chemischen Peelings Kaufratgeber

Welche Bedingungen kann eine chemische Peel Treat behandeln?

Verschiedene Bestandteile könnten in einem chemischen Peeling verwendet werden, um seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, Gerüche und andere Elemente zu verstärken, aber die Basis für jedes Peeling ist gewöhnlich eine Kombination von Alpha-Hydroxysäuren, Phenol (welches viele gesundheitliche Vorteile einschließlich der Verringerung der Schädigung freier Radikale) und Trichloressigsäure . Während die genaue Formel der chemischen Peelings variieren kann, arbeiten sie alle, um alte und beschädigte Hautzellen durch die Verwendung einer Säurelösung zu entfernen. Die Haut, die dann freigelegt wird, ist normalerweise glatter und weicher als die, die entfernt wurde.

Chemische Peelings können zur Behandlung verwendet werden ungleichmäßige Hautpigmentierung , auch bekannt als Hyperpigmentierung . Es gibt verschiedene Ursachen für diesen Zustand, einschließlich Sonnenschäden und sogar Exposition gegenüber bestimmten Farbstoffen und Luftverunreinigungen, aber sie alle führen zu Haut, die in einigen Bereichen dunkler ist als in anderen. Ein chemisches Peeling kann die Hautschicht entfernen, die ein ungleichmäßiges Pigment aufweist, und eine neue Schicht sichtbar machen, die noch der Atmosphäre ausgesetzt sein muss, die immer noch eine gleichmäßige Farbe aufweist.

Chemische Peelings können auch verwendet werden, um das Aussehen von zu reduzieren Dehnungsstreifen . Dunkle Haut in den Linien der Dehnungsstreifen lässt sie viel strenger erscheinen als sie sind. Da chemische Peelings abgestorbene Zellen entfernen, zeigen sie eine neue Hautschicht, die normalerweise heller ist als die alte. Dies gleicht den Hautton aus und hilft Dehnungsstreifen mit der umgebenden Haut zu verbinden. Chemische Peelings müssen nicht nur auf das Gesicht aufgetragen werden; Sie können überall auf den Körper gehen. Sie können auch für punktuelle Behandlungen verwendet werden, um den Farbton und die Textur der Haut in bestimmten Bereichen auszugleichen.

Überraschende Dinge, die ein chemischer Peel tun kann

Diejenigen, die nicht invasive Entfernung von Hautmarkierungen, die oft zu Narben führen können, unterzogen werden, können versuchen, eine chemische Peeling stattdessen. Chemische Peelings haben sich auch als wirksam erwiesen Fading Tattoos und das Erscheinungsbild einiger Narben reduzieren. Einige Hinweise deuten sogar darauf hin, dass sie auch die sich bildenden Narben vorbeugen können. Dermatologische Forschung hat gezeigt, dass Whiteheads und Mitesser Narben hinterlassen können. Einige chemische Peelings können auch Poren effektiv reinigen, und verhindere weiße und schwarze Köpfe .

Einer der häufige Komplikationen man erlebt nach einem chemischen Peeling ein starkes Kribbeln oder Brennen. Dies ist normalerweise harmlos und verschwindet innerhalb weniger Tage, aber es kann sehr unangenehm sein. Viele chemische Peelings enthalten ein Heilungs-Kit, das die Haut in Antioxidantien bedeckt und botanische Extrakte . Diese können auf Ihrer entzündeten Haut sehr beruhigend wirken und helfen, sie stärker und schneller zu machen. Sommersprossen sind zusätzliche Hauterkrankungen, für die Menschen oft chemische Peelings verwenden. Einige enthalten eine Formel, die das Auftreten von Sommersprossen aufhellt und besonders effektiv für Personen mit Sonnenschäden ist.

Viele chemische Peelings führen zu sichtbarem Peeling, was dazu führt, dass die Benutzer zögern, nach draußen zu gehen, bis der Prozess abgeschlossen ist. Einige Hersteller haben Formeln entwickelt, die kein sichtbares Peeling erzeugen, so dass der Träger sofort nach dem Auftragen der Schale nach draußen gehen kann. Menschen, die in einem Alter sind, in dem ihre Haut nicht mehr so ​​viel natürliches Kollagen produziert, können nach einer Schale suchen fördert die Produktion von Kollagen und ihnen helfen, die Auswirkungen des Alterns zu bekämpfen.

Eine Geschichte von chemischen Peelings

Die alten Ägypter, die Pioniere in vielen Schönheitsdienstleistungen und -produkten waren, wie Tattoos und Perücken, gehörten zu den ersten, die chemische Peelings verwendeten. Alte ägyptische Frauen entdeckten, dass die Milchsäure in Sauermilch verjüngten sie ihre Haut, und so legten sie es auf ihre Gesichter. Die alten Römer wandten sich Traubenschalen zu, die enthalten Weinsäure . In den 1800er Jahren begann ein Hautarzt namens Ferdinand Hebra Beleuchtung Sommersprossen mit einer Kombination von Salpetersäure, Salzsäure, Crotonöl und ein paar andere Zutaten. Diese Mischung würde die Haut zum Blasen bringen, an welcher Stelle Hebra sie punktieren, sie mit Stärke bedecken und die toten Zellen entfernen würde.

Im Jahr 1871 bemerkte ein anderer Dermatologe, dass die Verwendung einer Mischung, die 20 Prozent Phenol enthielt, die Haut aufhellen könnte, und 1882 wurde ein deutscher Dermatologe namens P.G. Unna entdeckte die Vorteile des Hinzufügens Salicylsäure und Trichloressigsäure zu Schalen. Unna machte eine Paste aus Zinkoxid, Petrolatum, Resorcin und Ichthammol, die angeblich die Haut verjüngte und das Auftreten von Falten reduzierte. Unnas Arbeit inspirierte viele der in den 1990er Jahren durchgeführten Forschungen über Salicylsäure, die heute noch häufig in Peelings zu finden ist.

Glykolsäure ist eine weitere Zutat, die die chemische Peeling-Industrie in den 1990er Jahren im Sturm eroberte. Als Derivat des Zuckerrohrs hat Glykolsäure winzige Moleküle, die tief in die Haut eindringen können. Eine 10-prozentige Konzentration der Säure findet sich in vielen Moisturizers, und eine 50-prozentige Konzentration wird in chemische Peelings gegeben.

chemischen Peelings Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
31,00 EUR *

on Amazon

14,95 EUR *

on Amazon

25,88 EUR *

on Amazon

14,43 EUR *

on Amazon

34,00 EUR *

on Amazon

*

on Amazon

14,95 EUR *

on Amazon

27,99 EUR *

on Amazon

9,90 EUR *

on Amazon

8,99 EUR *

on Amazon

  • Ein chemisches Peeling mit professioneller Wirkformel. Jede...
  • Retinol (Vitamin A) hilft nachweislich bei der Verringerung...
  • Grüntee- und Kamille-Extrakte wirken auf die Haut...
  • Hervorragende Ergänzung zur Mikrodermabrasionscreme von...
  • Wirkstoffe: 15% Glykolsäure + 5% virginische Zaubernuss +...
  • Die Glykolsäure verursacht eine Vielzahl an vollständigen...
  • Salicylsäure 2% : Unser Salicylsäurepeeling ist eine...
  • Die regelmäßige Anwendung ermöglicht Feuchtigkeitscremes...
  • SALICYLSÄURE Serum funktioniert! Natürlich aus Weidenrinde...
  • Stufe 1: 10 - 20% Glycolsäure Peel: Peeling leicht für...
  • Stufe 2: 30 - 40% Glycolsäure Peel: leicht/mittel Peeling...
  • Level 3: 50 - 60% Glycolsäure Peel: Medium/Deep Peeling...
  • Salicylsäure 2% : Unser Salicylsäurepeeling ist eine...
  • Die regelmäßige Anwendung ermöglicht Feuchtigkeitscremes...
  • SALICYLSÄURE Serum funktioniert! Natürlich aus Weidenrinde...
  • S. Lougani
  • epubli
  • Kindle Edition
  • Mehr Info bei idealderm.
  • Nutzungszeit angemessen: ca. 8 - 10 Minute Anwendungszeit...
  • CMP-Temperatureinstellung: Nebel, warm Ionen Nano ist eine...
  • Schnelle Freilassung der Dampf-Zeit: Das Gerät ist...
  • Neutralisator um den Peeling-Vorgang zu beenden bzw. zu...
  • Feuchtigkeitsspendend, beruhigend und abschwellend
  • Geeignet für Mandelsäure-Peeling, Milchsäure-Peeling,...
  • Einfach zu bedienen: es zu weich Wasser geworden ist, bevor...
  • Luffa-Schwämme für effektives Peeling und gleichzeitig...
  • Verstärkte Nähte: Diese Körper waschen Schwamm mit...

chemischen Peelings im Video

Die besten chemischen Peelings Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.