Teppichreiniger Kaufratgeber

Fünf Gründe, warum Sie einen Teppichreiniger kaufen müssen

Wenn die Zeit kommt, Ihrem Teppich die tiefe Reinigungserfahrung seines Lebens zu geben, haben Sie wirklich 3 Wahlen: anstellen eines Fachmannes; Vermietung eines Teppichreinigers; oder Kauf ein Teppichreiniger. Wir denken, dass der Kauf eines eigenen Teppichreinigers eine lohnende Investition ist, und hier sind 5 Gründe, warum:

1. Im Laufe der Zeit ist es finanziell sinnvoll. Ein professioneller Teppichreiniger mit LKW-Reinigungsgeräten könnte eine gründlichere Arbeit leisten, aber bei bis zu sechsmal die Kosten für die Miete einer Maschine für den Tag – „einfach, aber teuer“ war das Urteil von Verbraucherberichte . In der Zwischenzeit, je öfter Sie Ihren Teppich reinigen, desto günstiger wird es sein, einen Teppichreiniger zu kaufen, anstatt ihn zu mieten. Experten schlagen vor Sie sollten Ihren Teppich alle 12 bis 24 Monate reinigen , aber wenn Sie Haustiere, Kinder oder andere Quellen regelmäßiger Unordnung haben – und / oder wenn jemand in Ihrem Haus Allergien hat, die durch Staub, Schmutz oder Tierhaare verschlimmert werden können – wird Ihr Teppich Ihnen für eine häufigere tiefe Reinigung danken. Wenn Sie sich regelmäßig an Ihren Teppichreiniger gewöhnen, können Sie die Lebensdauer Ihres Teppichs verlängern.

2. Sie haben eine bessere Qualitätsgarantie als mit einer Leihmaschine. Stellen Sie sich folgendes: Wenn Sie versehentlich einen Teppichreiniger mieteten, der nicht in Ordnung war, würden Sie das wissen? Würdest du sagen können, ob es zu viel Reinigungsmittel oder zu viel Wasser abgegeben hat? Wir glauben nicht, dass wir es tun würden. Aber wenn Sie einen Teppichreiniger kaufen, lesen Sie die Anweisungen und halten Sie ihn gut instand. Sie werden a) sicher sein, dass er vorher nicht benutzt wurde und b) ihn kennen lernen, damit Sie sehen können, wenn er nicht richtig funktioniert.

3. Es spart Zeit. Sie sehen alles darüber, die Anweisungen zu lesen und Ihren Teppichreiniger kennen zu lernen? Wenn Sie mieten, müssen Sie dies jedes Mal tun, auch wenn Sie das gleiche Modell bei jeder Gelegenheit mieten können (was nicht garantiert ist!). Wenn Sie einen Teppichreiniger kaufen und regelmäßig verwenden, müssen Sie nur einmal herausfinden, wie es funktioniert.

4. Sie können versteckte Zusatzkosten vermeiden. Benötigen Sie zusätzliches Zubehör, wie einen Aufsatz zum Reinigen der Treppe? Das könnte Sie extra kosten, wenn Sie einen Teppichreiniger mieten. Was ist, wenn Ihr Teppich dringend sauber sein muss und Sie Ihren Teppichreiniger zweimal benutzen müssen? Das kostet Sie extra mit einer Miete, sowohl in Bezug auf die Mietdauer und zusätzliche Reinigungsflüssigkeit. Und vergessen Sie nicht die Kosten – in Geld und in der Zeit – eines Mietteppichreinigers aufzuheben und abzusetzen: ein zusätzlicher Aufwand, wenn Sie nicht fahren oder kein Fahrzeug haben, das groß genug ist, um das Gerät zu transportieren.

5. Sie haben mehr Auswahl. Wie wir hoffen, dass unsere Top 5 und Top 10 Listen zeigen, gibt es eine Menge Teppichreiniger da draußen: aber nicht alle von ihnen sind als Mieteinheiten verfügbar. Wenn Sie kaufen, haben Sie eine bessere Chance, einen Teppichreiniger zu finden, der zu Ihnen passt.

6. Keine richterlichen Fremden kommen in dein Haus. Bring deine Gedanken zurück zum Jimmy Kimmel Video. OK, wenn Sie Ihren eigenen Teppichreiniger kaufen, haben Sie weniger Gelegenheiten, Streiche auf Teppichreinigungsprofis zu ziehen, die eine bestimmte Con ist. Aber wenn dein Teppich geschnappt hat damit schmutzig, dass die Idee von jemand genau zu betrachten, neben engen Familienmitglieder und vielleicht Ihre regelmäßige Putzfrau, füllt Sie mit ein wenig Schande, dann denken Sie über die Vorteile der Besitz einer eigenen Teppichreinigungsmaschine zu verwenden, wann immer Sie möchten.

Wie arbeiten Teppichreiniger?

Professionelle Teppichreiniger verwenden eine Vielzahl von Methoden, um das Nötige aus Ihrem Teppich zu bekommen – aber da Sie den obigen Artikel gelesen haben, gehen wir weiter und nehmen an, dass Sie daran interessiert sind, Ihren eigenen Teppichreiniger zu kaufen und zu verwenden zu Hause, anstatt die Profis ein- oder zweimal im Jahr anrufen zu müssen.

Mit Ausnahme von Fleckentferner Wie die Nr. 2 Wahl in unserer Top-5-Liste, die überwiegende Mehrheit der Teppichreiniger für Sie für den Einsatz zu Hause kaufen verwenden eine Methode, die oft genannt wird Dampfreinigung aber ist genauer bekannt als Heißwasser-Extraktion (Es ist tatsächlich so „heiß“ wie der Instagram-Feed des Papstes, im Gegensatz zu dem separaten industriellen Prozess von Dampfreinigung , das ist dampfiger als ein Screening von Schwarzer Schwan in einer Sauna gezeigt).

Heißwasser-Extraktion Dazu wird heißes Wasser oder gewöhnlicher eine heiße Lösung von Waschmittel und Wasser über den Teppich verteilt, tief in die Fasern eingearbeitet und dann abgesaugt (dh herausgezogen), zusammen mit einer Last von lauerndem Schmutz. Es ist wichtig, dass Ihr Teppichreiniger diesen „Extraktions“ -Teil der Heißwasserextraktion effektiv durchführt, um eine gründliche Reinigung und eine schnelle Trocknungszeit zu gewährleisten. Wenn Ihr gereinigter Teppich ewig braucht, um zu trocknen, wird das nicht nur unbequem für Sie sein – wie lange können Sie gehen, ohne einen ganzen Raum zu betreten? – aber es könnte Verfärbungen oder sogar Schimmel in Ihrem Teppich verursachen.

Einige Teppichreiniger kommen auch mit einem Vorbehandlungslösung . Wenn Sie Ihren Teppich vor der Tiefenreinigung vorbehandeln wollen, suchen Sie nach einer Lösung, die leicht zu spülen verspricht: Sie wollen keinen schmutzigen Teppich gegen einen Teppich mit eingeschlagener Reinigungslösung tauschen.

Welcher Teppichreiniger wird diesen Fleck aus meinem Teppich bekommen?

Wir waren alle in der Situation, die auf dem Bild links zu sehen ist. Habe ich recht? Du hast einen Verwandten ermordet, aber trotz aller acht Staffeln von Dexter hast du Tipps geholt vollständig vergaß ich, Plastikplanen zuerst abzulegen und jetzt ist da Blut am ganzen … warten, das ist Rotwein? Natürlich ist es das. Unser schlechtes. Es tut uns leid.

Wenn es darum geht, einen Teppichreiniger zu verwenden, um einen tiefen Fleck auszurotten, kommt es wirklich darauf an, ob es wirklich ist. Fleck oder nur einige Bodenschmutz . Wenn es das Letztere ist, dann haben Sie Glück: Wo sich Schmutz an Ihren Teppichfasern festsetzt, sollte jeder der Teppichreiniger, die wir hier besprochen haben, in der Lage sein, sie zu verschieben (obwohl, je schneller Sie reinigen, desto erfolgreicher Sie ‚wird sein).

Ein echter Fleck ist ein Veränderung der Farbe der Teppichfaser selbst, und es ist wahrscheinlich dauerhaft, es sei denn, Sie haben es sofort gereinigt. Wir würden empfehlen, ein Fleckenentfernungs-Kit Bereit vor der Zeit, so dass Sie in Aktion treten können, sobald dieser Blut – Wein! Es tut uns leid! Wir meinten Wein! – trifft den Boden. Folgendes müssen Sie in Ihrem Kit aufbewahren:

  • weiße Tücher oder Papiertücher
  • Reinigungslösung für allgemeine Flecken: Sie können die Lösung verwenden, die mit Ihrem Teppichreiniger geliefert wird
  • saure Lösung d. h. eine Flasche, die zur Hälfte mit weißem Essig oder Weißwein gefüllt und mit Wasser gefüllt ist, um alkalische Flecken wie Urin oder Hundekot zu entfernen
  • alkalische Lösung , dh ein Esslöffel Ammoniak in eine Tasse Wasser gemischt, um saure Flecken wie Katzenkot, Erbrochenes oder Blut zu säubern. (Verwenden Sie das nicht auf Teppichen, die Wollfasern enthalten, da diese beschädigt werden.)
  • gekaufte Reinigungsmittel für bestimmte Artikel B. Nagellackentferner, Kaugummientferner und Fleckenentferner gegen Fett- oder Ölflecken.

Wenn ein Fleck auftaucht, wenden Sie sofort die entsprechende Behandlung an, und dann geben Sie dem ganzen Teppich so schnell wie möglich – wenn Ihre Gäste der Dinnerparty alle nach Hause gegangen sind oder nachdem Sie den Körper entsorgt haben – einen ordentlichen Besuch ab Teppichreiniger. Auschecken Gute Hauswirtschaft ’s ultimative Fleckenentfernung Tipps für mehr Beratung.

Teppichreiniger Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
19,99 EUR *

on Amazon

9,98 EUR *

on Amazon

6,90 EUR *

on Amazon

19,99 EUR *

on Amazon

7,95 EUR *

on Amazon

19,99 EUR *

on Amazon

19,99 EUR *

on Amazon

13,95 EUR *

on Amazon

13,99 EUR *

on Amazon

9,52 EUR *

on Amazon

  • Fusselroller zur leichten Fusselbekämpfung
  • Anti-Fussel durch langlebiges Vlies-Pad
  • Durch Rollen einfach sämtliche Fussel entfernen
  • Besonders schnell trocknend
  • Reinigt gründlich
  • Für die Reinigung zwischendurch
  • Hohe Saugkraft bis zum vollen Beutel: Vorfilterung von Staub...
  • Sehr hohe Allergikerfreundlichkeit: Dank Anti-Allergen...
  • Perfekte Anpassung an jeden Staubsauger: Die abgerundeten...
  • Fusselroller
  • Anti-Fussel
  • Roller
  • Thats Shopping
  • Haushaltswaren
  • Fusselroller zur leichten Fusselbekämpfung
  • Anti-Fussel durch langlebiges Vlies-Pad
  • Durch Rollen einfach sämtliche Fussel entfernen
  • Fusselroller zur leichten Fusselbekämpfung
  • Anti-Fussel durch langlebiges Vlies-Pad
  • Durch Rollen einfach sämtliche Fussel entfernen
  • Teppiche sollten von Zeit zu Zeit geklopft werden. Damit...
  • SIDCO Teppichklopfer sind flexibel und trotzdem sehr stabil....
  • Durch die Aluminiumhülse am Ende des Stieles wird das...
  • Produkt der Spitzenklasse,über 250.000 mal verkauft
  • qualitätsgeprüft, MADE IN GERMANY
  • reinigt schonend, mit hoher Reinigungkraft
  • Leistungsfähiger Synthetik-Staubbeutel für bis zu 50%...
  • Filtert die Luft um 50% effizienter als normale Papierbeutel...
  • Verbessern die Luftqualität im Haus und leisten einen...

Teppichreiniger im Video

Die besten Teppichreiniger Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.