CPU-Flüssigkeitskühler Kaufratgeber

Lassen Sie Ihren Computer cool bleiben

Wenn Sie Programmierer, Techniker, Grafiker oder andere Computerprofis sind, die schnelle und leistungsstarke Prozessoren benötigen, werden Sie wahrscheinlich das Geräusch eines surrenden Lüfters in Ihrem Gerät hören. In vielen Desktop- und Laptop-Situationen ist ein interner Lüfter in der Regel gut genug, um eine Überhitzung zu verhindern und die Komponenten Ihres Computers bei starker Beanspruchung kühl zu halten. Wenn Sie jedoch viel ausgefallene Hardware verwenden und an ständige Upgrades glauben, damit die Maschine schneller läuft als zuvor, benötigen Sie zusätzliche Energie, um diese Komponenten zu warten und zu kühlen. Diese zusätzliche Kraft kann mehr Wärme erzeugen, als deine Fans allein bewältigen können. In solchen Situationen werden Flüssigkeitskühlungslösungen nützlich sein.

Der Prozess der Computerkühlung ist definiert als die Beseitigung von Abwärme, die von den internen Komponenten der Maschine erzeugt wird, um ihre optimalen Betriebstemperaturen beizubehalten. Zu den Komponenten, die am anfälligsten für Überhitzung sind, gehören die Computer zentrale Verarbeitungseinheit , Grafikkarten und Festplattenlaufwerke.

Die Wärme eines Computers kommt von seinen Mikrochips und Transistoren. EIN Mikrochip ist ein Satz von miteinander verbundenen elektronischen Komponenten, die auf einen kleinen Chip gedruckt sind, der aus halbleitendem Material (z. B. Silizium) hergestellt ist. Diese miteinander verbundenen elektronischen Komponenten werden manchmal als bezeichnet integrierte Schaltkreise . EIN Transistor ist ein elektrischer Schalter, der zu einer bestimmten Zeit entweder ein- oder ausgeschaltet ist. Wenn Transistoren ihren Status ändern, wird Elektrizität um den Mikrochip herum bewegt. Je mehr Transistoren ein Mikrochip hat und je schneller sie ihren Zustand ändern, desto heißer wird der Mikrochip. Hier wird das Konzept der Flüssigkeitskühlung wichtig.

Wasser hat einen hohen Grad an Wärmeleitfähigkeit Das bedeutet, dass es Wärme schneller bewegen kann als Luft. Wasser hat auch eine hohe spezifische Wärmekapazität Das bedeutet, dass es mehr Wärme aufnehmen kann als Luft, bevor es sich heiß anfühlt. Wenn Sie also einen leistungsfähigen Computer mit Komponenten haben, die mehr Wärme erzeugen, als die Luft um sie herum absorbieren kann, ist ein flüssiger CPU-Kühler wirksamer gegen Überhitzung. Durch die Flüssigkeitskühlung läuft Ihre Maschine leiser als mit herkömmlicher Lüftertechnologie.

Erwärme deine Suche nach Abkühlung

Auch bezeichnet als Wasserkühlen , Flüssigkeitskühlung für einen Computer funktioniert in ähnlicher Weise wie a Autokühlsystem funktioniert. Obwohl die Hitze eines Autos durch das Verbrennen von Kraftstoff (interne Verbrennung) erzeugt wird und die Wärme eines Computers von seinen Mikrochips und Transistoren kommt, nutzen beide den Prozess der Thermodynamik wobei sich Wärme von wärmeren zu kühleren Orten bewegt.

Das Kühlsystem eines Autos zirkuliert beispielsweise Wasser vom Motor zum Motor Kühler . Wenn sich das Wasser dem Heizkörper nähert, wird die Wärme dieses Wassers abgeleitet, wodurch es abkühlt, während es zum Motor zurückkehrt. Zur gleichen Zeit zirkuliert der interne Ventilator des Autos Luft um den geheizten Heizkörper. Diese Luft wird wärmer, da der Heizkörper etwas von seiner eigenen Wärme abgegeben hat, wodurch der Heizkörper letztendlich gekühlt wird.

Die Komponenten des Flüssigkeitskühlsystems eines Computers umfassen a Pumpe zum Bewegen des Kühlmittels zu der CPU, eines Kühlers zum Abführen von Wärme, eines Lüfters zum Bewegen von Luft über den Kühler, a Kühlflüssigkeitsbehälter das hält zusätzliches Wasser und eine Reihe von Schläuche die diese Teile miteinander verbinden. Der Computer verwendet auch ein Wasserblock um die Mikrochips zu kühlen. Ein Wasserblock besteht aus einem wärmeleitenden Metall (z. B. Kupfer) und ist mit hohlen Röhren gefüllt. Der flache Metallboden sitzt direkt auf dem zu kühlenden Chip. Wärmeleitpaste (auch als Wärmeleitpaste bekannt) wird oft zwischen Mikrochip und Wasserblock eingelegt, um die Wärmeübertragung zwischen beiden Oberflächen zu verbessern.

Wenn Ihnen die Idee, nach einzelnen Komponenten für einen Flüssigkeitskühler zu suchen, nicht gefällt, gebrauchsfertig Kühlsätze sind sicherlich auch auf dem Markt erhältlich. Diese eigenständigen Kühler werden an den Computer angeschlossen Erweiterungssteckplätze oder Stromversorgung, um eine bestimmte Art von Mikrochip zu kühlen. Die Kits enthalten auch Anweisungen zur Montage. Man kann auch Firmen finden, die leistungsstarke PCs mit Flüssigkühlfunktionalität verkaufen, die bereits in ihre Systeme integriert sind.

Leiser Betrieb ist ein weiteres Schlüsselmerkmal, auf das Sie in einem CPU-Flüssigkeitskühlsystem achten sollten, da der Hauptpunkt der Investition darin besteht, dass Ihr Computer effizienter und leiser läuft als bei Verwendung seiner internen Lüfter.

Einige Kühler haben auch variable Geschwindigkeitseinstellungen für ihre Pumpen, was nützlich sein kann, da der Grad der Verarbeitungsleistung für eine gegebene Aufgabe im Laufe der Zeit schwanken kann.

Eine kurze Geschichte der CPU-Flüssigkeitskühler

Der Prozess der Kühlung heißer Computerbauteile reicht bis in die frühen 1980er Jahre mit dem Einsatz von Fluorinert abkühlen Cray-2 Supercomputer . Die Beliebtheit von leistungsstarken Computersystemen zur Wasserkühlung stieg während der gesamten 1990er Jahre an, wobei die meisten Kühler während dieses Jahrzehnts hausgemacht waren. Viele wurden mit Autokühler, Aquarienpumpen, selbstgebauten Wasserblocks, PVC- und Silikonschläuchen und Reservoirs mit Plastikflaschen gebaut. Erst als Advanced Micro Devices seinen Athlon-Prozessor 2000 auf den Markt brachte, entwickelten sich zu Hause immer mehr Flüssigkeitskühler.

Bis zum Jahr 2011 stellten kundenspezifische Computerhändler Wasserkühlungskomponenten her, die kompakt genug waren, um in die meisten Computergehäuse zu passen. Der Apple Power Mac G5 war der erste Mainstream-Desktop-Computer, der standardmäßig eine voll integrierte Wasserkühlung bot. Dies wurde schnell von Dell mit ihren XPS-Maschinen genutzt thermoelektrische Kühlprinzipien . Da die CPU im Laufe der Zeit leistungsfähiger geworden ist, hat die Popularität der Flüssigkeitskühlung weiter zugenommen, obwohl es immer noch ein relativ kleiner Markt ist.

CPU-Flüssigkeitskühler Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
41,29 EUR *

on Amazon

81,42 EUR *

on Amazon

113,45 EUR *

on Amazon

96,99 EUR *

on Amazon

82,26 EUR *

on Amazon

120,85 EUR *

on Amazon

55,90 EUR *

on Amazon

89,90 EUR *

on Amazon

157,05 EUR *

on Amazon

45,95 EUR *

on Amazon

  • Doppelkammer Pumpedesign - Das einzigartige platzsparende...
  • Robuste FEP-Schläuche verhindern eine mögliche...
  • Air-Balance-Lüfterdesign sogt für einen reibungslosen Lauf...
  • RGB einstellbare Beleuchtung System inkl. Kühler und...
  • Verbesserte High-Density-Wasser microchannel-mit starkem...
  • Amazing Glas Design und patentierte Visual...
  • LED: Strip 350 mm × 1 PC - dimensionii der Lüfter:...
  • Extrastarker 120- mm-Kühler: Eine Tiefe von 49 mm bietet...
  • Höhere Effizienz für niedrigere Temperaturen bei...
  • Fortschrittliches SP120L PWM-Lüfterdesign: Bessere...
  • Hydro H75 120mm Flüssigkeitskühler für CPUs
  • 25 x 120 mm Kühler (Radiator)
  • 2Stk. 120 mm PWM Lüfter mit hohem Drehmoment
  • Extreme Kühlleistung für Ihre CPU bei gleichzeitig...
  • Komplett vormontierte, absolut wartungsfreie Wasserkühlung...
  • Leistungsstarke low profile Pumpe, Micro Channel...
  • Low-Profile-2-Kammer
  • Einfache Installation
  • 2-Kammer-Pumpe
  • Ein hochdichter 240-mm-Kühler ermöglicht dank großer...
  • Zwei CORSAIR SP Series 120-mm-PWM-Lüfter mit 600-1.700...
  • Pumpenkopf mit weißer LED-Beleuchtung verleiht jedem System...
  • Deepcool
  • Personal Computers
  • Englisch
  • Kühlerabmessungen: 154  mm x 123  mm x 49  mm
  • Komplett vormontierte, absolut wartungsfreie Wasserkühlung...
  • Lüfterabmessungen: 120 mm x 120 mm x 25 mm

CPU-Flüssigkeitskühler im Video

Die besten CPU-Flüssigkeitskühler Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.