Dieseladditive Kaufratgeber

Warum brauchen Sie Zusatzstoffe?

Nachdem Sie Ihr Fahrzeug in einen Karosseriebau gebracht haben, um es gründlich zu prüfen und einzustellen, kann Ihr Mechaniker Ihnen eine Liste mit Dingen geben, die Sie zwischen den Besuchen zu Hause machen können, damit Ihr Fahrzeug reibungslos läuft. Eine Sache, die wahrscheinlich auf dieser Liste sein wird, ist die Verwendung eines Kraftstoffadditivs.

Die meisten Autobesitzer ignorieren diesen Ratschlag, aber wenn Sie Dieselkraftstoff verwenden, ist es besonders wichtig, dass Sie Ihrem Mechaniker zuhören. Diesel ist dicker und öliger als hoch raffiniertes, normales Benzin, und aus diesem Grund neigt es dazu, seine Eigenschaften im Laufe der Zeit zu ändern. Ein weiterer Grund, warum Dieselkraftstoff empfindlich gegenüber Veränderungen ist, besteht darin, dass er üblicherweise für lange Zeiträume gelagert wird, während normales Benzin typischerweise viel schneller abbrennt.

Kraftstoffadditive – ob für Diesel oder Normalbenzin – verbessern die Qualität und Effizienz Ihres Kraftstoffs. Einige Zusätze verstärken die Oktan Niveau in Ihrem Kraftstoff, weniger machen einen langen Weg. Dies bedeutet, dass Sie nicht so oft auffüllen müssen, was Ihnen Geld sparen kann. Andere Additive konzentrieren sich auf die Wartung des Motors, indem sie die Ansammlung von Einlagen . Wenn sich Schlamm und andere Verunreinigungen in Ihrem Motor ansammeln, muss er härter arbeiten, und das kann die Lebensdauer Ihres Autos verkürzen.

Kaltfließverbesserer sind besonders wichtig für Dieselkraftstoff, wenn Sie ihn im Winter lagern, weil er sich bei kalten Temperaturen auflöst. Ein Kaltfließverbesserer verhindert dies und schont den Kraftstoff für den späteren Gebrauch. Dieselabgasflüssigkeit ist ein weiteres Produkt, von dem jeder, der ein Dieselauto fährt, etwas wissen sollte. DEF geht in den Dieselabgasstrom ein und zersetzt Stickstoff-Sauerstoff-Verbindungen. Wenn DEF niedrig ist, könnte ein Auto bis zu fünf Meilen pro Stunde langsamer werden.

Wie Diesel und Benzin sich unterscheiden

Diesel und Benzin beginnen beide als Rohöl das ist von der Erde gezogen worden, aber sobald sie in Raffinerien getrennt sind, durchlaufen sie verschiedene Prozesse.

Benzin- und Dieselmotoren sind beides Verbrennungsmotoren Das bedeutet, dass beide durch eine Reihe von kleinen Explosionen Treibstoff in Energie umwandeln. Es ist die Art und Weise, in der diese Explosionen auftreten, die die beiden Kraftstoffe unterscheiden, und auch, was Diesel effizienter macht. Bei einem Ottomotor wird die Verbrennung dadurch angespornt Zündkerzen ; In einem Dieselmotor wird zuerst Luft komprimiert und dann wird Kraftstoff eingespritzt. Da sich die Luft beim Komprimieren erwärmt, entzündet sich der Kraftstoff beim Eintritt. Diesel hat auch eine niedrigere Selbstzündungstemperatur als Benzin, so dass es schneller zündet.

Sowohl Diesel- als auch Benzinmotoren nutzen ein Viertakt Verbrennungszyklus. Der erste Hub findet statt, wenn sich das Einlassventil öffnet, wodurch Luft in die Kammer eintreten kann, was wiederum bewirkt, dass der Kolben absinkt. Der zweite Hub beginnt, wenn sich der Kolben zurückbewegt und die Luft komprimiert. Wenn der Kolben die Spitze erreicht, spritzt Kraftstoff in die Verbrennungskammer ein und schickt den Kolben zurück, um Abgas zu erzeugen; das ist der dritte Schlag. Der finale Hub sendet das erzeugte Abgas aus. Das passiert, wenn Sie ein Auto starten.

Der Unterschied zwischen Diesel- und Benzinmotoren ist, dass man den Kraftstoff mit Zündkerzen zündet und der andere nur eine Wärmequelle benötigt.

Jüngste Verbesserungen bei Dieselprodukten

Autos, die viel Auspuff produzieren, werden normalerweise dafür verantwortlich gemacht, dass sie in den Städten hohe Smogwerte erzeugen, und diese Autos sind oft Dieselfahrzeuge. Aber Diesel-Autos haben seit ihrer Popularität in den 1970er Jahren einen langen Weg zurückgelegt Kraftstoffkrise . Als Dieselautos zum ersten Mal Premiere feierten, waren die Verbraucher durch ihre lärmenden Motoren unzufrieden und wurden durch die Menge an schwarzen Partikeln, die aus dem Auspuffrohr austreten können, abgeschreckt. Dies hat Dieselfahrzeuge mit einem schlechten Ruf zurückgelassen, von denen sie sich immer noch erholen, aber mit den Fortschritten bei den Kraftstoffadditiven sind sie in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Regierung verlangt, dass die Hersteller von Dieselmotoren darunter sind Emissionskontrolle Ausrüstung, die das Eindringen von Schadstoffen in die Atmosphäre verhindert. Die meisten neueren Dieselmotoren haben Filter, die den schwarzen Rauch einfangen und enthalten, den Sie um Autos herumwirbeln gesehen haben. Einige Modelle haben Katalysatoren die verbrennen Ruß, wie es gemacht wird, reduzieren Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe um fast 90 Prozent.

Dieselkraftstoff wird jetzt besser verfeinert und mit weniger gefährlichen Emissionen hergestellt, und Dieselmotoren wechseln mit saubereren Kraftstoffen. Es gibt sogar fortschrittliche Computer, die die Kraftstoffverbrennung in Einspritzvorrichtungen überwachen, um Emissionen weiter zu reduzieren. Letztendlich kann die richtige Verwendung von Additiven dazu beitragen, dass diese Verbesserungen ihren Zweck erfüllen, da sie auf einen gut gewarteten Dieselmotor ausgelegt sind.

Dieseladditive Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
14,90 EUR *

on Amazon

58,95 EUR *

on Amazon

32,90 EUR *

on Amazon

13,90 EUR *

on Amazon

19,60 EUR *

on Amazon

4,99 EUR *

on Amazon

50,14 EUR *

on Amazon

55,91 EUR *

on Amazon

7,75 EUR *

on Amazon

39,95 EUR *

on Amazon

  • Für alle Diesel- und Turbodieselmotoren mit und ohne...
  • Vorbeugend bei jeder Inspektion, nach Reparaturen am...
  • Doseninhalt ist ausreichend für bis zu 70 l Kraftstoff.
  • LM Super Diesel Additiv 5l
  • Original Syprin Dieselkraftstoffzusatz &...
  • Dieselkraftstoff-Additiv sorgt für einen ruhigen Motorlauf...
  • Erhöht Zündwilligkeit & minimiert Teillastnageln des...
  • Original Syprin Dieselkraftstoffzusatz ist ein Muss für...
  • Dieselkraftstoff-Additiv sorgt für einen ruhigen Motorlauf...
  • Erhöht Zündwilligkeit & minimiert Teillastnageln des...
  • BEHANDLUNG ANTI-POLLUTION DIESEL 300ML
  • Kraftstoffadditive > Dieseladditive
  • -
  • Artikelnummer: 9984
  • Die Marke BÖLK steht fur innovative Qualitatsartikel zu...
  • Anleitung : Geben Sie den 1-Liter-Behälter bevor oder...
  • Die Marke BÖLK steht fur innovative Qualitatsartikel zu...
  • Technische Information : Verlängert die Lebensdauer und...
  • Anleitung : Geben Sie den 1L-Kanister in den mit 25L bis 35L...
  • Kraftstoffadditive > Dieseladditive
  • -
  • Artikelnummer: 9981
  • ProOne Fuel Maximizer - Additiv und Stabilisator für Diesel...
  • Der Fuel-Maximizer von ProOne ist ein hochkonzentrierter...
  • Gewährleistet Betriebssicherheit bei Motoren mit langen...

Dieseladditive im Video

Die besten Dieseladditive Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.