Keramik-Haartrockner Kaufratgeber

Wie keramische Haartrockner funktionieren

Alle Haartrockner arbeiten in ähnlicher Weise. Sie saugen mit einem Ventilator kühle Luft an, leiten sie über ein Heizelement und verteilen dann heiße Luft. Nur weil sie alle auf ähnliche Weise arbeiten, heißt das nicht, dass sie alle die gleichen Effekte haben. Das verwendete Heizelement kann einen signifikanten Unterschied dahingehend bewirken, wie sanft ein bestimmtes Modell auf dem Haar ist. Traditionelle Trockner nutzen eine metallische Spule als das Heizelement. Während das metallische Element die Arbeit erledigt, produziert es oft ungleiche und sehr trockene Hitze. Die Kombination von trockener Luft und heißen Stellen führt zu brüchigem, strapaziertem Haar, das kraus aussieht und zum Brechen neigt.

Wie Sie vielleicht vermutet haben, verwenden keramische Haartrockner einen keramisch beschichtetes Heizelement . Keramik ist ein nichtmetallisches Verbundmaterial, das normalerweise aus Ton und ähnlichen Materialien besteht. Keramisch beschichtete Elemente halten Wärme besser als metallische Elemente. Sie verteilen sie auch besser, so dass die Leistung gleichmäßiger ist. Deshalb viele Antihaft-Pfannen und professionelle Friseurwerkzeuge sind oft mit Keramik beschichtet.

Viele Keramik-Haartrockner können die Temperatur der Luft um Ihr Haar herum fühlen und regulieren automatisch ihre Ausgabe, um zu verhindern, dass Ihr Haar brennt. Da Keramikelemente ihre Wärme besser behalten, müssen sie nicht ständig aufgeheizt werden. Dies führt zu feuchterer Luft, die das Haar weniger schädigt. Obwohl die Luft weniger trocken ist, ist sie nicht weniger effektiv. Tatsächlich neigt sogar Hitze dazu, das Haar schneller zu trocknen als ungleichmäßige Hitze. Insgesamt finden die meisten Benutzer, dass ihre Haare glänzender und gesünder aussehen, wenn sie einen Keramik-Haartrockner anstelle eines Metall-Coil-Modells verwenden.

Wie man einen keramischen Haartrockner wählt

Ihr Haartyp und die bevorzugten Styling-Methoden bestimmen, welches Modell am besten für Sie geeignet ist. Die meisten Haartrockner liegen im Bereich von 1.300 bis 2.000 Watt. Die Wattleistung diktiert beides wie heiß ein Modell kann und wie viel Luft es kann sich bewegen. Es ist im Allgemeinen am besten, ein Modell am oberen Ende des Leistungsspektrums zu wählen. Sie können die Heizung bei Bedarf immer ausschalten, aber wenn Ihr Trockner unter Spannung steht, können Sie nichts tun, damit der Ventilator mehr Luft bewegt. Das richtige Verhältnis von Wind zu Hitze ist wichtig, um das Braten der Haare zu verhindern.

Die meisten Menschen können davon profitieren, ein Modell mit einstellbarer Wärme zu wählen. Hohe Hitze ist am besten für dickes oder grobes Haar, während niedrige Hitze ist in der Regel genug, um die Arbeit für diejenigen mit feinem Haar zu erledigen. Es ist jedoch nicht nur die Haarstruktur, die die Hitze diktiert. Der Zustand und der aktuelle Stil Ihrer Haare spielen ebenfalls eine Rolle. Wenn Ihre Haare kurz oder nur leicht feucht sind, funktioniert die niedrige Hitze gut. Wenn Ihr Haar sehr lang oder durchnässt ist, können auch solche mit feinem Haar von einer hohen Hitzeeinstellung profitieren. Der Kauf eines Modells mit einstellbarer Hitzeeinstellung sorgt dafür, dass Sie Ihr Haar auf die schnellste Art und Weise trocknen können am wenigsten schädliche Art und Weise .

Sie können den Begriff ionisch oft beim Lesen der Funktionen von verschiedenen Haartrocknern sehen. Ionische Modelle schießen negative Ionen in Ihr Haar. Wasserionen sind positiv geladen. Dies ermöglicht es einem Ionentrockner, Wassertröpfchen schneller als nicht-ionische Modelle zu streuen, wodurch verhindert wird, dass sie in den Haarschaft eindringen und Kräusel verursachen. Das bedeutet es auch reduziert die Trocknungszeit . Die Verwendung eines ionischen Keramiktrockners führt zu einem schlankeren Finish. Für diejenigen mit sehr feinen Haaren, die mehr Volumen suchen, kann dies jedoch ein Nachteil sein. Das gleiche gilt für diejenigen, die eine lustige und krause Frisur erreichen wollen.

Die Wahl eines Modells mit einem coolen Shoot-Button kann ebenfalls von Vorteil sein. Am Ende des Trocknungsprozesses können kalte Haare verwendet werden, um den Stil zu verbessern und längere Haltezeiten zu erzielen. Dies ist, weil es hilft, die Haarkutikula . Es ist auch ein kluger Schachzug, auf kühle Luft umzuschalten, wenn Ihre Haare zu 80 Prozent trocken sind. An diesem Punkt ist kühle Luft ausreichend, um den Trocknungsprozess zu beenden und die Verwendung kann helfen, Überhitzung zu vermeiden.

Eine kurze Geschichte der Haartrockner

Der Haartrockner wurde 1890 von Alexandre Ferdinand Godefroy, einem französischen Stylisten, für seinen Friseursalon erfunden. Konzipiert für den Gebrauch im Sitzen, hatte es eine Motorhaube, die über den Kopf des Benutzers gelegt wurde Motorhaube Trockner in professionellen salons bis heute verwendet. Im Gegensatz zu aktuellen Modellen, die mit Strom betrieben werden und einen Ventilator enthalten, um die Luft zu pushen, wurde sein Modell an das Kaminrohr eines Gaskochers angeschlossen. Die Hitze würde durch das Schornsteinrohr steigen und sich durch natürliche Kraft auf die Motorhaube abarbeiten.

Der Erste Patent 1911 wurde Gabriel Kazanjian, ein armenischer Amerikaner, für einen handlichen Haartrockner ausgezeichnet. Wie in seinem Patent erwähnt, enthält sein Modell „eine Heizung und einen Ventilator, um einen heißen Luftstrom durch die Heizung zu zwingen, der manuell manipuliert werden kann , damit eine Dame das Gerät bequem bedienen kann. “ Handheld-Modelle kamen erstmals 1915 auf den Verbrauchermarkt, und in den 1920er Jahren wurden kleine Änderungen vorgenommen, die es ihnen erlaubten, kleiner und einfacher zu manipulieren. Trotzdem wogen sie oft etwa zwei Pfund.

In den 1950er und 1960er Jahren machten Haartrockner große Fortschritte, als der Motor bewegt wurde innerhalb des Gehäuses , dessen Konstruktion auf leichte Kunststoffe umgestellt hatte. Trotz aller Innovationen, die in der Haartrocknertechnologie gemacht werden, waren sie immer noch mit Sicherheitsproblemen konfrontiert. Es gab viele Beispiele von ihnen Überhitzung oder Stromschlag verursachen . Dies veranlasste die Kommission für Verbraucherschutz in den USA in den siebziger Jahren dazu, eine Reihe von Spezifikationen zu erstellen, die von Haartrocknern erfüllt werden mussten, um als sicher eingestuft zu werden. Eine weitere Regulierung fand 1991 statt, als dieselbe Organisation den Einsatz von Fehlerstromschutzschalter um die Möglichkeit eines Stromschlags zu verhindern. Innerhalb von 10 Jahren war die Zahl der Todesfälle von Elektroschockgeräten durch Föhne von einigen hundert pro Jahr auf mehrere gesunken weniger als fünf pro Jahr .

Keramik-Haartrockner Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
29,99 EUR *

on Amazon

20,93 EUR *

on Amazon

15,45 EUR *

on Amazon

18,89 EUR *

on Amazon

25,99 EUR *

on Amazon

19,89 EUR *

on Amazon

29,30 EUR *

on Amazon

32,90 EUR *

on Amazon

59,00 EUR *

on Amazon

64,90 EUR *

on Amazon

  • 2200 W Leistung 3 Temperaturstufen 2 Luftstromstufen...
  • Ionic-Funktion: Für antistatische, geschmeidig glänzende...
  • Keramik-Schutz: Das keramikbeschichtete Düsengitter...
  • 2000 Watt
  • 3 Temperatur- / 2 Gebläsestufen
  • Keramik-Ionen-Ring für eine gleichmäßigeWärmeverteilung...
  • Leistungsstarker und langlebiger 2200-Watt-Motor
  • Keramikgitter für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und...
  • Ionen-Generator produziert 90 % mehr Ionen (im Vergleich zu...
  • Haarglätter, 230 Volt
  • Einfache Anwendung in feuchtem oder treockenem Haar
  • Bis zu 50% Zeitersparnis gegenüber herkömmlichem Trocknen...
  • Die ThermoCare-Technologie sorgt für ein schnelles Trocknen...
  • 2100 Watt, mit der gleichen Leistung wie ein 2400 Watt...
  • 2x langlebigerer DC-Motor, im Vergleich zu einem Standard...
  • 2000 W Leistung, 3 Temperaturstufen, 2 Gebläsestufen,...
  • Separate Turbo Power Taste: gewährleistet schnelleres...
  • Keramik-Schutz: Das keramik-beschichtete Düsengitter...
  • Kompakter 2100 Watt Haartrockner im Profi-Design.
  • Keramik-Ionen-Ring für gleichmäßige Wärmeverteilung und...
  • 3 Heiz- & 2 separate Gebläsestufen sowie Abkühlstufe und...
  • Hochwertige Keramik-Beschichtung des Luftauslassgitters mit...
  • 3 Temperatur- und 2 Luftstromstufen, um feines, normales...
  • Besonders schmale Stylingdüse für präzises Trocknen und...
  • Turmalin-Keramik-Borsten für einfaches, sanftes Glätten...
  • Professionelle Entwirrbürste zum Entwirren und Entknoten...
  • Ergonomischer Griff der Bürste bietet besonderen Komfort...
  • Günstiger Profi Haartrockner, top Qualität zu einem fairen...
  • Lieferumfang : Profi Haartrockner mit 2 Diffuser-Aufsätzen
  • Trocknet schnell und stark

Keramik-Haartrockner im Video

Die besten Keramik-Haartrockner Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.