training: Kraftturm mit 120kg Tragkraft -...
  • Bringen Sie das Fitness-Studio zu Hause mit diesem...
  • Gefertigt mit einem robusten Stahlrahmen, das...
  • Sie selbst können die Montage der Power Tower, das...
  • UNIVERSAL: Egal ob horizontal oder vertikal, mit dem Power...
  • GRENZENLOS: Die Vielzahl der Variationsmöglichkeiten und...
  • GRIFFFEST: Das dreischlägige Seil aus Hanffasern mit einem...

Workout Power Towers im Video

Die besten Workout Power Towers Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.