Handstaubsauger Kaufratgeber

Wer ruft Buster?

Ein Vakuum funktioniert ähnlich wie die Aktion von ein Getränk trinken durch einen Strohhalm. Ein interner Ventilator saugt Luft an, die den Luftdruck und den Luftdruck reduziert, wodurch Luft in den Hohlraum gedrückt wird. Der Schmutz und der Staub wandern mit der Luft, um herumgewirbelt zu werden und in der Tasche oder dem Behälter eingeschlossen zu werden. Das Schlüsselwort hier ist „gefangen“. Selbst nachdem Sie den Abfall in den Müll geleert haben, können Sie den Staubfilm im Kanister bemerken. Was passiert danach? Dies ist, wo der Vakuumfilter kommt.

Stellen Sie sich Ihr neues Vakuum vor und wie makellos sein Filter ist. Nach einer Anwendung können Sie feststellen, dass der Filter schnell braun geworden ist. Wenn sich auf der Basis eine Rotationsbürste befindet, können Haare um die Borsten gewickelt sein. Das ist eine gute Sache und auch eine schlechte Sache. Das Gute ist, dass das Vakuum seine Arbeit macht, aber, wie plötzlich ein nagelneues Auto heiß wird wertet seinen Wert ab Das passiert auch mit der Fähigkeit Ihres Vakuums zu saugen.

Je dreckiger das Vakuum wird, und desto mehr mehr Staub die Filterfallen desto weniger ist es wahrscheinlich richtig reguliert den Luftstrom . Dies wiederum schwächt die Saugkraft, die Nummer eins der meisten Staubsauger Gesicht ist. Die einfachste Art, den Filter zu pflegen, ist, ihn regelmäßig zu reinigen, obwohl nicht alle handgehaltenen Staubsauger reinigbare Filter haben, geschweige denn abnehmbare. Stellen Sie sich das so vor: Sie wechseln regelmäßig das Öl Ihres Autos, um sicherzustellen, dass der Motor optimal funktioniert. Das gleiche Konzept sollte auch auf Handstaubsauger angewendet werden. Herstellerfehler beiseite, diese Geräte sollten Sie für Jahre auf der Straße halten, und wird, wenn ordnungsgemäß gewartet.

Kannst du mir nicht einfach sagen, was ich kaufen soll?

Die Entwicklung der Vakua ist nicht unbemerkt geblieben. Jahr für Jahr, so scheint es, werden sie kleiner, stärker und einfacher zu verwenden. Und Jahr für Jahr kommen neue Versionen und Modelle hinzu, wodurch es fast unmöglich wird, den perfekten Vac zu finden. Das Finden einer passenden Übereinstimmung läuft auf die Komponenten des Vakuums und die persönlichen Vorlieben hinaus.

Die erste offensichtliche Überlegung, die berücksichtigt werden muss, ist die Größe der anfallenden Aufgabe. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung ohne Haustiere und ohne Teppich leben, brauchen Sie wahrscheinlich kein Modell, das endlose Zubehörteile, Gadgets und fantastisches Marketing bietet. Am anderen Ende des Spektrums wäre eine Familie, die in einem zweistöckigen Haus lebt, klug, in ein High-End-Modell zu investieren, das eine Vielzahl von Aufgaben bewältigen kann, wie z schwer erreichbare Gebiete oder speziell für die Reinigung von Treppen etc.

Letztendlich kommt sogar ein weit offener Grundriss mit einer gewissen Anzahl von Ecken und Ritzen. Überlege dir, welches Material du putzen wirst, wenn du die Verwendung der einzelnen Attachments abwägst. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine bestimmte Verwendung für Ihr Handvakuum haben, benötigen Sie nicht alle endlosen Zubehörteile, die Platz in Ihren Schränken einnehmen.

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, werden Staubsauger im Allgemeinen beutellos oder mit einer Tasche angeboten. Während Sacksauger im Verkauf hinter beutellosen Staubsaugern zurückgeblieben sind, haben sie einen großen Nutzen. Zum Asthma oder Allergiker Es gibt keine bessere Option. Die meisten Taschen sind mit gemacht HEPA-Material so wenig Partikel verlassen das Vakuum, nachdem es gefiltert worden ist. Die Entsorgung des Beutels kann jedoch eine echte Aufgabe sein – obwohl die meisten Unternehmen daran gearbeitet haben, den Prozess zu verbessern. Staubsauger ohne Beutel erzeugen weniger Abfall weil es keine Tasche zu entsorgen gibt; Sie müssen auch nie daran denken, Taschen aufzuheben, bevor Sie sie reinigen können. Die Filter werden jedoch schneller verschmutzt und je voller der Schmutzbehälter ist, desto weniger effektiv ist Ihr Handstaubsauger.

Wie Allergien den Weg für Innovation ebneten

Ob Sie es glauben oder nicht, die erste Idee für den Staubsauger entstand aus einem Allergieproblem. James Murray Spangler, Allergen leiden, im Jahr 1906, erstellt ein elektrisches Vakuum unter Verwendung eines elektrischen Gebläsemotors, einer Seifenkiste, eines Besenstiels und eines Kissenbezuges. Zwei Jahre später patentierte er sein Rotationsbürsten-Design und verkaufte es an einen heute bekannten Namen, W.H. Staubsauger .

Die Hand-Varieté-Serie würde erst nach mehr als siebzig Jahren auf den Markt kommen, nachdem Carroll Gantz 1979 einen Prototyp für Black and Decker entworfen hatte Eine Revolution wäre eine Untertreibung; im ersten Jahr der Produktion , eine Million DustBusters wurden verkauft – vier Mal so viel wie jedes stehende Vakuum auf dem Markt in diesem Jahr. Es war so eine große Sache, dass die Smithsonian Institution fügte 1995 ihrer Sammlung einen hinzu. Und seit dieser Zeit haben handgehaltene Vacs einen langen Weg zurückgelegt. Obwohl sie anfänglich gut aufgenommen wurden, war ihre Absaugung tatsächlich schlecht und ihre Laufzeit war begrenzt.

Heute, Saugleistung ist Hauptverkaufsargument und Eigenschaft, als weniger Zeit, die, Aufgaben zu verbringen ist immer der Hauptwunsch, und das ist Technologie ist besser als je zuvor. Noch besser, die Verbraucher haben praktikable Optionen zwischen kabelgebundenen Modellen und kabellosen Varianten, die uns allen eine bessere Chance geben, diejenige zu finden, die am besten zu unserer häuslichen Umgebung passt.

Handstaubsauger Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
ab 45,98 EUR *

on Amazon

65,99 EUR *

on Amazon

49,99 EUR *

on Amazon

167,85 EUR *

on Amazon

269,00 EUR *

on Amazon

89,94 EUR *

on Amazon

38,04 EUR *

on Amazon

39,95 EUR *

on Amazon

82,99 EUR *

on Amazon

32,95 EUR *

on Amazon

  • Dank des Nass- und Trockensaugsystems und hoher 6 KPA...
  • Mit Holife Fast-Lade-System verkürzt eine völlige...
  • Verfügt über drei weitere leicht vorsetzte Düsen....
  • Wenn die Akkus vollständig geladen sind, schaltet sich das...
  • Leichte Li-Ionen-Akkus (lange Laufzeit)
  • Zyklon-Luftwirbel und 2-Stufen-Filtersystem
  • 【STARKE SAUGLEISTUNG】 - Zerhunt Handstaubsauger...
  • 【SCHNELL LADEN】 - wiederaufladbare Akkustaubsauger mit...
  • 【3 VERSCHIEDENE DÜSEN】 - dieser kabellose...
  • Der praktische beutellose Akkusauger von Dyson ist leicht &...
  • Dank der mitgelieferten Kombi und Fugendüse ist der...
  • Der hochmoderne Lithium-Ionen-Akku (Li-ion) des Dyson...
  • Vom Boden bis zur Decke - und für alles dazwischen: Der...
  • Dank der extra breiten Elektrobürste und den Nylonborsten...
  • Der Lithium-Ionen-Akku (Li-ion) des Dyson Stabsaugers...
  • Der leistungsstarke Akkusauger begeistert mit hoher...
  • Zuverlässig im Haushalt: Der Sauger ist leicht und kompakt...
  • Leistungsstark: Die zwei Saugstufen ermöglichen eine...
  • Preis-/ Leistungstestsieger mit der Note 2 (gut), im Test: 8...
  • Schnell den Staub wegsaugen, fix die Krümel entfernen oder...
  • Einfach das Gerät aus der Wandhalterung nehmen: schneller...
  • Akku Handstaubsauger System "Wet & Dry" - starke...
  • 14.8V Lithium Ionen Akku mit 2200 mAh Akkukapazität sorgen...
  • Dank dem waschbaren Filter entstehen keine Folgekosten -...
  • Autostaubsauger: mit dem 12V Anschluss ideal für die...
  • Gründliche Reinigung: aerodynamische Düse für eine...
  • Zyklon und 2-Stufen-Filter, hohe Saug- und...
  • kabelloser Handstaubsauger
  • saugt Staub und Flüssigkeiten
  • leistungsstark durch 7,4 Li-Ionen Akku

Handstaubsauger im Video

Die besten Handstaubsauger Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.