Sawhorses Kaufratgeber

Arten von Sawhorses

Der Sägebock ist ein einfaches, aber unentbehrliches Werkzeug für alle, die im Bauwesen oder im Zimmerhandwerk arbeiten oder gerne Do-it-yourself-Projekte durchführen. Die meisten Sägeböcke bestehen aus dem gleichen Grundtyp und der gleichen Konstruktion und erfüllen ähnliche Funktionen. Sie bestehen normalerweise aus zwei Beinen, die oben durch einen Balken verbunden sind. Sie haben auch Stützbalken, die ihm die berüchtigte A-Form geben.

Es gibt vier grundlegende Arten von Sägeböcken, von denen die häufigste die ist Sägebock aus Holz . Viele Leute entscheiden sich dafür, ihre eigenen Sägeböcke aus Holz zu machen, aber manche ziehen es vor, sie bereits zu kaufen, um Eigenschaften zu erhalten, die sie nicht konstruieren können. Wenn Sie während der Arbeit in den Sägebock schneiden, wird das Sägeblatt nicht beschädigt und kann leicht repariert werden.

Die zweitbeliebteste Art von Sägebock ist Metall . Diese sind oft mit Scharnieren für einfaches Falten und Portabilität hergestellt und werden zum Schneiden anderer Arten von Metall verwendet. Sie können in industriellen Umgebungen gefunden werden. Sie sind weniger häufig für Wohnprojekte, weil das Metall Holz beschädigen kann. Die meisten Metall-Sägeböcke bestehen aus Stahl, und wenn sie gut gepflegt und von den Elementen ferngehalten werden, halten sie mehrere Jahre.

Der dritte und noch weniger verbreitete Typ von Sägebock ist das Kettensägenpferd. Es ist ein Hochleistungs-Sägebock und ist schwer zu Hause zu bauen. Dieser Sägebock wird zum Schneiden von großen Holzstücken oder Holzstämmen verwendet Kettensäge . Es ist oft in der Holzindustrie zu finden. Es ist in der Regel aus Metall wegen seiner Haltbarkeit gemacht, aber einige dieser Sägeböcke sind immer noch aus Holz.

Schließlich verkaufen einige Hersteller leichte Sägeböcke das sind speziell für die Portabilität gebaut. Einige dieser Sägeböcke haben sogar Staufächer, um Ihre Werkzeuge zu halten, und viele für zusätzlichen Komfort.

Sie finden Sägeböcke, die paarweise auf Baustellen oder in Heimwerkerprojekten eingesetzt werden. Sie können Holz oder andere Materialien zum Messen und Schneiden halten und können sogar breite Bretter oder Sperrholz halten, um eine funktionelle Werkbank zu schaffen. Selbst die leichten Sägeböcke sind so gebaut, dass sie viel Gewicht aushalten und den Druck einer Kreissäge aufnehmen und sogar mehrere schwere Werkzeuge gleichzeitig halten können.

Ein einfaches Werkzeug, aber eine schwierige Entscheidung

Für ein Produkt mit solch einem grundlegenden Design hat ein Sägebock viele Merkmale zu berücksichtigen. Der von Ihnen gekaufte Sägebock hängt natürlich von Ihrer beabsichtigten Verwendung und der Vielseitigkeit ab, die Sie benötigen.

Wählen Sie das Material Sie wollen. Die meisten Sägeböcke bestehen aus zwei Grundmaterialien: Holz oder Stahl. Ein Stahl-Sägebock ist länger haltbar und bietet oft mehr Einstellmöglichkeiten und Portabilität. Ein Holz-Sägebock ist jedoch sanfter für Ihre Materialien und leicht zu reparieren, sollte er beschädigt werden.

Wählen Sie das Größe . Vielleicht brauchen Sie ein oder zwei kleine Sägeböcke für einfache Hausprojekte. Oder vielleicht möchten Sie etwas Großes, das Ihnen hilft, einen großen Arbeitsbereich zu schaffen. Heugefertigte Sägeböcke gibt es in verschiedenen Höhen, Längen und Gewichten. Viele sind auch einstellbar.

Wählen Sie Ihre gewünschten Funktionen. Sowohl Holz- als auch Stahl-Sägeböcke sind mit Faltoptionen zur einfachen Lagerung erhältlich. Einige haben Regale, um alle notwendigen Werkzeuge in Reichweite zu halten. Überlegen Sie auch, ob Ihr Sägebock multifunktional sein soll. Einige können als Stufenleitern, Schweißstationen, Gehrung steht und mehr.

Wählen Sie das Gewichtskapazität . Die Gewichtskapazität variiert je nach individuellen Spezifikationen und Benutzeranforderungen. Sie können irgendwo von einer Kapazität von 300 bis 1.000 Pfund reichen, so dass Sie jeden Job unterbringen können.

Berücksichtigen Sie die Portabilität. Hersteller-Sägeböcke sind mit robusten Materialien und Vielseitigkeit gebaut, so dass sie leicht gefaltet und getragen werden können. Einige haben Tragegriffe und sogar praktische Schutzhüllen, um sie vor den Elementen zu schützen. Die Stahl- oder Aluminium-Sägeböcke sind die tragbarsten auf dem Markt, obwohl einige der hölzernen Sägeblätter leicht zu falten und zu lagern sind.

Vergiss den Komfort nicht. Die Höhe Ihres Sägebocks wird eine große Rolle in Ihrem Komfort spielen, während Sie arbeiten. Der durchschnittliche Sägebock steht bei 24 bis 27 Zoll, was perfekt für die meisten Menschen ist. Wenn Sie jedoch kürzer oder höher als der Durchschnitt sind, sollten Sie wahrscheinlich einen Sägebock mit verstellbaren Beinen anchecken, um eine unnötige Belastung für Ihren Rücken zu vermeiden.

Eine kurze Geschichte des Sägebocks

Die genauen Ursprünge und die Geschichte des Sägebocks sind unklar, aber es ist klar, dass es seit Jahrhunderten verwendet wird. Es gibt eine Illustration im Buch De Re Metallica , veröffentlicht im Jahr 1556, die a zeigt Mühlenbauer Stützbalken zwischen zwei Sägeböcken. Es scheint, dass die Sägeböcke aus Holzhälften mit gegen sie befestigten Beinen bestanden. Andere dokumentierte Verwendungen von Sägeböcken waren in der Mitte bis Ende des achtzehnten Jahrhunderts.

Die Grundform des Sägebocks ist so nützlich und funktional, dass sie sich über Jahrhunderte nicht verändert hat. Obwohl im Laufe der Jahre neue Elemente wie Regale für die Aufbewahrung von Werkzeugen, Höhenanpassungen und das Falten für die Portabilität hinzugefügt wurden, hat die Grundform und Konstruktion bleiben gleich .

Der Sägebock ist nach wie vor eines der notwendigsten und nützlichsten Werkzeuge in jedem Holz- und Metallwerkstättengeschäft, und Sägeholzsorten aus einer Reihe von Materialien finden sich in Garagen und Baustellen auf der ganzen Welt.

Die komplizierteste Art von Sägebock ist die Französischer Bock und es gilt als eher a Kunstwerk funktioniert als eine Basis für die Schaffung verzierter Dächer. Die komplizierten Kreationen verändern nicht die Grundfunktionalität des Sägebockes, sondern fügen einfach ein ästhetisch ansprechendes Aussehen hinzu.

Sawhorses Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
12,11 EUR *

on Amazon

9,19 EUR *

on Amazon

112,39 EUR *

on Amazon

58,48 EUR *

on Amazon

200,49 EUR *

on Amazon

100,63 EUR *

on Amazon

49,43 EUR *

on Amazon

118,17 EUR *

on Amazon

*

on Amazon

Derzeit nicht auf Lager *

on Amazon

  • Tony Burfield
  • Herausgeber: Middle Creek Publishing & Audio
  • Auflage Nr. 0 (06.05.2017)
  • Look Out
  • Vinyl
  • Herren Sicherheitsstiefel.
  • Maße: 10,5 cm x 28 cm.
  • 200 Joule Stahlzehenschutz.
  • WORX Clamping Sawhorse Pair with Bar Clamps, Built-in Shelf...
  • Centipede sawhorse Compact Handy Tisch Halterung EXPANDS...
  • Water resistant premium full grain leather upper.
  • Safety footwear with 200 joule steel toe protection.
  • Moisture management lining.
  • L Frank Baum
  • Herausgeber: RAND MCNALLY & COMPANY
  • Textilien
  • Jacqueline D Cirque
  • Kindle Edition
  • Englisch
  • • Hand-finished with a Medium Saddle Brown stain and a...
  • • Handcrafted with care using the finest quality solid...
  • • Features a simple and extra thick table top surface and...

Sawhorses im Video

Die besten Sawhorses Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.