Rudermaschinen Kaufratgeber

Welche Art von Rudergerät sollte ich für das beste Training kaufen?

Rudermaschinen geben Sie ein tolles Training indem Sie Ihrem Körper Widerstand entgegensetzen. Ihre Wahl der Rudermaschine wird auf eine von vier Arten Widerstand erzeugen:

Luft-Rudermaschinen erzeugen Widerstand durch ein Schwungrad (so etwas wie ein Lüfter). Mit einigen Luftmaschinen können Sie den Widerstand einstellen. Ansonsten wird durch das Rudertempo Widerstand erzeugt: Je härter Sie rudern, desto mehr Widerstand gibt es, so intensiviert sich das Training mit eigener Kraft.

Diese Art von Maschine bietet eine reibungslose Aktion mit wenig Verschleiß an der Mechanik, und das Schwungrad selbst könnte helfen, Sie kühl zu halten, während Sie trainieren. Es ist erwähnenswert, dass Wasser Ruderer ein realistisches Rudergefühl anstreben, konkurrierende Ruderer benutzen oft Ruderer für Landtraining. Sie sind in der Regel auch billiger als wasserbetriebene Rudergeräte.

Leider können Luft-Rudermaschinen ziemlich laut sein – nicht großartig, wenn Sie Musik hören oder im Fernsehen aufwärmen wollen, während Sie trainieren. Das mag trivial erscheinen, aber denken Sie an Ihre eigenen Übungsgewohnheiten: Wenn Sie wissen, dass Sie nicht mit einer externen Stimulation trainieren können, ist ein Luftwerfer möglicherweise nicht für Sie.

Sie müssen sich fragen, warum die Industrie so lange gebraucht hat, um mit Wasser betriebenen Rudermaschinen zu kommen. Bei diesen Maschinen handelt es sich um große, mit Wasser gefüllte Tanks, die beim Rudern Widerstand erzeugen. Bei jedem Hub drehen sich die Paddles im Wassertank und das sich bewegende Wasser zieht gegen die Paddles, um Widerstand zu erzeugen.

Wassermaschinen sind in der Regel leiser als Rudergeräte – Sie können immer noch hören, wie sich das Wasser im Tank bewegt, aber die Nutzer neigen dazu, dies als angenehme Umgebungsgeräusche zu empfinden. Wasser Ruderer neigen auch dazu, wenig Wartung zu erfordern. Da es jedoch einen Tank voller Wasser gibt, können diese sehr schwer und größer als die meisten anderen Ruderer sein: Wenn Sie ein kleineres Zuhause, einen weniger permanenten Trainingsraum haben oder häufig umziehen, sind diese möglicherweise nicht optimal für dich. Und weil sie so leistungsstark sind, haben sie einen hohen Preis.

Für eine dritte Option können Sie auf hydraulische Maschinen schauen, die Kolben verwenden, um Widerstand zu erzeugen. Hydraulische Rudergeräte sind leise, und sie sind auch kleiner und billiger als andere Arten von Rudergeräten, aber Sie erhalten nicht das gleiche sanfte Rudergefühl oder die Widerstandsfähigkeit, die Sie mit einem Luft- oder Wasserwerfer erhalten würden. Darüber hinaus hat Rezensent nach Rezensenten sie unzuverlässig und wartungsintensiv gefunden.

Bei magnetischen Rudermaschinen bedeutet das Einstellen des Widerstandes, den Abstand zwischen einem Schwungrad und einem oder mehreren starken Magneten zu variieren. Dies geschieht entweder manuell über mechanische Schieberegler oder digital über die Konsolensteuerung. Ähnlich wie hydraulische Ruderer arbeiten magnetische Rudermaschinen leise und haben ein kompaktes Design für die einfache Lagerung. Im Gegensatz zu hydraulischen Rudergeräten können sie ein reibungsloses und konsistentes Training bieten. Es ist ein ganz anderes Gefühl als das, was man von einem Luft- oder Wasserwerfer erwartet. Sie erhalten immer noch ein gutes Training, aber es simuliert nicht das Gefühl von Rudern auf die gleiche Weise.

Stellen Sie sich diese 5 Fragen, bevor Sie kaufen

Sie haben also die Bewertungen gelesen, sich für das Budget Ihrer Rudermaschine entschieden und den Raum berücksichtigt, den Sie für Trainingsgeräte zur Verfügung haben. Bevor Sie sich von Ihrem kalten, harten Geld trennen, stellen Sie sich zuerst diese Fragen.

Wie gut ist das Display? Welche Daten zeigt es dir?
Verfolgen Sie Ihren Fortschritt ist ein wichtiger Teil des Abnehmens, Verbesserung Ihrer Fitness oder Streben nach fast jedem Ziel. Das bedeutet, dass Sie bei der Auswahl eines Rudergeräts nicht vergessen sollten, über seine Anzeige nachzudenken. Sie möchten eine Maschine, die Ihnen – klar und genau – sagen wird, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben, wie lange Sie trainiert haben, Ihre Schläge pro Minute und so weiter. Viele Rudergeräte sind mit einem Herzfrequenzmesser ausgestattet. Selbst wenn Sie einen eigenen tragbaren Fitness-Tracker haben, unterschätzen Sie nicht den Wert, Daten von Ihrem Rudergerät exportieren zu können.

Brauchen Sie eine Maschine, die sich zusammenfalten lässt? Wenn Sie sich aus Platzgründen entschieden haben, einen Wasserwerfer zu meiden, bevorzugen Sie vielleicht ein Modell, das für die Lagerung gefaltet werden kann. Noch besser, einige Rudergeräte sind mit Rädern ausgestattet, so dass man sie nach dem Zusammenklappen zu einem Lagerraum lenken kann. Sie können ein faltbares Design in vielen magnetischen und einigen Luft Ruderer finden.

Bist du groß und groß oder klein und zierlich? Bei der Auswahl eines Rudergeräts auf maximale Tragfähigkeit achten. Auch diejenigen, die mit mittlerer Größe gesegnet sind, wissen nichts von dem Kampf, aber sowohl besonders kleine als auch besonders große Menschen können sich mit spezifischen Bedürfnissen beim Training finden, einschließlich das Finden einiger Rudergeräte, die unbequem oder ineffektiv sind. Wenn Sie das sind, überprüfen Sie die Spezifikationen und Bewertungen, bevor Sie kaufen.

Möchtest du voreingestellte Workouts? Sind Sie einer von denen, die ohne eine App, einen Trainingsplan und ein entsprechendes Diät-Arbeitsblatt nicht laufen können? Selbst wenn Sie es nicht so weit bringen, können vorprogrammierte Trainingsroutinen Ihr Rudergerät-Erlebnis wirklich verbessern, indem Sie Ihre Trainingseinheiten variieren und Ihnen eine herausfordernde Sitzung garantieren. Wenn Sie sich für eine Entscheidung zwischen zwei Geräten entscheiden, können Sie schlechteres Gerät wählen als eines mit einer guten Auswahl an integrierten Workouts.

Kommt es mit einer Garantie? Vor allem am oberen Ende der Preisklasse ist ein Rudergerät eine beachtliche Investition: Wie bei jedem großen Artikel für Ihr Zuhause ist es sinnvoll, ein Modell mit einer längeren Garantiezeit zu bevorzugen.

Eine kurze Geschichte der Rudergeräte

Chabrias , ein Admiral in der athenischen Marine in der 4. Jahrhundert B.C , baute hölzerne Ruderrahmen, um neuen Ruderern beizubringen, wie man rudert, bevor sie Segel setzen. Dies waren wahrscheinlich die ersten Rudergeräte.

Im 1872 wurde ein US-Patent an W.B. Curtis für eine frühe, hydraulische Rudermaschine.

Um 1900 , ein Rhode Island Hersteller begann mit der Produktion der Narragansett hydraulischer Ruderer, eine Maschine, die linearen pneumatischen Widerstand verwendet, der noch bis ungefähr 1960 hergestellt wurde. Diese Maschinen wurden auf Universitätscampus populär, wo Studentenruderteams sie für das Nebensaisontraining verwendeten.

In dem 1950er und 1960er Jahre , begannen mehr Sporttrainer, Rudergeräte zu verwenden, um die Leistung der Athleten zu trainieren und zu bewerten. Ein solcher Ruderer, der zu dieser Zeit entwickelt wurde, war die Harrison-Cotton Maschine, die Idee von John Harrison vom Leichhardt Rowing Club in Sydney und Professor Frank Cotton, produziert von Ted Curtain Engineering. Dies war das allererste Gerät, das in der Lage war, athletische Kraft mit großer Genauigkeit zu messen, und es ahmte auch die tatsächliche Erfahrung des Ruderns näher als jedes vorherige Rudergerät nach.

Das 70er Jahre sah Entwicklung der berühmten Besteuerung Gjessing-Nilson Ergometer aus Norwegen, das für viele Jahre der international anerkannte Standard war.

Rudermaschinen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
19,95 EUR *

on Amazon

305,94 EUR *

on Amazon

4,33 EUR *

on Amazon

1.299,00 EUR *

on Amazon

7,15 EUR *

on Amazon

7,95 EUR *

on Amazon

3,52 EUR *

on Amazon

3,52 EUR *

on Amazon

8,20 EUR *

on Amazon

19,99 EUR *

on Amazon

  • Fritz: Heese
  • Villingen. Neckar-Verlag. 1964.
  • Unbekannter Einband
  • WIDERSTAND: Das hochwertige und leise Magnetbremssystem...
  • COMPUTER: Trainingscomputer mit LCD Display liefert alle...
  • PULS: Im Computer integrierter Pulsempfänger für 5 kHz...
  • Verlängerungskabel GOLD 320 mm
  • Zur Verlängerung von Rudermaschinen-Anschlusskabeln
  • Kabellänge: 320 mm
  • Display: LCD
  • - Zeit: Ja
  • - Strecke: Nein
  • Zur Verlängerung von Rudermaschinen- Anschlusskabeln
  • Bei Kabellängen über 500 mm ist es empfehlenswert das...
  • 3polig
  • Verlängerungskabel GOLD 600mm FUTABA
  • 3polig
  • Zur Verlängerung von Rudermaschinen-Anschlusskabeln
  • Verlängerungsk. GOLD320mm FUTABA
  • Kabellänge 320 mm
  • 3polig
  • Verlängerungsk. GOLD150mm FUTABA
  • Zur Verlängerung von Rudermaschinen-Anschlusskabeln
  • 3polig
  • zur Verlängerung von Rudermaschinen-Anschlusskabeln
  • 3polig
  • Kabellänge 750 mm
  • Passt perfekt auf das Concept 2 Rudergerät: Dieses...
  • Anti-Rutsch-Technologie: Die Unterseite der Kissen ist mit...
  • Kunststoffschaum-Kern: Der Kern des Kissens besteht aus...

Rudermaschinen im Video

Die besten Rudermaschinen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.