OBD2 Scanner Kaufratgeber

Eine kurze Geschichte von OBD

Die On-Board-Diagnose (OBD) ist ein System, auf das man sich verlassen kann Sensoren und Computer in Ihrem Auto, um wichtige Informationen darüber anzuzeigen, wie Ihr Auto fährt. In seiner frühesten Zeit, OBD nahm die Form von Kühlsystem Messgeräte, Tachometer, Öldruckmesser und Kraftstoffstand Indikatoren um uns grundlegende Informationen über den Zustand eines Autos zu geben. Heutzutage können OBD-Systeme Sie über alles von der Kurbelwellen- und Nockenwellenposition über den Krümmerdruck bis hin zu Zündaussetzern informieren.

Computergestützte OBD-Systeme wurden bereits 1969 mit Volkswagen-Modellen mit Kraftstoffeinspritzung in Betrieb genommen. Diese frühen Versionen waren sehr einfach und würden eine Störungsanzeige beleuchten, wenn es ein Problem gab, aber sie lieferte keine nützliche diagnostische Information über die tatsächliche Natur des Problems. Später in den frühen 1980er Jahren begann General Motors mit der Implementierung eines Computerprogramms Fließbanddiagnoseverbindung (ALDL), die tatsächlich Fehlercodes auslesen konnte. Neue OBD2-Systeme und Scanner verwenden einen digitalen Kommunikationsanschluss, der auf einer Reihe von Diagnose-Fehlercodes basiert Identifizieren Sie das Problem So kann es schnell gefunden und repariert werden.

Im Jahr 1991 führte das California Air Resources Board (CARB) neue Vorschriften ein, nach denen jedes neue Auto ein OBD1-System haben musste. Diese anfänglichen Systeme waren nicht standardisiert und jeder Autohersteller verwendete seine eigenen Verbinder und sein Datenverbindungsprotokoll. 1994 wurde die Society of Automotive Engineers (SAE) empfahl ein standardisiertes Verbindungs- und Datenverbindungsprotokoll für alle OBD-Systeme und dies wurde zu dem, was jetzt als OBD2 bekannt ist. Gleichzeitig verlangte CARB, dass bei allen ab 1996 hergestellten Fahrzeugen das standardisierte OBD2-System installiert war und die US-Regierung den landesweiten Vorschriften folgte. Die Europäische Union hat im Oktober 1998 die OBD2-Vorschriften erlassen.

Wie man einen OBD2 Scanner benutzt

Die Verwendung eines OBD2-Scanners ist eigentlich ziemlich einfach und erfordert keine mechanischen Kenntnisse. Das liegt an OBD2-Scannern behebe keine Probleme , Sie Identifizieren Sie sie damit Sie oder ein Mechaniker sie reparieren können, ohne Zeit damit verschwenden zu müssen, herauszufinden, was falsch ist. OBD2 Scanner sind einfach ein Diagnosewerkzeug. Stellen Sie es sich vor wie ein Arztbesuch für Ihr Auto.

Der erste Schritt bei der Verwendung eines OBD2-Scanners besteht darin, die Diagnose Ihres Fahrzeugs zu finden Datenübertragungsstecker (DLC). Es ist ein etwas dreieckiger 16-Pin-Anschluss, der alten Computermonitor- und Druckeranschlüssen ähnelt. Es befindet sich meistens unter der linken Seite des Armaturenbretts in der Nähe der Lenksäule. Sobald Sie den OBD2-Scanneranschluss gefunden haben, können Sie entweder ein Kabel an den Scanner oder ein separates Gerät anschließen, das die Informationen drahtlos sendet, sodass die Kommunikation mit Ihren Bordcomputern initiiert werden kann. Sie sehen dann eine Art von Nachricht wie „Datenverbindung herstellen“ oder „Protokoll suchen“. Wenn Ihr Bildschirm nicht mit irgendeiner Nachricht aufleuchtet, hat Ihr Gerät keine Verbindung hergestellt und Sie sollten versuchen, den Stecker zu wackeln oder den Stecker herauszuziehen und wieder einzustecken.

Als Nächstes müssen Sie die Fahrzeuginformationen eingeben, die die Marke und das Modell, die Fahrgestellnummer und den Motortyp enthalten können. Jeder Scanner benötigt je nach Gerätemodell und Hersteller unterschiedliche Informationen. Nachdem der Scanner eine Verbindung hergestellt hat, Sie Ihre Fahrzeuginformationen eingegeben haben und gestartet sind, können Sie mit der Suche nach Fehlercodes beginnen. Blättern Sie durch das Menü des Scanners, bis Sie etwas sehen, das „Fehlercodes“ oder nur „Codes“ enthält. Sie können nicht die Möglichkeit haben, aus bestimmten Systemen wie Getriebe, Bremsen, Antriebsstrang usw. zu wählen. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie das System aus, das Sie prüfen möchten, und dann wird Ihnen ein Code angezeigt. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Systeme zu überprüfen, wird Ihr Scanner Ihnen sofort den Fehlercode präsentieren.

OBD2-Codes verstehen

Die Verwendung des OBD2-Scanners ist nur der erste Schritt. Als Nächstes müssen Sie lernen, wie Sie den Code lesen, der Ihnen präsentiert wird. Sie werden entweder angezeigt Aktiv-Code oder ein anstehender Code . Ein aktiver Code warnt Sie vor einer Fehlfunktion, die Ihre Kontrollleuchte beleuchtet. Ein anstehender Code bedeutet, dass der OBD2-Scan einmal fehlgeschlagen ist und wenn der Fehler erneut auftritt, leuchtet das Kontrolllampenlicht auf. An diesem Punkt wird die Fehlfunktion zu einem aktiven Code.

Alle angezeigten Fehlercodes beginnen mit einem von vier Buchstaben. „P“ steht für Powertrain-Codes und umfasst das Emissionssystem, das Zündsystem, das Kraftstoffsystem, das Getriebe und den Motor. „B“ ist für den Körper und umfasst Kraft Sitze, Sicherheitsgurte, Airbags und mehr. „C“ bezieht sich auf das Fahrgestell und deckt Ihre Achsen, Bremsen, Raddrücke, Federung usw. ab. „U“ steht für Probleme im Zusammenhang mit dem Netzwerk und anderen Kommunikationsfragen.

Die zweite Ziffer informiert Sie, ob es sich um einen OBD2-standardisierten generischen Code handelt oder ob es herstellerspezifisch ist. 0 bedeutet, dass es generisch ist, und 1 bedeutet, dass es herstellerspezifisch ist. Der Rest der Ziffern identifiziert das genaue Problem, das Ihr Auto erlebt. Da sind es wörtlich Tausende von Fehlercodes , niemand wird sie alle auswendig gelernt haben und Ihr nächster Schritt wird sein, einen zu konsultieren Liste der OBD2-Codes um herauszufinden, was mit deinem Auto nicht stimmt.

OBD2 Scanner Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
18,99 EUR *

on Amazon

29,99 EUR *

on Amazon

13,99 EUR *

on Amazon

10,99 EUR *

on Amazon

14,99 EUR *

on Amazon

30,99 EUR *

on Amazon

13,99 EUR *

on Amazon

36,99 EUR *

on Amazon

62,85 EUR *

on Amazon

12,45 EUR *

on Amazon

  • Diagnose für Ihr Auto - Die Schaltung nutzt einen...
  • Kompatibel und leistungsstark - Der Tacklife...
  • Smart OBD2 Leser - Auto Scanner Unterstützt alle...
  • 【Fehlercode lesen und löschen】Für alle 2000 und...
  • 【Lebensdaten】 Das Diagnose-werkzeug ermöglicht Ihnen...
  • 【Anzeige von Festbild】Wenn ein abgasrelevanter Fehler...
  • Smart Scannen und lesen: Scannen Sie die Verpackung-Box...
  • Selbstdiagnose / Smart Scanning: Anzeige der aktuellen...
  • Ausgezeichnete Kompatibilität für Geräte: Arbeiten mit...
  • - Für Heimwerker und Werkstatt - Ldex OBD2 ist ein...
  • - Nur für Android - Kann über Bluetooth mit Ihrem Android...
  • - Geld Sparen - Mit dem Gerät kann man direkt zur...
  • Ausgezeichnete Kompatibilität - Es ist kompatibel mit...
  • VERBINDET AN JEDEM IOS, ANDROID- UND WINDOWS-GERÄT ÜBER...
  • EINFACH ZU BEDIENEN: Sie brauchen nicht mehr die Hilfe eines...
  • Einfach in der Handhabung-Bei unserem OBD2 gelang der...
  • Die Ursache für die Motorkontrollleuchte leicht...
  • Live-Daten &Fehlercodes LESEN UND LÖSCHEN-Die...
  • Smart Scanning - Anzeige der aktuellen Sensordaten,...
  • Ausgezeichnete Kompatibilität - Im Gegensatz zu anderen...
  • Viele Free & Paid Apps zur Verfügung - "OBD Auto Doctor"...
  • Umfangreiche Autoabdeckungen: unterstützt alle...
  • Einfache Bedienung: mit patentierter One-Click...
  • Beleuchtetes Display: helle LEDs mit farbcodierter Anzeige...
  • 10 MODES VOLL OBDII FUNKTIONEN FÜR AUTO MOTOR SYSTEM:...
  • AUTOS MOTOR FEHLER CODE SCANNER: KONNWEI KW850 Funktioniert...
  • HILFE DEN AUTO JÄHRLICHEN EMISSIONSTEST BEHALTEN: Mit...
  • Kompatibel mit allen OBDII konformer Fahrzeuge; Passend für...
  • Eine Verbindung zu Ihrem Android Autoradio, Android Handy...
  • OBD II kann Fehlercodes schnell scannen und löschen,...

OBD2 Scanner im Video

Die besten OBD2 Scanner Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.