Kompost Tumbler Kaufratgeber

Wie Kompost-Becher funktionieren

Komposttumbler arbeiten nach den gleichen Prinzipien der Kompostierung wie andere Methoden, mit einem Unterschied: Sie bieten die Leichtigkeit eines in sich geschlossenen selbstbelüftend Einheit. Dies macht den Prozess für jeden verfügbar, der genügend Platz für den Kompostbecher hat.

Die Verwendung eines Komposttumblers erfordert ein grundlegendes Verständnis der Kompostierungsprinzipien. In der einfachsten Form ist die Kompostierung die Praxis, aus Futter- und Gartenabfällen nährstoffreiche Bodenverbesserungsmittel zu machen. Es ist am meisten abhängig von einem einzigen Faktor: Schaffung der richtigen Bedingungen für die diverse Bakterien was diese Abfälle in Kompost verwandelt.

Der Prozess der Kompostierung beginnt damit, dass der Kompostbecher mit Küchenabfällen und Abfallstoffen aus dem Hof ​​gefüllt wird. Es ist auch wichtig, eine Art von hinzuzufügen Starter Boden B. frischen Kompost oder Gartenboden, da dieser die Mikroben enthält, die benötigt werden, um den Prozess zu beginnen. Wenn sich die Komposttrommel füllt, ist der Zersetzungsprozess bereits im Gange. Sobald der Tumbler voll ist, ist es Zeit, sich auf die Aufgabe der Belüftung und des Drehens zu konzentrieren.

Ein Auge auf die Innentemperatur Drehen Sie den Behälter, um mehr Sauerstoff hinzuzufügen und den Mikroben dabei zu helfen, so viel Oberfläche wie möglich zu erreichen. Sie sollten auch die Luke alle paar Tage öffnen, um auf Feuchtigkeit zu prüfen. Kompost sollte feucht sein, nicht nass. Es sollte sich wie ein ausgewrungener Schwamm anfühlen. Glücklicherweise ist die Berücksichtigung dieser Faktoren in einem Komposttumbler viel einfacher, da die Einheit eine kontrollierte Umgebung bietet, die von vielen anderen Methoden nicht bereitgestellt wird.

Die Wissenschaft der Kompostierung

Unabhängig von der Kompostierungsmethode ist eine genaue Wissenschaft zur Kompostierung zu verstehen. Dies ist insbesondere in einem Kompostierbecher der Fall, da der begrenzte Platzbedarf weniger Platz für Fehler bietet. Das erste, was zu verstehen ist, ist bekannt als das Kohlenstoff / Stickstoff-Verhältnis Dies ist ein sehr wichtiger Faktor bei der Kompostierung. Wenn das Kompostgemisch zu wenig Stickstoff enthält, wird es sich nicht erhitzen. Wenn die Mischung zu wenig Kohlenstoff und zu viel Stickstoff enthält, kann sie sich erhitzen zu viel die nützlichen Kompostmikroben abtöten.

Der beste Weg, diese Szenarien zu vermeiden, besteht darin, das Kohlenstoff-Stickstoff-Verhältnis beim Start auf 30: 1 zu halten. Wenn dann der Kohlenstoff durch den Kompostierungsprozess in Kohlendioxid umgewandelt wird, wird sich das Verhältnis natürlich auf etwa 10: 1 einstellen. Dies ist das Verhältnis, das für den Rest des Prozesses verwendet werden sollte.

Es ist auch wichtig, die Partikelgröße und die Kompostierungsgeschwindigkeit zu verstehen. Als Faustregel gilt, dass kleinere Partikel viel schneller abgebaut werden als größere. Dies liegt daran, dass die Mikroorganismen, die auf dem Haufen fressen, nur zur äußere Oberfläche von dem Kompost. Je mehr Oberfläche sie erreichen können, desto schneller wird der Kompostierungsprozess. Die Bedeutung liegt im Verhältnis von Oberfläche zu Volumen. Typischerweise sind Partikel mit mehr Oberfläche für ihr Volumen wünschenswert, da sie den Prozess der Kompostierung beschleunigen und zu einem gleichmäßigeren Produkt führen.

Weil die Kompostierung durch die Wirkung von aerobe Bakterien , die Bedeutung des Sauerstoffflusses innerhalb einer Kompostierungsmethode kann nicht übersehen werden. In Kompost-Zuhältern kommt dies normalerweise in Form von verschiedenen kleinen Entlüftungslöchern und durch Drehen des Kompostfasses zustande. Dies hält auch die Temperatur innerhalb des gewünschten Bereichs; bereitet den Kompost schnell auf seine Reise in den Garten vor.

Bakterien in einem Kompost Tumbler

Ein guter Haufen Kompost und daher ein guter Kompostbecher ist voller Bakterien . Sie sind das Herzstück jedes Komposthaufens und ohne diese Bakterien; der Boden wäre trocken und leblos. Das Verständnis der Bakterien in einem Kompostbecher hilft dabei, Kompostierung und Bakterien besser zu verstehen.

In den ersten Tagen des Kompostierungsprozesses wird der Tumbler von Bakterien, sogenannten Mesophilen, überrannt, die dabei helfen, die löslichen, leicht abbaubaren Nährstoffe im Tumbler abzubauen. Einige Beispiele von mesophile Bakterien schließen Staphylococcus aureus, Salmonella und Listeria monocytogenes ein. Dies ist auch der Grund, warum es wichtig ist, Lebensmittel wie Fleisch, Knochen und proteinreiche Nahrungsmittel in Kompostzuckern zu vermeiden; Ungünstige mesophile Bakterien vermehren sich recht schnell auf proteinreichen Lebensmitteln.

Mesophile Bakterien erhöhen die Temperatur des Komposts und bereiten den Boden vor thermophile Bakterien . Diese Bakterien bewirken, dass die Temperaturen in der Trommel noch weiter ansteigen; und viele menschliche oder tierische Krankheitserreger werden dabei zerstört. Diese Bakterien können die Hitze in einem Komposttumbler aufnehmen zu hoch , jedoch. Temperaturen von 65 Grad Celsius und darüber töten viele Formen von Mikroben, die für die Zersetzung verantwortlich sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Temperatur des Komposttumblers genau zu beobachten.

Nachdem der Hauptteil ihrer Energiequellen verbraucht ist, werden thermophile Bakterien wieder durch nützliche mesophile Bakterien in einem Prozess, der als Härtung bekannt ist, ersetzt. In einem Tumbler bedeutet dies, die Öffnungen offen zu lassen und den Tumbler alleine zu lassen; damit der Stapel sich selbst reifen kann und seine Innentemperatur abkühlt.

Kompost Tumbler Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
299,00 EUR *

on Amazon

106,46 EUR *

on Amazon

299,00 EUR *

on Amazon

103,11 EUR *

on Amazon

76,91 EUR *

on Amazon

95,75 EUR *

on Amazon

86,99 EUR *

on Amazon

Derzeit nicht auf Lager *

on Amazon

Derzeit nicht auf Lager *

on Amazon

399,00 EUR *

on Amazon

  • 335 Liter Fassungsvermögen, ideal für mittelgroße...
  • Drehbarer Behälter mit Kurbel, der Kompost lässt sich...
  • Lüftungsschlitze an den Seiten und an der...
  • yimby 6 Kubikfuß UV-beständige recyceltem Kunststoff mit...
  • Laden ein Barrel, während die anderen Barrel...
  • Zwei 50 Liter Fässer lassen für stufenlose Kompostierung
  • Genial Trinkglas Design - dreht sich auf der Achse für...
  • Fassungsvermögen: 37 Liter Home Trinkglas mit 2 Kammern
  • Schwarz Farbe hilft, Wärme durch Absorption und...
  • Keine anstrengenden Rühren, da die Einheit dreht zu mischen
  • Dual Kammer kompostmischer auf two-leg Stand
  • Zwei Kammern frisches Bio-Abfälle von älteren Abfälle zu...
  • Dieser beliebtesten Tumbler Stil ist perfekt geeignet für...
  • Entworfen für einfache Weise produzieren Garten Kompost...
  • Gebaut in Breaker-Bars Farbmischungen und versetzt das...
  • 2-Kammer-Design ermöglicht es gefüllt werden in einer...
  • Helfen Sie Ihren Pflanzen erreichen Ihr Potenzial - reich...
  • Reduziert Haushaltsabfall - Pflege für die Umwelt, und...
  • Verbessert die vernachlässigt Boden - durch...
  • Besteht aus einem Metallrahmen und einem leichten...
  • Modernes Tumbler-Design, um Küchen- und Gartenabfälle in...
  • Einfacher Zugang durch den großen kreisförmigen Deckel....
  • Schiebetür Zugang
  • Integrierter Handgriff Griffe
  • Durable Center Achse
  • 200 Liter Kapazität, gleiche Größe wie ein Standard-Rat...
  • reichen Kompost in 90 Tagen, Mulchen Kompost in 30 Tagen
  • Komposts 32 x schneller als herkömmliche kalten...

Kompost Tumbler im Video

Die besten Kompost Tumbler Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.