Heimtrainer Kaufratgeber

Wird mit einem Heimtrainer wirklich helfen, mich fit zu machen?

Mit den meisten Heimtrainern trainieren Sie nur Ihren Unterkörper und verbrennen weniger Kalorien als z Laufband – aber es hat eine Reihe von Vorteilen:

Es macht das Trainieren einfach. Der Schlüssel zu regelmäßigem Training ist es, es zu einer Gewohnheit zu machen, und einer der Schlüssel, um eine neue Gewohnheit zu entwickeln, ist Mach es so einfach, dass du nicht nein sagen kannst .

Der Besitz eines Heimtrainer hilft dir dabei, es einfach zu machen: Kein Training mehr, weil es regnet, es kalt ist oder es dunkel ist. Und Sie können mit einer sehr kurzen oder niederohmigen Fahrt beginnen, um sich in Ihre neue Gewohnheit zu erleichtern.

Wenn Sie sich für lange Zeit abmühen, weil Sie sich langweilen, können Sie lesen oder fernsehen, während Sie treten. Noch besser, es gibt keine abschreckende Wanderung zum Fitnessstudio, keine Schließfächer, keine unangenehmen Duscherlebnisse; Der kurze Weg zu Ihrem Zimmer ist alles, was zwischen Ihnen und Ihrem Fahrrad steht. Und weil Heimtrainer in der Regel viel weniger teuer als andere Trainingsgeräte wie Laufbänder oder Ellipsentrainer sind, ist das eine Barriere aus dem Weg von Anfang an.

Es ist sicher. Kein Verkehr, keine Reifenpannen, keine Notwendigkeit, einen Helm zu tragen oder sich in Hi-Vis zu bedecken.

Es schont deine Gelenke , und WebMD stimmt zu . Eines der frustrierenden Dinge über Schmerzen in Ihrem Rücken oder Ihren Knien ist, dass es Sie davon abhalten kann, mit Ihrem Trainingsprogramm Schritt zu halten. Sie werden Radfahren viel sanfter finden, und ein Heimtrainer ist noch besser, da es eine reibungslose Fahrt garantiert ist.

Technologie hilft Ihnen, ein besseres Training zu haben . Es gibt viele Hinweise darauf, dass die einfache Verfolgung Ihrer Fortschritte Ihnen dabei helfen kann, große Veränderungen herbeizuführen: Es gibt ein paar Beispiele Hier .

Bei einigen Bikes können Sie auch spezifische Workouts programmieren, die Ihnen helfen, stärker und schneller zu werden. Einige können sogar Outdoor-Gelände für zusätzlichen Widerstand nachbilden.

Was muss ich über Heimtrainer wissen, bevor ich kaufe?

Die zwei Dinge, die Sie wirklich in jedem Heimtrainer suchen müssen, sind ein bequemer Sitz und einstellbarer Widerstand. Sobald Sie diese Grundlagen überwunden haben, können Sie noch eine Menge auswählen.

Bevor Sie entscheiden, welche Art von Heimtrainer zu bekommen – und vor allem, wie viel Sie ausgeben müssen – hier sind die Fragen, die Sie sich stellen müssen. Achten Sie darauf, ehrlich zu antworten!

Wie oft wirst du es benutzen – wirklich? Es ist verlockend, sich zu einem extravaganten Übungskauf zu verpflichten, in der Hoffnung, dass man sich, wenn man einmal das Geld ausgepackt hat, oft genug schuldig fühlt, sich lohnend zu machen.

Denken Sie daran, wenn die menschliche Natur wirklich so funktioniert, Turnhallen würden kein Geld verdienen . Wenn du jeden Tag hart trainierst und du es dir leisten kannst, dann behandle dich auf jeden Fall mit einem Premium-Bike, wie unserem # 1 Pick. Wenn Sie eher ein paar Mal im Monat an der Reihe sind, überlegen Sie sich den Preis pro Nutzung vor dem Kauf und schauen Sie sich die unteren Budgetoptionen auf unserer Top-5-Liste und im Top-10-Video an.

Wie viel Platz hast du? Wenn Sie nicht ein ganzes Zimmer haben, das Sie in ein Heimgymnasium verwandeln möchten, werden Sie wahrscheinlich ein Fahrrad wollen, das leicht für die Lagerung wegklappen kann – wieder gibt es Beispiele unter den oben besprochenen Fahrrädern.

Ist dieses Fahrrad stark genug für mich? Die meisten Bikes haben ein maximales Gewichtslimit, also sollten Sie das zu Ihrer eigenen Sicherheit vor dem Kauf überprüfen. Wenn Sie eine Spinning-Klasse zu Hause planen oder mit hoher Geschwindigkeit in die Pedale treten wollen, brauchen Sie ein stabiles Fahrrad, um zu verhindern, dass Sie unbehaglich wackeln oder gar stürzen.

Suchen Sie nach einem Fahrrad mit einem schweren Rahmen und einer breiten, stabilen Basis – und denken Sie daran, vor allem, wenn Sie Ihr Heimtrainer nach oben bringen oder zwischen den Anwendungen aus dem Weg räumen möchten, dass hier ein Kompromiss zwischen Stabilität und Tragbarkeit besteht.

Wie optional sind die optionalen Extras? Sie werden mit ziemlicher Sicherheit Ihre Geschwindigkeit und Zeit und vielleicht auch die Anzahl der verbrannten Kalorien und Ihre Herzfrequenz wissen wollen. Wenn Sie also nicht schon einen tragbaren Fitness Tracker haben, dann brauchen Sie ein Fahrrad, das mit geliefert wird mindestens ein einfacher Monitor. Erneut sollten Sie sich nicht für einen schickeren Bordcomputer entscheiden, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie die mitgelieferten Programme und Einstellungen verwenden werden.

Ein Wasserflaschenhalter klingt vielleicht wie ein unnötiges Add-On, aber es ist super wichtig trinke genug während du trainierst – und wenn du vorhast, etwas härteres als ein gemächliches Pedal zu versuchen, wird es ein echter Widerstand sein, sich auf den Boden zu bücken, um dein Getränk aufzunehmen, also ist ein Halter eine lohnende Investition.

Was wirst du tun, wenn du auf dem Fahrrad bist? Es ist keine Schande, wenn Sie mit Ihren E-Mails, einem Buch oder sogar dem Fernsehgerät eine Trainingseinheit mit Multitasking machen: Wir sind alle beschäftigt und manchmal müssen Sie sowohl Ihre Gedanken als auch Ihre Muskeln trainieren. Wenn Sie das sind, können Sie von einem Liegerad profitieren, wie der Nummer 7 im Video oder einem anderen Fahrrad, das mit einem Ständer für Ihr Buch, Magazin oder mobiles Gerät ausgestattet ist.

Selbst wenn Sie sich darauf konzentrieren, das Brennen zu fühlen, können Sie dennoch von Musik oder einem Podcast profitieren, während Sie es tun – einige Fahrräder verfügen über eingebaute Soundsysteme, so dass Sie sie im Takt schütteln können, ohne dass sich Ihre Kopfhörer verheddern in deinen Pedalen. Aber wenn Sie nur Musik oder eine TV-Show blasen wollen, werden Sie vor dem Kauf prüfen wollen, wie laut das Fahrrad ist. Wir haben in unseren obigen Testberichten einige Probleme mit dem Geräuschpegel hervorgehoben, aber in der Regel sind die lautesten Bikes diejenigen mit Ventilatoren (auf der positiven Seite helfen sie dir, cool zu bleiben).

Was Exercise Bikes und George Washington gemeinsam haben

Wenn Sie jemand gefragt hätte, wann ein Heimtrainer erfunden wurde, was hätten Sie gesagt? Zu Beginn der 80er Jahre Fitness-Wahnsinn, vielleicht? Nein, bleib dran – waren sie in den 50er Jahren vielleicht nicht ein Ding? Also etwas früher. Vielleicht war es etwas, das nach dem Krieg erfunden wurde, um verwundeten Veteranen zu helfen, ihre prothetischen Gliedmaßen zu benutzen.

Falsch, Falsch, Unrecht. Genau dieses erste stationäre Übungsapparatur basierend auf einem Fahrrad war das Gymnastik und es wurde in erfunden siebzehn-neunzig-freakin-sechs als Teil eines neuen Technologiebereichs, der zur Entwicklung der Physiotherapie führte.

Besuche die Wikipedia-Eintrag um darüber zu lesen, wie es funktioniert – obwohl gewarnt, es klingt wie etwas Monty Python könnte etwas einfallen.

Was mehr ist, wenn die Titanic In seinem an Bord befindlichen Fitness-Studio gab es Maschinen, die nicht so anders aussahen als die Art von Heimtrainer, die wir heute benutzen könnten.

Fitness Die Technologie hat sich im Laufe der Jahre enorm verbessert Aber wenn du mit dem Heimtrainer auf die Pedale trittst, bist du Teil einer Kette, die sich gut über zweihundert Jahre erstreckt …

Heimtrainer Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
109,90 EUR *

on Amazon

149,99 EUR *

on Amazon

39,99 EUR *

on Amazon

171,83 EUR *

on Amazon

329,90 EUR *

on Amazon

89,95 EUR *

on Amazon

110,39 EUR *

on Amazon

125,50 EUR *

on Amazon

44,99 EUR *

on Amazon

149,95 EUR *

on Amazon

  • Klappbarer Hometrainer, Fitnessbike mit Handpulssensoren...
  • Indoorcycling mit dem Fitness- und Cardiogerät zur...
  • Robuster Ausdauertrainer für effektiven Muskelaufbau mit...
  • Klappbarer Fahrrad-Heimtrainer, Hometrainer, Fitnessbike mit...
  • Durch Klappmechanismus und geschwungene Bauweise besonders...
  • Herz-Kreislaufsystem und Muskulatur werden mit Hilfe von 8...
  • Kompakter Hometrainer - Hand- und Fußpedale mit...
  • Das kleine Fitnessfahrrad ist ideal zur Stärkung der Arm-...
  • Computer mit großem LCD-Display: Anzeige von Scan, Zeit,...
  • Magnet-Brems-System
  • Ca. 9 kg Schwungmasse
  • 8-stufige manuelle Widerstandseinstellung
  • TECHNIK: Eine 12 KG Schwungmasse mit wartungsarmen...
  • SMART: Die App-kompatible Konsole bietet durch die...
  • EXTRAS: Wählen Sie über die hochwertige...
  • Trainingsgerät für Einsteiger, die sich ein schonendes...
  • Heimtrainer mit geräuscharmem Magnetbremssystem und breit...
  • Multifunktionscomputer mit allen relevanten Daten wie Zeit,...
  • Magnet - Brems - System
  • ca. 5 kg Schwungmasse
  • 8- stufige manuelle Rasterschaltung
  • Wirkungsvoll: Schonende Konditionssteigerung und...
  • Individuell: Mit den 8 manuell einstellbaren...
  • Übersichtlich: Das LC-Display für den schnellen Überblick...
  • KÖRPERLICHE THERAPIE: Der Heimtrainer bietet unaufdringlich...
  • ARM- UND BEINTRAINING: Mit einem stabilen Rahmen und...
  • VIELSEITIGER PEDALTRAINER: Da der Trainer so leicht ist und...
  • Das patentierte Zugbandsystem des Heimtrainers ist mit Power...
  • große LCD Konsole mit Tablethalterung und präzisen...
  • Unser klappbarer Ergometer mit ergonomischem Komfortsitz ist...

Heimtrainer im Video

Die besten Heimtrainer Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.