Saatgutstreuer Kaufratgeber

Auswählen eines Superlativ-Saatgutstreuers

Saatverteiler sind notwendige Werkzeuge für jeden, der sich für richtiges Rasenwachstum, Düngung und Unkrautbekämpfung interessiert. Sie gehören in das „Arsenal“ der Haus- und Profi- Landschafts- und Rasenpflege-Crew.

EIN Saatgutstreuer wird manchmal auch als a bezeichnet Broadcast Spreader für diese Geräte Übertragung — oder weit verstreuen Mit anderen Worten: Samen, Dünger und andere Materialien in einem breiten Streifen Land. Ein Samenverteiler ermöglicht es einer Person, Dutzende von Quadratfuß Boden, gepflanzte Feldfrüchte oder Bodenbedeckung (wie Basisgras) um ein Vielfaches schneller und mit einer gleichmäßigeren Schichtung zu bedecken, als es jemals erreicht werden könnte, wenn nur mit den Händen gearbeitet wird.

Die meisten Menschen werden einen Saatgutstreuer mit dem Standard wählen zweirädrig , hinter Design drücken. Diese Einheiten haben normalerweise einen handbetriebenen Hebel, der Samen ausgibt, Dünger B. Eisschmelzgranulate oder eine Unkrautformulierung, die die Formel übertrifft, wenn sie in Eingriff ist, und können das Material, das in ihren Vorratsbehälter geladen ist, über einen Bereich mit einem vorbestimmten Wert hinausschicken Radius . Dieser Radius kann über ein Einstellrad gesteuert werden, so dass Sie wählen können, wie groß die Fläche ist, die Sie abdecken.

Wenn Sie versuchen, den richtigen Broadcast Spreader zu wählen, ist eine der größten Überlegungen, die Sie machen müssen, einfach die Größe einer Einheit, die Sie benötigen. Einige kleinere Streuer kosten nur dreißig bis vierzig Dollar und halten genug Saatgut, um zum Beispiel rund 5.000 Quadratfuß Eigentum zu bedecken. Andere können genug Material halten, um den doppelten Bereich und dann einige zu bedecken. Radkonstruktion ist ein weiterer Faktor, um in der Seite mit Rädern Kategorie wiegen. Viele Einheiten haben kleinere Kunststoffräder, die relativ leicht mit dem meisten Rasen und relativ ebenem Boden zurechtkommen, aber nicht für den Einsatz in dickerem, höherem Gras oder auf rauerem Land geeignet sind. Andere haben fähige Gummireifen.

Für bestimmte Arten von Eigentum oder Landschaftsgestaltung, wo die schiffbaren Wege sind schmal und / oder der Boden ist rau und uneben, betrachten Sie eine einzigartige Art von Saatgut Streuer selten gesehen, aber viel gerühmt von denen, die es verwenden: die In-Line-Räder Spreizer. Statt des serienmäßigen Raddesigns haben diese Einheiten einen Fahrrad-Stil der Anordnung, normalerweise mit einem größeren Rad an der Vorderseite des Rahmens und einem etwas kleineren Hinterrad. Diese Anordnung ermöglicht den einfachen Durchgang in dünnen Reihen, die für Nutzpflanzen ausgelegt sind, die beispielsweise gedüngt werden müssen, oder um einen schmalen Weg zu gehen, auf dem man Gras oder eine andere Bodenbedeckung wachsen lässt. Die Platzierung der Räder erleichtert auch das Überfahren oder Umkippen von unebenem Boden und Hindernissen im Weg.

Für größere und kleinere Saatgutausbreitungsaufträge stehen großartige Produkte zur Verfügung. In der letzteren Kategorie, betrachten Sie einen Spreader, der sein kann abgeschleppt ein ATV oder Traktor und das kann fast 200 Pfund Material halten, große Eigenschaften in den Medien bedeckend, ohne das Nachfüllen. Und am Ende des Spektrums, schauen Sie auf Handheld, Hand gekröpft Streuer, die eine präzise Abdeckung kleinerer Flächen ermöglichen. Dies sind großartige Möglichkeiten, um zum Beispiel Saatgut aus Gärten und Dünger fern von zu Unkraut neigenden Flächen fernzuhalten.

Wie Sie Ihren Samen helfen können Wurzeln zu schlagen

Einer der häufigsten Fehler, die Menschen machen, wenn sie einen neuen Hof anlegen über das Aussäen existierender Rasen) ist eigentlich zu viel Saatgut auslegen, nicht zu wenig. Wenn du Grassamen zu dicht ausbreitest, werden die neuen Setzlinge gegeneinander um wertvolle Ressourcen wie Wasser, Sonnenlicht und Luft kämpfen, und es kann sogar verhindern, dass viele Samen mit dem Boden in Kontakt kommen, was die Möglichkeit des Keimens ausschließt Wurzeln.

Obwohl dieses exakte Verhältnis schwer zu erreichen sein wird, ist es eine akzeptierte Faustregel, etwa fünfzehn Grassamen pro Quadratzoll vorbereiteten Bodens zu legen. Und in der Tat den Boden vorbereiten ist ein notwendiger Schritt für die richtige Aussaat. Der erste Schritt besteht darin, Geröll und totes organisches Material von dem zu säenden Land zu entfernen.

Als nächstes müssen Sie die oberste Schicht des Bodens lösen und drehen. Sie sollten ein verwenden Rototiller Für größere Landflächen und einen schweren Metallrechen für kleinere Flächen, da Sie die Erde für beste Ergebnisse bis zu einer Tiefe von etwa zwei bis drei Zoll bewegen können. Versuchen Sie nicht, Klumpen von Erde zu hinterlassen, die viel größer sind als ein Shooter Marmor, als Referenz.

Sobald die Samen unten sind, bedecken Sie sie leicht mit nur einem viertel Zoll von frischem Boden oder von Torfmoos um die Samen vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und ihnen zu helfen, Feuchtigkeit zu behalten. Wasser neu gemähten Rasen regelmäßig, nach den Anweisungen, die mit Ihren gewählten Samen kamen.

Die beste Zeit, um einen Hof zu säen

Von fast gleicher Wichtigkeit wie Wie Sie säen einen Hof ist die Wahl von wann du legst Grassamen ab. Wählen Sie, um Saatgut zur falschen Jahreszeit oder vor verschiedenen Arten von Wetterereignissen zu senden, und Sie können fast sicher sein, dass Zeit, Mühe und Geld verschwendet werden, was mehr Schlamm und Unordnung zur Folge hat als Gras.

Der einfachste Ansatz für die “ wann man Grassamen pflanzt „Problem ist: Grassamen entweder vor dem Sommer oder danach ablegen. Das heißt, wählen Sie den späteren Frühling oder frühen Herbst, Zeiten des Jahres, wenn Ihr neues Gras Zeit haben sollte, fest vor der sengenden Sommerhitze Wurzeln zu schlagen setzt sich in oder vor dem frostigen Griff des Winters fest.

Aber diese Verallgemeinerung bringt zusätzliche Klarheit für ideale Ergebnisse. Denn die Jahreszeiten betreffen nicht alle Teile des Landes gleichermaßen. In den nördlichen Staaten (besonders im Nordosten) beginnt das Wetter im September steil abzukühlen. In den südlichen Staaten (und insbesondere in den südwestlichen Staaten) kann die Hitze bis weit in den Oktober hinein anhalten. Anstatt sich auf die Geographie oder den Kalender zu beschränken, sollten Sie sich stattdessen einem präziseren Messwerkzeug zuwenden: dem Thermometer .

Die meisten Sorten von Gras sprießen und Wurzeln, wenn die Außentemperatur zwischen 60 und 80 Grad Fahrenheit verweilt. (Obwohl einige Gräser, die für warme Klimate am besten geeignet sind, einen Bereich von 75 bis 90 Grad genießen, sollten Sie darauf achten.)

Und während neue Samen regelmäßig bewässert werden müssen, sollten Sie sie niemals vor vorhergesagten starken Regenfällen ablegen. Wenn möglich, vermeiden Sie regelmäßige Regenfälle in Ihrem Gebiet.

Saatgutstreuer Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
22,99 EUR *

on Amazon

24,54 EUR *

on Amazon

8,99 EUR *

on Amazon

18,90 EUR *

on Amazon

4,49 EUR *

on Amazon

23,35 EUR *

on Amazon

8,04 EUR *

on Amazon

129,00 EUR *

on Amazon

179,00 EUR *

on Amazon

42,16 EUR *

on Amazon

  • Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.
  • Streuen auf Knopfdruck
  • Streubreite individuell einstellbar von 0,5 m bis 2,50 m
  • Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.
  • Streubreite: 41 cm
  • Behältergröße: 15 l
  • Vielseitig einsetzbar: Zum Ausbringen von Sand, Streusalz...
  • Leicht Dosierbar: Einzigartiges Dosiersystem mit drei...
  • Angenehme Handhabung: Ergonomischer Tragegriff und geringes...
  • Verteilen Sie Ihr Saatgut einfach, schnell und gleichmäßig...
  • Elektrischer Samenstreuer, kabellos • Streumenge und...
  • Ideal für Samen, Dünger und Winter-Streugut •...
  • Dieser kleine Helfer erfreut jeden Garten- und Balkonfreund
  • Aus der runden Dose rieseln die Saatkörner kontrolliert
  • Keine ungewollten Mengen mehr
  • Verteilen Sie Ihr Saatgut einfach, schnell und gleichmäßig...
  • Elektrischer Samenstreuer, kabellos • Streumenge und...
  • Ideal für Samen, Dünger und Winter-Streugut •...
  • Alan Titchmarsh Logo-Prägung
  • Leicht
  • Exclusiv Flip Top System
  • Lieferumfang der spargiconcime wird teilweise zerlegt...
  • Der Zentrifugalstreuer hat weiche Griffe und starke 12"...
  • Der Streuer ist leicht zu transportieren und kann von...
  • Texas Zentrifugalstreuer/Handstreuwagen für Saatgut,...
  • Gerät zum Ausbringen von Samen und Dünger
  • Es sollte leichtes Material benutzt werden
  • Achtung 15 Liter sind nicht 15 kg!

Saatgutstreuer im Video

Die besten Saatgutstreuer Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.