schwarzen Samenöle Kaufratgeber

Die Vorteile von Schwarzkümmelöl

Obwohl es neu erscheinen mag, ist Schwarzkümmelöl ein bekanntes Allheilmittel mit einer langen Liste von Vorteilen für den Körper. Die Leber ist eines der wichtigsten Organe im Körper. Es ist mit der Verarbeitung fast aller Umwelt- und Verdauungstoxine beauftragt, und die aus der Leber produzierte Galle ist der einzige Grund, warum Fett überhaupt verdaut wird. Schwarzkümmelöl kann eine gesunde Leber und kann sogar die Heilungszeit beschleunigen bei Menschen mit dysfunktionalen Lebern.

Der vielleicht erstaunlichste Vorteil von Schwarzkümmelöl liegt im Bereich der Krebsbehandlung und -prävention. Eine neuere Studie untersuchte die Auswirkungen von zwei der Hauptverbindungen in Schwarzkümmelöl. Das Antitumor-Aktivität von den Verbindungen wurde gefunden, um ziemlich bedeutend zu sein. Die Kombination der beiden untersuchten Verbindungen verursachte a 52 Prozent Rückgang der Tumorzellen und wurde gefunden, um Dosis abhängig zu sein. Dies könnte bedeuten, dass je mehr Schwarzkümmelöl verbraucht wird, desto geringer ist die Anzahl der Tumorzellen im Körper.

Eine spezifische Verbindung in Schwarzkümmelöl, Thymoquinon, wurde ebenfalls auf Prävention und Reduktion von Dickdarm-, Prostata-, Bauchspeicheldrüsen- und Lungenkrebs untersucht. Die Forscher schlugen sogar die Kombination von Thymoquinon und konventionellen Chemotherapeutika vor größere therapeutische Wirkung während gleichzeitig die Toxizität der Chemotherapie reduziert wird.

Ein anderes separates Team von Forschern fand heraus, dass Schwarzkümmelöl Menschen mit Diabetes helfen kann. Ein Team von Forschern des Indian Council of Medical Research fand heraus, dass Schwarzkümmelöl eine teilweise Regeneration von Beta-Zellen in der Bauchspeicheldrüse verursachen kann, die Serum-Insulinkonzentrationen erhöhen und erhöhte Serum-Glukose bei Menschen mit Diabetes senken kann. Dies würde darauf hinweisen, dass Schwarzkümmelöl beeinflusst beide Typ 1 und Typ 2 Diabetes Das ist eine sehr seltene Leistung. Das Wirkung von Schwarzkümmelöl ist mit bestimmten chemischen Drogen für Diabetes vergleichbar und übertrifft sie in einigen Fällen.

Schwarzkümmelöl ist auch ein starkes entzündungshemmendes Mittel, Gewichtsverlust Hilfe, Haut Tonic, und kann sogar helfen, Haarausfall zu reduzieren. Darüber hinaus ist es stark genug, um resistente Bakterienstämme wie MRSA zu reduzieren, aber sanft genug, um Ekzeme aus der Haut zu entfernen.

Was ist die Verwechslung zwischen Kreuzkümmel, Kümmel und Schwarzkümmel?

Der Grund, warum Schwarzkümmelöl ist a beschreibender Titel anstelle eines wörtlichen ist aufgrund der Tatsache, dass viele Menschen es einfach mit Kreuzkümmel oder Kümmel verwechseln würden. Schwarzkümmelöl kommt aus der Nigella Sativa Pflanze, die oft als schwarzer Kümmel oder Schwarzkümmel bezeichnet wird.

Kreuzkümmel selbst wird seit der Antike als Gewürz, Konservierungsmittel und stärkende Pflanze verwendet. Es findet den größten Teil seiner Verwendung im Kochen, obwohl es viele gibt vorteilhafte Verbindungen in Kreuzkümmel auch.

Die Verwirrung beginnt mit Kreuzkümmel und Kümmel, die etwas ähnlich aussehen. Kümmel haben ihre eigenen separate Vorteile und Eigenschaften , jedoch. Der Kümmel hat einen dunkleren Farbton und ist glatter als der Kreuzkümmel, aber abgesehen davon sehen sie relativ gleich aus. Dies führt zu einer Verwirrung im lokalen Handel, da sie manchmal synonym verwendet werden können.

Wenn man Nigella sativa mit beiden Samen vergleicht, liegt die Verwirrung im Namen. Nigella wird oft genannt dunkler Kreuzkümmel , obwohl es keine Ähnlichkeit mit Kreuzkümmel hat. Andere Kulturen beziehen sich auf Nigella als Kreuzkümmel und nennen Kreuzkümmel Römischer Kreuzkümmel , was zu noch mehr Verwirrung führt. Um alle Verwirrung zu zerstreuen, bekam Nigella sativa einen neuen Namen, schwarze Saat.

Die Verbindungen in Black Seed Oil machen eine Welt der Differenz

Während das Öl aus der Nigella Sativa Pflanze für seine heilenden Kräfte verwendet wird, sind westliche Wissenschaftler sehr interessiert an der genaue Verbindungen welche diese erstaunlichen Vorteile verursachen. Die zwei mächtigsten neuartigen Verbindungen, die im schwarzen Samenöl gefunden werden, sind Thymochinon und Thymohydrochinon , auch TQ und THQ genannt. Schwarzkümmelöl ist auch reich an der Verbindung Thymol.

Alleine kann jede dieser Verbindungen eine große Anzahl von Vorteilen bereitstellen. TQ wurde über Jahrzehnte untersucht und ist ein bekanntes entzündungshemmendes Mittel. Es bietet auch Erleichterung für oxidativen Stress auf den Körper und kann der Grund sein, dass Schwarzkümmelöl hat Anti-Krebs-und Diabetes-unterstützende Eigenschaften. Thymohydrochinon wirkt wie ein Acetylcholinesterase oder AChE, Inhibitor. Dies mag zwar nicht beeindruckend erscheinen, wenn man bedenkt, dass AChE-Hemmer zur Behandlung von Alzheimer, Glaukom, Autismus, Demenz, Schizophrenie und sogar Parkinson eingesetzt werden. Thymol ist ein Monoterpen, das als Desinfektionsmittel, nicht persistentes Pestizid und Viruzid verwendet wird.

Diese drei Verbindungen zusammen machen Schwarzkümmelöl zu einem von die stärksten antimikrobiellen Substanzen um Bekämpfung von Pilzinfektionen, Hefeüberwucherung und sogar hartnäckigen Bakterienstämmen. Eine neuere Studie untersuchte die Wirkung von Thymol, TQ und THQ auf verschiedene Pilzstämme, die häufig Menschen betreffen. Forscher haben das herausgefunden Nigella sativa und seine aktiven Bestandteile weisen eine inhibitorische Wirkung gegen pathogene Hefen und pathogene und toxigene Pilze auf. Die Verbindungen stören die Struktur der eindringenden Zellen. Schäden an der Zellwand, der Membran, den Kernen und den Mitochondrien wurden beobachtet. Dies bedeutet, dass Schwarzkümmelöl Mikroben eliminiert in mehrfacher Hinsicht , wodurch es viel weniger wahrscheinlich ist, dass sie überleben.

schwarzen Samenöle Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

schwarzen Samenöle im Video

Die besten schwarzen Samenöle Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.