Mitre Stände Kaufratgeber

Sicherheit und Komfort: Der Gehrungsständer

Sie tragen verschiedene Namen: Manche nennen sie radiale Armsägen, andere nennen sie Kappsägen. Manche nennen sie einfach Kreissägen, während viele sich auf die beliebte elektrische Säge in Bezug auf die Art des Schnittes beziehen, den sie macht, das Werkzeug benennend Gehrungssäge . Wir werden im Folgenden über die Gehrungsschnitte im Detail sprechen und erläutern, warum sie so wichtig für alles sind, von der Wohnungsherstellung bis hin zum guten Möbeldesign; Zuerst besprechen wir jedoch den Stand, der unter der Säge sitzt.

In der Tat kann sogar die beste Gehrungssäge ungeschickt und sogar unsicher sein, wenn sie nicht mit einem großen Ständer gepaart ist. Ein Gehrungsständer hebt eine Säge bis etwa auf Hüfthöhe des Bedieners (die meisten können leicht in der Höhe eingestellt werden), wobei die Schneidklinge und die Steuerflächen in der perfekten Position für einen ergonomisch bequemen und sicheren Gebrauch durch den Tischler angeordnet sind. Ein Mitre-Stand ist ähnlich dem, was ein Militärstratege einen „Force-Multiplikator“ nennen würde; es erweitert und verbessert die Funktion eines Werkzeugs, auf das Sie sich ohnehin verlassen würden, und macht Ihre Arbeit gleichzeitig einfacher, schneller und präziser.

Wenn Ihre Gehrungssäge nicht dauerhaft an einem Arbeitstisch befestigt ist, sollten Sie einen Gehrungsständer besitzen und verwenden, so einfach ist das. Eine Säge, die nicht an einer Arbeitsstation oder einem Stand befestigt ist, kann sich jederzeit verschieben oder fallen und einen massiven Eindruck hinterlassen Verletzungsgefahr (und fast sicher, das Stück Holz, das du gerade schneidest, zu ruinieren).

Wenn Sie überlegen, welcher Stand am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, denken Sie zuerst an Speicher und Portabilität . Wenn Sie von der Baustelle zur Baustelle wechseln, können Sie Ihren Stand leichter zusammenklappen, wenn es Zeit für einen Umzug ist, desto besser. Sie sparen Zeit und Aufwand dank Ihres schnell zusammenbrechenden, schnell einsetzenden Ständers, und die Zeit summiert sich zu Geld. Wenn Sie selten Projektstandorte wechseln oder wenn Sie nach einem Stand suchen, den Sie fast ausschließlich in Ihrem eigenen Zuhause nutzen, ist die Fähigkeit, mit Leichtigkeit abgebaut und aufgestellt zu werden, weniger ein Verkaufsargument, es sei denn, es ist Speicherplatz vorhanden eine Prämie in Ihrer Garage oder Werkstatt.

Die meisten Gehrungsständer verfügen über ausziehbare Arme, mit denen Sie ein langes, schweres Board beim Schneiden von Preforms unterstützen können. In der Tat ist die Betrachtung eines Stands ohne diese Seitenstützen eine schlechte Idee, basierend auf wie nützlich sie sein können (besonders wenn Sie alleine arbeiten). Betrachten Sie stattdessen einfach, wie groß diese Boards am besten sind, wenn sie auf der Länge des verwendeten Holzes basieren. Einige Stände sind so konstruiert, dass sie Bretter mit einer Länge von bis zu zehn Fuß tragen, während andere Stöcke bis zu sechzehn Fuß von einem Ende zum anderen aufnehmen können.

Tangential zu den Überlegungen der Länge Kapazität, auch die Gewichtsbeschränkung von einem Stand, den du erforschst. Einige Gehrungsstände sind nur für 300 Pfund ausgelegt, während andere sicher 500 Pfund oder mehr halten können. Wenn Sie lange, dicke Bretter schneiden, wie sie in Rahmen verwendet werden, kann diese zusätzliche Gewichtsanpassung erforderlich sein.

Nicht zu vergessen, die erstaunliche Bequemlichkeit von Rädern hinzugefügt. Die meisten Gehrungsständer haben Räder, mit denen der Ständer bewegt werden kann. Einige erfordern jedoch, dass die Säge vor ihrer Verwendung entfernt wird, während andere über Räder verfügen, die eine Bewegung um eine Baustelle ermöglichen, während die Säge in Position ist. Wieder andere haben keine Räder; diese Stände sind normalerweise viel billiger im Preis, aber können auch viel weniger bequem sein zu transportieren.

Was ist ein Gehrungsschnitt?

EIN Gehrungsverbindung ist ein Punkt, an dem sich zwei ähnliche Baumaterialien treffen abgeschrägte Kante um eine sichere Verbindung zu schaffen, wie sie für den Bau von einem Bilderrahmen über ein Möbelstück bis hin zu einem Türrahmen für ein Haus benötigt wird. Das häufigste Beispiel für Gehrungsschnitte und der einfachste Weg für die meisten Menschen, sie zu verstehen, ist in der Tat das Beispiel der Rahmen .

Die meisten Rahmen, sei es für ein Gemälde, ein Fenster oder eine Tür, weisen mindestens zwei Gehrungsgelenke auf (vier beim gerahmten Kunstwerk). In diesen Fällen werden Holzstücke in 45-Grad-Winkel geschnitten und dann miteinander verbunden, so dass sie einen scharfen 90-Grad-Winkel erzeugen, wo sie sich treffen.

Gehrungsverbindungen sind jedoch nicht immer ein Treffen von zwei 45-Grad-Winkeln. Die Dachsparren eines steil geneigten Daches zum Beispiel erfordern oft Stücke von Holz, die in Winkel geschnitten sind, die schärfer als 45 Grad sind, während die Neigung eines leichter geneigten Daches einen stumpferen Grad der Gehrungsverbindung sehen würde.

Gehrungsschnitte können leicht mit elektrischen Sägen gemacht werden, die auf ihren Ständern herumschwenken können, selbst wenn ein Brett fest an seinem Platz gehalten wird. Wenn eine Gehrungssäge und ein Gehrungsständer zusammen verwendet werden, können sogar lange, schwere Holzstücke an Ort und Stelle befestigt und dann zu geschickten Schnitten verarbeitet werden, was Präzision ermöglicht, selbst wenn ein Zimmermann mit großen, sperrigen Materialien und einer leistungsstarken elektrischen Säge arbeitet .

Säge Stand Sicherheit 101

Bevor Sie überhaupt in Betracht ziehen, eine Säge, die auf einem Gehrungsständer platziert wurde, einzustecken, müssen Sie sicherstellen, dass Sie voll und richtig arbeiten befestigte die Säge an dem Ständer . Jedes Wackeln, das du feststellst, wird nur durch die Vibrationen der laufenden Säge verstärkt, und eine lockere Säge kann die präzisen Schnitte ruinieren, die du versuchst, oder noch schlimmere Schäden oder Verletzungen verursachen.

Überprüfen Sie außerdem alle Einstellungs- und Arretierungsmerkmale des Gehrungsständers selbst. Stellen Sie sicher, dass die Beine arretiert sind, die Tragarme gesichert sind und die Radarretierungen aktiviert sind. Achten Sie auch darauf, dass der Ständer auf einem stabilen, ebenen Boden steht und dass kein Schmutz unter den Ständer oder zwischen die Säge und den Ständer gelangt ist.

Es ist immer ratsam, zumindest zu tragen Schutzhandschuhe und Schutzbrillen wenn Sie es sind Betreiben einer Motorsäge . Selbst die sorgfältigste und inspiziert Säge in den Händen der vorsichtigsten und erfahrensten Betreiber können immer noch Bits von Trümmern zufällig zu fälschen, und diese können eine Hand zerreißen oder ein Auge beschädigen.

Wenn Sie keine Gehrungssäge mehr verwenden, ziehen Sie den Netzstecker und wickeln Sie das Kabel um die Säge oder den Ständer, wo es sich vollständig außerhalb des Gehweges aller Personen in der Nähe befindet.

Mitre Stände Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Mitre Stände im Video

Die besten Mitre Stände Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.