Bartwäschen Kaufratgeber

Bartwäsche 101

Wenn Ihre Gesichtsbehaarung in voller Blüte steht und Sie immer noch skeptisch sind über die Wirksamkeit von Bartwäsche, sind Sie wahrscheinlich nicht allein. Aber es gibt eine Fülle von Bartwaschungen auf dem Markt heute aus einem Grund – und es ist nicht eine gut organisierte Verschwörung innerhalb der Bart-Produkt-Industrie, um Sie dazu zu bringen, mehr Pflegeartikel zu kaufen (obwohl das klingt wie eine faszinierende Filmhandlung). Es ist weil es ein echter Unterschied zwischen normalem Shampoo und Bartwäsche.

Vielleicht ist es am einfachsten zu beginnen, indem Sie angeben, was ein Bart waschen ist nicht : Es ist kein Ersatz für ein Bart Balsam oder ein Bartöl . Diese Produkte haben ihren Platz, aber ihr Zweck ist nicht, Staub, Trümmer und wachsartige Substanzen aus Ihrem Bart zu entfernen.

Während die primäre Funktion von normalem Shampoo ist, um Ihr Haar zu säubern und es von den Ölen zu befreien, die es fettig aussehen lassen, arbeitet Bartwascharbeiten, um Ihr Gesichtshaar zu säubern und zu ernähren, ohne seine natürlichen öle auszutreiben. Das Vorhandensein von Öl ist für einen gut aussehenden Bart notwendig, und normales Shampoo enthält spezielle Chemikalien zum Auswaschen von Ölen. Ohne Öle kann Ihr Gesichtshaar trocken und geschrumpft erscheinen.

Eine hochwertige Bartwäsche wirkt sich nicht auf Ihre natürlichen Öle aus, aber sie beseitigt Staub, abgestorbene Hautzellen und andere unangenehme Substanzen, die von der majestätischen Natur Ihres sorgfältig gepflegten Gesichtshaars ablenken. Bartwäschen neigen dazu, mehr aufzunehmen natürliche Zutaten (im Gegensatz zu Chemikalien), die beim Befeuchten der Haare und beim Schutz der Haut im Gesicht wirksamer sind. Wenn Sie normales Shampoo verwenden, sind Sie eher mit juckender, gereizter Haut zurückgelassen.

Wenn Sie traditionelles Shampoo auf Ihrem Bart verwenden, sollten Sie den Wechsel in Betracht ziehen – es wird nicht lange dauern, bis Sie einen gesünderen, volleren und weicheren Bart bemerken.

Was macht eine Qualität Bart waschen?

Wenn es darum geht, was du in deinen Körper hineinbringst (oder in diesem Fall), kannst du niemals zu vorsichtig sein. Angenommen, Sie haben die Wahl zwischen einem Essen aus zwei oder drei Bio-Zutaten oder ein stark verarbeiteter, abgepackter Snack – Sie wissen bereits, dass die meisten erfahrenen Ernährungsberater empfehlen würden, mit der einfachen, natürlichen Option zu gehen. Sie können Bartwäschen in der gleichen Weise denken.

Wenn Sie, nachdem Sie das Etikett der Bartwäsche überprüft haben, die Sie in Betracht ziehen, eine Wäscheliste mit Chemikalien entdecken, die Sie nicht einmal aussprechen können, Sie sollten dies als rote Flagge sehen . Natürliche Inhaltsstoffe spielen eine wichtige Rolle, um Ihren Bart gesund und sauber zu halten. Viele Chemikalien neigen dazu, zu trockener Haut und Schuppen zu führen. Insbesondere sollten Sie versuchen, Produkte zu vermeiden, die Ammoniumlaurylsulfat, Natriumchlorid, Formaldehyd und Propylenglykol enthalten, da diese Chemikalien Hautausschläge und Juckreiz verursachen können.

Wie immer, Leistung ist ein wichtiger Faktor – Denken Sie daran, ein hoher Preis garantiert nicht unbedingt die gewünschten Ergebnisse. Eine effektive Bartwäsche ist oft eine effiziente, dh eine kleine Menge sollte einen langen Weg zurücklegen. Beim Gebrauch sollte die Substanz einen dicken Schaum erzeugen, der die Haut befeuchtet und den Bart weich und pflegeleicht macht Bartkamm . Als Faustregel gilt, dass dicke Bartwaschungen oft die zuverlässigsten und effektivsten sind.

Bevor Sie den Kauf tätigen – und dies gilt für Balsam, Wachs, Öl oder jede andere Substanz, die Sie auf Ihren Körper oder Ihre Haare anwenden – Stellen Sie sicher, dass Sie seinen Duft mögen . Wenn Sie eine andere Person haben, möchten Sie vielleicht auch, dass diese Person sich abmeldet. Entscheide dich für etwas Maskulines und Subtiles; etwas, das Aufmerksamkeit erregt, aber nicht die Sinne überwältigt.

Einige zusätzliche Ratschläge, wenn es um den Geruch und die Haltbarkeit des Produkts geht: Die besten Düfte kommen meist in kleinen, bernsteinfarbenen Flaschen. Dies schützt die Substanz im Inneren, indem ultraviolettes Licht herausgefiltert wird und die Wäsche für längere Zeit intakt bleibt. Auf der anderen Seite, da die Zutaten meist natürlich sind (vorausgesetzt, Sie gingen mit einer Qualitätsmarke), wird die Wäsche nicht für immer dauern, also machen Sie sich nicht verrückt zu versuchen, es zu konservieren.

Die Bedeutung der richtigen Pflege und Pflege

Wenn du dich nicht darum kümmerst, warum solltest du überhaupt einen Bart wachsen lassen? Ein dreckiges, verwirrtes Durcheinander von Haaren lässt dich eher wie ein aussehen Neandertaler als ein heißer Holzfäller. Wenn du das Bart-Ding machen willst, mach es richtig .

Vor allem, wenn Sie in einem Stadtgebiet leben, wird Ihr Bart Schmutz, Staub und andere Schadstoffe als einen Standardteil Ihres täglichen Lebens anziehen. Plus, es liegt unter der Nase und um den Mund herum – nicht der ideale Ort, um blitzsauber zu bleiben. Die Reinigung Ihres Bartes sollte Teil Ihrer Routine sein, genauso wie regelmäßige Duschen, Haarewaschen und Zähneputzen.

Obwohl es ein weit diskutiertes Thema ist, scheint der Expertenkonsens zu empfehlen, den Bart zu waschen ungefähr so ​​oft wie du dein Haar putzt . Wenn Sie es nicht ausreichend waschen, besteht die Gefahr, dass Ihr Bart trocken und knorrig wird. Wenn Sie es zu oft waschen, verschwenden Sie einfach Energie und Geld. Drei Mal die Woche sollte für die meisten Leute ausreichen. Wenn Sie ein Bartschneider um deine Mähne zu zähmen, würde ich empfehlen, vor Beginn des Reinigungsprozesses darauf zu achten.

Deinen Bart zu waschen ist einfach, aber es gibt einige Nuancen und Techniken, die du dir merken solltest. Befeuchten Sie zuerst Ihren Bart mit warmem Wasser, das die Poren unter Ihren Haarfollikeln lockert, dann schrubben Sie tief genug, um die Haut darunter zu reinigen. Versuchen Sie, gerade genug Bartwaschung zu verwenden, um einen guten Schaum aufzuarbeiten, und nicht mehr als das. Wenn Ihr Bart relativ neu ist, empfehlen Experten, die Haarfollikel etwas aggressiver zu schrubben, um ein schnelleres Wachstum zu fördern.

Wenn Sie mit dem Waschen fertig sind, spülen Sie Ihren Bart mit Wasser aus (achten Sie darauf, dass kein Shampoo übrig bleibt) und trocknen Sie ihn anschließend gründlich mit einem sauberen Tuch ab. Um es zu beenden, wenden Sie Ihre bevorzugten Bartbalsam oder Öle an, dann kämmen Sie es, bis es weich und ordentlich ist. Genau so ist dein Bart bereit für die Welt zu bewundern.

Bartwäschen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Bartwäschen im Video

Die besten Bartwäschen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.