Akku-Bohrmaschinen Kaufratgeber

Wie wähle ich den richtigen Akku-Bohrschrauber für mich?

Ob Sie nach einer schnurlosen Bohrmaschine suchen, die einfach ist, oder nach einer Bohrmaschine, die kompliziert konstruiert ist, die gute Nachricht ist, dass es eine große Auswahl auf dem Markt gibt. Einige dieser Bohrer sind mit integrierten Funktionen zur Handhabung ausgestattet einzigartig Arbeitsplätze.

Angenommen, Sie bohren beispielsweise an schwer zugänglichen Stellen, benötigen Sie einen Akku-Bohrschrauber, der relativ leicht ist (fünf bis zehn Pfund), damit Sie ihn bedienen können weite Winkel . Außerdem sollten Sie eine Bohrmaschine mit einem One-Touch-Arbeitslicht haben, damit Sie sehen können, was Sie gerade tun, wenn Sie sich in einem schlecht beleuchteten Bereich oder in einem völlig dunklen Raum befinden.

Wenn Sie in widerstandsfähige Oberflächen bohren, benötigen Sie einen Akku-Bohrschrauber mit abnehmbarem seitlichem Griff für mehr Stabilität und mehreren Zahnrädern zur Maximierung Drehmoment . Wenn Sie mit wirklich schwierigen Oberflächen zu tun haben, sollten Sie einen Bohrer suchen, der mit einem Hammereinstellung zum Einpumpen in die Bohrkrone, um tiefe Schrauben nach Hause zu treiben.

Wer täglich eine Akku-Bohrmaschine betreibt, sollte ein Modell mit zwei oder mehr Batterien fahren. Lithium-Ionen-Batterien sind die Industriestandard weil sie langlebig und langlebig sind und weil sie doppelt so viel Energie besitzen wie viele ähnliche Batterien aus Nickel-Cadmium.

Die unzähligen Vorteile eines kabellosen Bohrers

Lass uns beginnen mit einige Grundlagen . Wenn Sie einen Akku-Bohrschrauber besitzen, müssen Sie sich nicht einstecken lassen. So können Sie jederzeit und überall bohren. Darüber hinaus sind die meisten Akku-Bohrschrauber leicht genug, dass Sie sie entlang einer tragen können Werkzeuggürtel . So können Sie einfache Arbeiten wie das Festziehen einer losen Schraube im laufenden Betrieb durchführen.

Akku-Bohrschrauber sparen Strom, indem Sie im Freien oder an schwer zugänglichen Stellen bohren können, ohne eine Kette von Verlängerungskabel Hinter ihnen. Sie sind ideal für jeden Arbeitsplatz, da sie das Risiko vermeiden, dass Mitarbeiter über Kabel stolpern.

Akku-Bohrschrauber haben im Durchschnitt eine höhere Nennleistung als ihre eingesteckten Gegenstücke. Die meisten dieser Bohrer sind mit mehreren Batterien ausgestattet, was bedeutet, dass Sie ein Ersatzteil mitnehmen können und immer noch eine Batterie am Ladegerät haben.

Offensichtlich ist ein Akku-Bohrschrauber tragbar genug dass Sie es in einem Koffer aufbewahren oder mit sich tragen können ein Fahrrad . Dies kann nützlich sein, wenn Sie ein kommunaler Arbeitnehmer sind oder wenn Sie gerade ein Gebiet mit Schildern beschlagnahmen.

Akku-Bohrschrauber sind die Zukunft, was bedeutet, dass die Hersteller bei einem Akku-Bohrschrauber viel mehr Wert auf das Hinzufügen von Features legen als auf ein herkömmliches. Viele der heutigen Akku-Bohrmaschinen sind mit gebaut progressiv Features, während traditionelle Bohrer sind in der Regel viel weniger fortgeschritten.

Eine kurze Geschichte des Bohrers

Die frühesten, rudimentärsten Übungen gehen 40.000 Jahre zurück und beruhen auf dem gleichen Prinzip der Druckausübung über eine Drehpunkt dass eine moderne Bohrmaschine auf heute basiert.

Bogenbohrer (mit einem mechanischen Bogen und einem Schaft) wurden um 8.000 v. Chr. Erfunden. Kernbohrer wurden fünf Jahrhunderte später von den alten Ägyptern erfunden, und Pumpenbohrungen wurden um 1000 v. Chr. Von den Chinesen erfunden.

Den alten Römern wird das Erfinden zugeschrieben die Schnecke , ein Crossbar-Bohrer, der mit einem hüftlangen Schaft zum Bohren wuchs große Löcher in eine Oberfläche. Bestimmte Schnecken wurden mit einer Querlatte konstruiert, die breit genug war, dass zwei Männer den Griff wickeln konnten, wodurch es leichter wurde, in ein stumpfes Äußeres oder festen Boden einzudringen.

Eine Schnecke wurde schließlich entwickelt, um das erste Brace-and-Bit-System der Welt zu präsentieren. Die Klammer (in Brace-and-Bit) bezog sich auf einen U-förmigen Griff, der es römischen Handwerkern leichter machte, sich zu drehen, während sie einen angebrachten Bohrer bohrten.

Elektromotoren revolutionierten den Bohrer, als sie in den 1880er Jahren eingeführt wurden. Die erste motorbetriebene Handbohrmaschine wurde 1895 patentiert autark und in der Lage, einen extrem anstrengenden Job auf Knopfdruck zu erledigen. Motorisierte Bohrmaschinen öffneten die Tür für einige andere Innovationen, einschließlich der Fähigkeit, eine eingebettete Schraube durch einen Umkehrmodus zu entfernen.

Akku-Bohrschrauber wurden in den 1960er Jahren eingeführt, wobei die ersten Modelle mit Strom versorgt wurden Nickel-Cadmium-Batterien . Nickel-Cadmium blieb die effizienteste Energiequelle, bis in den 1980er Jahren Lithium-Ionen-Batterien auf den Markt kamen.

Drei Jahrzehnte nach vorn, und Akku-Bohrschrauber entwickeln sich weiter. Viele der heutigen Modelle kommen mit innovative Eigenschaften einschließlich Hammerwirkung, leistungsstarkem Drehmoment und einem selbsteinpassenden Zylinder zur Sicherung der Bits im Kiefer.

Akku-Bohrmaschinen Vergleichstabelle 2018

Platz 1 Beste Bewertung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
29,99 EUR *

on Amazon

35,98 EUR *

on Amazon

8,25 EUR *

on Amazon

74,90 EUR *

on Amazon

39,00 EUR *

on Amazon

48,01 EUR *

on Amazon

25,96 EUR *

on Amazon

136,43 EUR *

on Amazon

124,96 EUR *

on Amazon

58,55 EUR *

on Amazon

  • Der IXO - Das erfolgreiche Elektrowerkzeug jetzt in der 5....
  • Verbessertes Design: Bedien- und Drehrichtungsschalter für...
  • Automatische Spindelarretierung zum manuellen Festziehen...
  • Schlankes und ergonomisches Design mit Softgriff für bestes...
  • 18-fache Drehmomenteinstellung und praktische Quick-Stop...
  • Helles LED-Licht für die optimale Ausleuchtung des...
  • Entfernen von Streifen, Zierfolien, Aufklebern und...
  • Für Lack-, Metall- und Glasflächen
  • Keine Beschädigung der Oberfläche
  • Schrauben und Bohren in Haus, Werkstatt und Garage ohne...
  • Schlankes und ergonomisches Design mit Softgrip
  • Automatische Spindelarretierung für einfachen...
  • 1.Hohe Qualität: Dieser wiederaufladbare Schraubendreher...
  • 2.Flexibel und verstellbar: Der Schraubendrehergriff kann...
  • 3.Reichhaltiges Zubehör in einem Gehäuse: Das Kit enthält...
  • Die Drehzahl-Regelelektronik fein dosierbar mit 18-facher...
  • Ergonomisch und sehr schlankes Design mit Softgriff
  • 50-Jahre Einhell Jubiläumsmodell mit der Bewertung gut im...
  • BKN-160A
  • Mit leuchtstarker LED
  • Kraftvoller Motor für hohe Arbeitsgeschwindigkeit und hohes...
  • Mit Akku-Kapazitätsanzeige
  • Der Akku-Schlagbohrschrauber EasyImpact 12 - mit 2 Akkus...
  • Optimale Power für jede Anwendung durch die...
  • Beste Kraftübertragung für Schraub-, Bohr- und...
  • Der 18V Lithium Ionen Akku-Bohrschrauber zum kraftvollen...
  • Ein handlicher Helfer, ausgerüstet mit einem...
  • Schlank und gut in der Hand: Einfache und komfortable...

Akku-Bohrmaschinen im Video

Die besten Akku-Bohrmaschinen Produkte

Die Produkte, die Sie in diesem Abschnitt finden, sind die am besten bewerteten.