Maßbänder Kaufratgeber

Das zeitlose, allgegenwärtige Messgerät

Warum denkst du, dass so viele Leute noch Fahrrad fahren? Sie sind seit ungefähr 200 Jahren da. Wir haben die Pferdekutsche vor langer Zeit verlassen, und jetzt haben wir leichten Zugang zu Autos, Motorrollern, Zügen, Taxen und Uber, von denen wir nicht viel Energie aufwenden müssen. Verdammt, ich sah sogar einen Mann in einem Anzug, der früher diese Woche an einem elektrischen Skateboard arbeitete. Also was gibt es?

Ich sag dir was: Fahrräder sind einfach, funktional und vertraut . Und es gibt etwas Belohnendes an der physischen Natur eines Reiters.

Bandmaße fühlen sich ähnlich an. Warum sollten Sie ein komplexes Gadget ausprobieren, wenn das Objekt, das Sie haben, einen guten Job macht? Sicher, Sie können mit einem Neumodellen herumfahren Laser messen Aber wenn Sie jemand sind, der Funktionalität und Effizienz schätzt, können Sie mit diesem klassischen Messwerkzeug nichts falsch machen.

Natürlich ist das Maßband nur so effektiv wie die Person, die es benutzt. Bevor Sie eine kaufen, sollten Sie wissen, wie man die Messungen richtig liest (ja, das beinhaltet Brüche). Wenn Sie sehr detaillierte Markierungen machen möchten, sollten Sie wahrscheinlich auch in einen Qualitätsstift mit einer feinen Spitze investieren. Und wenn Ihre Arbeit von präzisen Messungen abhängt, kann das, was zunächst als trivialer Fehler erscheint, enden einen ganzen Job ruinieren.

Apropos Job – genauer gesagt, die Behandlung von Werkzeugen auf einer Baustelle – Tape-Maßnahmen neigen dazu, zu schlagen. Sie werden mit Trümmern zu Boden geworfen und den Elementen ausgesetzt. Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass das Gehäuse robust, relativ dick und korrosionsbeständig ist. Das Gleiche gilt für die Klinge. Es trifft häufig auf Sand, Schmutz, Sägemehl und Flüssigkeiten und reibt bei jedem Ein- und Ausfahren am Eintrittspunkt. Eine solide Schutzanstrich hilft, die Lebensdauer der Klinge zu verlängern.

Wie man das rechte Werkzeug wählt

Bandmaße werden oft als selbstverständlich vorausgesetzt, aber das macht sie nicht weniger wertvoll. Egal, der Handwerker – Schreiner, Elektriker, Klempner – sie benutzen das Maßband so gut wie jedes Gerät in ihrem Werkzeugsatz .

Bei der Auswahl eines Maßbandes ist die Genauigkeit natürlich wichtig, aber Sie sollten sich auch auf andere Eigenschaften konzentrieren: Größe, Stil, die Qualität des Verriegelungshebels und das Design des Zapfens (der Metallhaken am Ende des Bandes). Seien Sie vorsichtig bei Modellen, die mit zusätzlichen, unnötigen Features versehen sind. Mit diesem Werkzeug ist Einfachheit der König.

In Bezug auf die Genauigkeit fallen Bandmaße in eine von vier Kategorien: Klasse I, Klasse II, Klasse III und nicht klassifiziert . Klasse I beinhaltet die präzisesten Modelle auf dem Markt, während nicht klassifizierte Modelle bestenfalls für grobe Schätzungen geeignet sind. Wenn du ein bist Nuklearingenieur , gehen Sie mit einem Maßband der Klasse I, keine Fragen gestellt; Wenn Sie ein Holzarbeiter sind, werden Sie wahrscheinlich mit einer Klasse II oder III auskommen.

Große, schwere Bandmaße können Beulen und Quetschungen besser widerstehen als leichte Modelle, und ihre Blätter können sich normalerweise auch ohne Biegung weiter erstrecken. Umgekehrt sind kompaktere Bandmaße leichter zu transportieren und zu handhaben, was sie ideal für Arbeiten macht, die Flexibilität und Flexibilität erfordern.

Wie bei jedem Werkzeug wird der Design-Stil bestimmen, wie Sie es verwenden. Hard Tape Maßnahmen , in der Regel mit Stahl hergestellt, sind die häufigste und langlebigste Option. Wenn Sie regelmäßig lange Strecken messen, ist dieser Typ ein Kinderspiel, wie weiche Maßbänder sind entworfen, um viel kürzere Distanzen abzudecken. Bevor Sie jedoch ein kurzes Urteil fällen, überlegen Sie sich die Nachteile. Hard-Tape-Maßnahmen können grundsätzlich nur in einer geraden Linie gemessen werden, und der Metallhaken, der bei hohen Geschwindigkeiten zurückschnellt, birgt ein größeres Verletzungsrisiko.

Weiche Bandmaße minimieren nicht nur die Verletzungsgefahr, sondern sind auch ideal für schwer zugängliche Bereiche geeignet, da sie sich leicht biegen und manipulieren lassen. Dank dieser Flexibilität können Sie auch Messungen an runden oder zylindrischen Bereichen durchführen.

Ihr Maßband hat entweder ein konventionelle Klingensperre (die manuelle Verriegelung erfordert) oder a automatische Sperre (was nicht). Geben Sie beiden Stilen eine Chance und versuchen Sie, ein Modell mit dem von Ihnen bevorzugten Verriegelungsmechanismus zu finden.

Die meisten Leute nehmen an, dass der Tang (oder Haken) für jedes Maßband praktisch gleich ist, aber diese Annahme ist bei weitem nicht korrekt. Hochwertige Zungen sollten nur an Gegenständen hängen, an denen sie sich verhaken sollen. Mit multidirektionalen Zungen können Sie Objekte über, unter und neben dem Band haken. Extrem große Zungen sind normalerweise unhandlich und fangen oft dort ein, wo sie nicht sollten, und magnetische Zungen ziehen häufig Späne, Späne und Ablagerungen an. Sie sollten beides vermeiden, wenn Sie sie nicht brauchen.

Eine kurze Geschichte des Maßbandes

Wie Sie sich vorstellen können, messen Menschen seit Jahrhunderten Dinge. Die alten Römer beispielsweise markierten Lederstreifen und benutzten sie als eine Art antiquierten Herrscher. Etwas überraschend erschien das Maßband in den Vereinigten Staaten erst 1868, als ein Mann hieß Alvin J. Fellows ein Patent dafür in New Haven, Connecticut.

Da dieses rohe Werkzeug teuer war (und eher unwirksam), kam es nie dazu, hölzerne Herrscher zu ersetzen. Es diente jedoch als Modell für die heutigen Schließbandmaße. Im Jahr 1922 erhielt ein Mann namens Hiram H. Farrand ein Patent für seine Version des Geräts, und mit Hilfe von Die braune Firma begann er mit der Herstellung und dem Verkauf von Maßbändern. Kurz darauf begannen Zimmerleute im ganzen Land, das Design von Farrand zu übernehmen, das den Modellen aus der Neuzeit sehr ähnlich ist.

Heutzutage haben viele Bänder, die in den Vereinigten Staaten verkauft werden, kleine schwarze Diamantmarkierungen alle 19,2 Zoll, um den gleichen Abstand für Balken zu bezeichnen, was ein Standardintervall für Bolzen im Bau ist. Dies ist einzigartig für Modelle, die in den USA entwickelt wurden. In der Vergangenheit wurden amerikanische Maßbänder nur mit Hilfe der Imperiales System , aber das ändert sich langsam, da die Hersteller zunehmend die metrisches System in ihre Entwürfe.

Maßbänder Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
2,39 EUR *

on Amazon

2,35 EUR *

on Amazon

1,49 EUR *

on Amazon

2,35 EUR *

on Amazon

6,49 EUR *

on Amazon

0,09 EUR *

on Amazon

2,35 EUR *

on Amazon

2,35 EUR *

on Amazon

0,01 EUR *

on Amazon

2,95 EUR *

on Amazon

  • Schneidermaßband mit 1,50meter länge und 2,0cm breite, in...
  • inkl. praktischer transparenten Aufbewahrungsbox
  • vorder & rückseite in ,,cm,, Skalierung bedruckt
  • Menge: 1 Stück
  • Farbe: grün
  • Länge: 150cm, Breite: 2cm
  • B-Ware, Schneidermaßband 1,50 m # Glasfieber #...
  • Material: Glasfieber Kunststoff
  • Mit cm und Zoll Skalierung
  • Menge: 1 Stück
  • Farbe: blau
  • Länge: 150cm, Breite: 2cm
  • /gefedert ausziehbares Maßband
  • Einfache Anwendung 150 cm Länge
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 118 Inch Soft Tape Measure Sewing Tailor Ruler---Also Has...
  • Größe: 3 meter länge und 3 cm breite; Material: Profi...
  • Große Buchstaben Zahlen und Bold Scale-Linie, leicht...
  • Länge: 150cm, Breite: 2cm
  • inkl. Aufbewahrungsbox
  • beidseitige cm Skalierung
  • Menge: 1 Stück
  • Farbe: weiß
  • Länge: 150cm, Breite: 2cm
  • Material: Glasfaser
  • Lineal Breite 2CM, lang 3M, dick 0,3MM, doppelseitiger...
  • Sobald Sie das Band um jeden Körperteil ziehen, legen Sie...
  • 2 Stück Schneider - Maßband
  • Länge: 150 cm = 1,50 m
  • Breite: 2,00 cm

Maßbänder im Video

Die besten Maßbänder Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.